Business Magazin

Wissen, was läuft!

Berlin bekommt neuen Corona Impfstoff Novavax
Der neue Corona Impfstoff Novavax soll in Berlin Tegel und Lichtenberg verimpft werden. | Foto von Daniel Schludi on Unsplash

Berlin bekommt neuen Corona Impfstoff Novavax

21. Februar 2022

Zunächst soll der neue Corona Impfstoff „Novavax“ mit einer Lieferung von 15.000 Dosen in Tegel und Lichtenberg angeboten werden. Laut Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach erwartet die Bundesregierung mit Anfang dieser Woche eine Lieferung von 1,4 Millionen Dosen, 65.000 davon sollen am Montag in Berlin eintreffen.

Anders als die mRNA Impfstoffe BioNTech/Pfizer und Moderna, ist Novavax ein proteinbasierter Impfstoff. Das Präparat mit dem Namen Nuvaxovid besteht aus virusähnlichen Partikeln, welche das Spike-Protein des Coronavirus sowie einen Wirkverstärker enthalten.

Noch fast jede/r siebte Bundesbürger*in ist ungeimpft. Durch das Angebot des neuen Impfstoffes wird sich eine höhere Bereitschaft zum Impfen erhofft. Es könnte eine Alternative für all diejenigen darstellen, die noch Zweifel am mRNA Impfstoff haben, was vor allem für Pflegepersonal ein Schritt nach vorne ist. Immer wieder wurde dort von ungeimpften Kräften betont, dass man noch auf einen Totimpfstoff warten würde.

Die Impfung mit Novavax bleibt erst einmal dem medizinischen Fachpersonal vorbehalten. 5000 Impfdosen sollen demnach direkt an die Berliner Krankenhäuser gehen. Wann sich auch andere Interessent*innen mit dem neuen Impfstoff impfen können, bleibt offen. (kt)