Design Thinking

Datum:
10. September 2021, 13:00 Uhr – 5. November 2021, 20:00 Uhr
Ort:
online

Design Thinking ist ein Ansatz, der zum Lösen von Problemen und zur Entwicklung neuer Ideen führen soll. Er basiert auf der Annahme, dass Probleme besser gelöst werden können, wenn Menschen unterschiedlicher Disziplinen in einem die Kreativität fördernden Umfeld zusammenarbeiten, gemeinsam eine Fragestellung entwickeln, die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen berücksichtigen und dann Konzepte entwickeln, die mehrfach geprüft werden. Der Ansatz orientiert sich an der Arbeit von Designern, deren technische und konzeptionelle Gestaltung der "Schnittstelle Mensch-Maschine" oft interdisziplinär geprägt ist.

Ziel des Seminars ist es, Herangehensweise, Kultur und Methoden der nutzerzentrierten Innovationsmethode „Design Thinking“ zu vermitteln. Die Teilnehmer*innen erleben die Methode in einem schnellen Durchlauf. Sie erhalten so ein Grundverständnis für die einzelnen Prozessschritte. Darüber hinaus reflektieren die Teilnehmer die Anwendbarkeit der Prinzipien des Design Thinking auf die eigene Innovationsarbeit. Jede*r Teilnehmer*in nimmt aus dem Seminar erste Techniken mit, die für die Arbeit in Teams, in Meetings oder an komplexen Problemstellungen genutzt werden können. Im Zuge dieser Schulung durchlaufen Sie alle Phasen des Innovationsansatzes und arbeiten im Team an einem kleinen Projekt, das Ihnen die praktische Anwendung näherbringt. Sie lösen ein konkretes Problem und lernen, Methoden und Werkzeuge von Design Thinking anzuwenden.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Innovationsmanagement (IHK)

Datum:
25. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 13. Dezember 2021, 16:15 Uhr
Ort:
Bildungszentrum der IHK Potsdam
Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

Vorsprung durch Innovation: Um Innovationen zum Erfolg zu führen, benötigen mittelständische Unternehmen Führungskräfte, die kompetent und systematisch Veränderungsprozesse planen und durchführen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Most Wanted: Music 2021

Datum:
26. – 28. Oktober 2021
Ort:
online
Die Musikkonferenz wird auf mehreren Kanälen in virtuelle Sphären übertragen. Mit dem Thema #Togetherness greift die Konferenz nicht nur das Schlagwort der Krise auf, sondern gibt auch die Linie der diesjährigen Formate vor: Interaktive Talks, digitale und analoge Workshops, Performances, Live-Interviews und -Chats sowie virtuelle Networking-Formate bringen die internationale Musikbranche bei MW:M auch in Zeiten von Corona zusammen, in denen aus Social Distancing längst Distant Socialising geworden ist. Mehr erfahren

ZEIT für Klima

Datum:
26. – 28. Oktober 2021
Ort:
online

Klima auf der Kippe – Wie gestalten wir die grüne Transformation in Wirtschaft und Gesellschaft?

Unter dieser Leitfrage veranstaltet die ZEIT Verlagsgruppe, kurz vor der Weltklimakonferenz COP26 in Glasgow, vom 26. bis 28. Oktober 2021 die digitalen Thementage ZEIT für Klima. Seit der Premiere im vergangenen September wird eine große Bandbreite von Formaten und Themen regelmäßig zusammengeführt, zuletzt anlässlich des World Earth Days im April 2021.

ZEIT für Klima widmet sich unter anderem der Frage, ob das 1,5-Grad-Ziel noch eine Chance hat, wie die Idee der Nachhaltigkeit in Politik, Ökonomie und Gesellschaft wirklich effektiv umgesetzt werden kann, welche Rolle »Impact Investing« und neue Formen von »Social Entrepreneurship« spielen und ob Innovationen wie Wasserstoff wirklich helfen werden, den menschengemachten Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren. Wie schaffen wir es also, Ökonomie und Ökologie nicht nur neu zu denken, sondern den Wandel auch in Taten zu vollziehen und die Umsetzung der UN-Nachhaltigkeitsziele zur Selbstverständlichkeit werden zu lassen? Ideen, Ansätze und Lösungen werden gemeinsam mit führenden Klimaschützer*innen, Wissenschaftler*innen, Wirtschaftsvertreter*innen, Politiker*innen und der Klima-Community diskutiert.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Der GmbH-Geschäftsführer im Konzern

Datum:
26. Oktober 2021, 8:30 Uhr – 29. Oktober 2021, 12:30 Uhr
Ort:
online

Gerade in bewegten Zeiten kann die Führung einer konzernabhängigen GmbH brisant sein. Die Muttergesellschaft verfolgt nicht zwingend die gleichen Interessen wie die Tochtergesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag der vom Geschäftsführer geleiteten Gesellschaft ist häufig an die Konzernlage angepasst. Sie aber sind den Interessen Ihrer GmbH, nicht denen der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Dies birgt Konfliktpotenzial für Sie und kann zu unüberschaubaren Haftungsverhältnissen bis hin zur Strafbarkeit führen. Mit dem Wissen aus diesem Seminar schützen Sie sich.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

22. Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung 2021

Datum:
26. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 28. Oktober 2021, 15:10 Uhr
Ort:
online

Wenn Arbeitnehmer*innen und Arbeitgeber*innen Altersvorsorge organisieren sollen, dann ist die betriebliche Altersversorgung mit ihren bewährten Mechanismen der richtige Platz dafür. Rund 380 Entscheider der Betrieblichen Altersversorgung aus Versicherungen, Banken, Industrie, Verbänden, Wissenschaft, Politik und Beratungsdienstleistung treffen sich auf der Handelsblatt Jahrestagung Betriebliche Altersversorgung.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Payment Summit: Essentials of commerce

Datum:
27. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 28. Oktober 2021, 17:45 Uhr
Ort:
online

Auf dem Payment Summit erfahren Händler*innen, wie sie ihr Payment im daily business perfekt orchestrieren: Welche Payment-Lösungen performen, wo die Chancen und Risiken liegen und natürlich auch, auf was Händler*innen beim Fraud- und Risikomanagement besonders achten sollten.

Zudem wird auch in die Zukunft geblickt: Welche Kryptowährungen eignen sich für den Handel und für welche Bereiche? Anhand von einigen Beispielen zeigen wir, wie Kryptos am PoS schon heute abgewickelt werden.

Mehr erfahren

Jahreskongress Modulares Bauen der Zukunft

Datum:
27. Oktober 2021, 16:00 Uhr – 28. Oktober 2021, 17:00 Uhr
Ort:
Scandic Berlin Potsdamer Platz
Gabriele-Tergit-Promenade 19, 10785 Berlin, Deutschland

Modulares und Serielles Bauen gewinnen immer mehr Rückenwind! Längst hat die Politik erkannt, dass sich mit dieser Bauweise deutlich mehr Wohnungen in kürzerer Zeit errichten lassen. Zudem treffen die Rückbaufähigkeit und Flexibilität des Modularen Bauens durch das gestiegene Umweltbewusstsein den Zeitgeist. Auch 2021 treffen sich Systemhersteller, Modulbauer und die Immobilienwirtschaft, um sich über neue Projekte, Forschungsergebnisse und Newcomer im Markt auszutauschen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

KfW Award Gründen 2021

Datum:
28. Oktober 2021
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Seit 1998 zeichnet die KfW Bankengruppe Unternehmen in den ersten fünf Jahren ihrer Geschäftstätigkeit mit dem KfW Award Gründen Für den renommierten Preis können sich Start-ups aller Branchen bewerben, die ihren Sitz in Deutschland haben. Die Teilnahme ist ebenfalls für Gründer möglich, die eine Firma im Zuge der Nachfolge übernommen haben.

Ausgewählt werden die Sieger von einer Jury, die mit erfahrenen Vertreterinnen und Vertretern aus der KfW Bankengruppe, Politik und Wirtschaft – z. B. Landesförderinstituten und Industrie- und Handelskammern – besetzt ist. Die Jury bewertet die Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad sowie ihrer Kreativität und prüft, ob zudem soziale Verantwortung übernommen wird. Maßgeblich für die Auszeichnung ist auch, wie umweltbewusst die Umsetzung erfolgt ist und ob Arbeits- und Ausbildungsplätze geschaffen wurden oder erhalten werden. Unternehmen aller Branchen können sich bewerben.

Mehr erfahren

Existenzgründerseminar (IHK) in Potsdam

Datum:
28. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 30. Oktober 2021, 16:15 Uhr
Ort:
Bildungszentrum der IHK Potsdam
Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

Ob Gründer*in oder Unternehmensnachfolger*in – mit der IHK Potsdam werden Sie bestens beraten. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer*innen mehr über unternehmerische Aufgaben, Businessplan, Finanzierung und Fördermöglichkeiten.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Agiles Projektmanagement

Datum:
28. Oktober 2021, 9:00 Uhr – 29. Oktober 2021, 17:00 Uhr
Ort:
online

Agiles Projektmanagement ist eine Antwort auf sich immer schneller ändernde Rahmenbedingungen. Vorteile von agilem PM sind Nähe zum Kunden, schrittweise Umsetzung und Flexibilität. Dazu bedient es sich spezieller Techniken, agiler Werte und Prinzipien.

Dieses Seminar vermittelt die Grundlagen des agilen Projektmanagements und zeigt, was es beim praktischen Einsatz zu beachten gilt. Anhand konkreter Alltagsfragen und Beispiele der Teilnehmer wird erarbeitet, wie sich agiles PM auch in Projekten außerhalb der IT sinnvoll anwenden lässt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Steuerpolitik der Zukunft – EU-Steuerpolitik: Neue Wege zu mehr Eigenmitteln

Datum:
28. Oktober 2021, 9:00 – 10:00 Uhr
Ort:
online

Nach der Bundestagswahl ist die neue Bundesregierung gefordert, die richtigen Weichen in der Steuerpolitik zu stellen und dringend anstehende steuerpolitische Maßnahmen umzusetzen. Die Herausforderungen sind groß: Es gilt, die hohe Staatsverschuldung infolge der Corona-Pandemie mit dem Ziel einer wachstumsorientierten Steuerpolitik in Einklang zu bringen. Ein grundlegender Baustein dafür ist ein wettbewerbsfähiges Unternehmensteuerrecht in Deutschland. Die Nachbesserung des Optionsmodells, neue steuerliche Investitionsanreize und Umweltsteuern, die Beschleunigung der Digitalisierung im Steuerrecht und eine Umsetzung der globalen Mindeststeuer in Deutschland sind zentrale Aufgaben, die in den nächsten vier Jahren umgesetzt werden müssen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Life Science Career Day Brandenburg

Datum:
28. Oktober 2021, 9:00 – 16:00 Uhr
Ort:
online

Der Life Science Career Day ist eine virtuelle Messe, bei dem interessierte Unternehmen einen virtuellen „Messestand“ erhalten, der mit eigenen Text-, Bild-, Video- oder PDF-Inhalten gefüllt werden kann.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Die Zukünfte von Innenstädten

Datum:
28. Oktober 2021, 9:30 Uhr – 29. Oktober 2021, 15:45 Uhr
Ort:
online

Veränderungsprozesse in Handel und Gesellschaft werden in den Innenstädten sichtbar. In besonderer Weise wurde und wird dies durch die Corona-Pandemie deutlich. Die Wirkungen scheinen aktuell so groß, dass es um mehr als die Fortsetzung bereits bestehender Trends der Innenstadtentwicklung geht. Wir beobachten vielmehr einen großen Umbruch und das Ausmaß der Auswirkungen wird erst nach und nach deutlich.

Niemand ist in der Lage, heute verlässlich einzuschätzen, wie sich die Pandemie-Situation entwickeln wird – und was von ihr bleibt. Wie werden sich unsere Innenstädte entwickeln? Verödet und verlassen oder durch Digitalisierungsschub, gesellschaftliche Initiativen und einem Nachholbedarf an sozialer Interaktion anders, aber sehr lebendig?

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Bildungspolitisches Forum 2021

Datum:
28. Oktober 2021, 10:00 – 16:15 Uhr
Ort:
online

Der Leibniz-Forschungsverbund Bildungspotenziale veranstaltet jährlich ein Bildungspolitisches Forum. Es dient der Diskussion aktueller Herausforderungen im Bildungswesen, zu deren Bewältigung die empirische Forschung durch Aufklärung und handlungsleitendes Wissen beitragen kann.

Das diesjährige Bildungspolitische Forum findet zum Thema „Innovation und Wohlstand durch MINT-Bildung“ statt.

Mehr erfahren

Executive Business Negotiation

Datum:
28. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 29. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Als Führungskraft haben Sie es häufig mit komplexen und erfolgskritischen Verhandlungen zu tun? Sie sind selbst erfahren und haben an vielen Verhandlungen teilgenommen, steuern Teams in Verhandlungen, geben die Ziele vor, auch wenn Sie nicht an den Verhandlungen teilnehmen? Dieses speziell für Führungskräfte entwickelte Seminar richtet sich an Geschäftsführer:innen, Vorstände und Verantwortliche für Verhandlungsteams. Sie lernen eine erfolgreiche Strategie zu definieren, taktisch und zielorientiert zu verhandeln sowie verschiedene Stakeholder in der Verhandlung zu managen. Die Reaktion auf verschiedene Verhandlungsstile und die professionelle Vorbereitung stehen genauso im Fokus wie der bewusste Einsatz von bewährten Werkzeugen der Verhandlungspsychologie sowie das Steuern des Verhandlungsprozesses zum Erreichen der eigenen Ziele.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Jahreskonferenz Bundesnetzwerk Verbraucherforschung

Datum:
28. Oktober 2021, 10:30 – 18:45 Uhr
Ort:
online

Verbraucher*innen können durch ihr Konsumverhalten Einfluss nehmen auf die Gestaltung von Angebotsbedingungen und Märkten. Dies geschieht vorwiegend durch die bewusste Entscheidung für oder gegen bestimmte Produkte oder Konsummuster. Manchmal üben Verbraucherinnen und Verbraucher aber auch lautstarken Protest, z. B. in Demonstrationen gegen Massentierhaltung oder für mehr Nachhaltigkeit. Welche Formen und Foren der Interessenartikulation stehen Verbraucherinnen und Verbrauchern zur Verfügung und wie werden sie genutzt? Welche neuen Möglichkeiten entstehen durch digitale Räume und soziale Medien? Welche Rolle kann Verbraucherpolitik bei der Stärkung von Verbraucherinteressen spielen? Und wie gehen Unternehmen mit Erwartungen der Konsumentinnen und Konsumenten und deren Protest um?

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Signierstunde mit Johann Lafer im KaDeWe

Datum:
28. Oktober 2021, 11:30 – 12:30 Uhr
Ort:
KaDeWe - Kaufhaus des Westens
Tauentzienstraße 21-24, 10789 Berlin

Freuen Sie sich auf eine Signierstunde mit dem Meisterkoch Johann Lafer.

Seine Karriere begann vor über 40 Jahren im KaDeWe, nun kehrt er mit einer eigenen Praline im Gepäck an eine seiner ersten Wirkungsstätten zurück: Johann Lafer, heute prominenter Fernsehkoch und Unternehmer.

Anlässlich der Präsentation der Johann Lafer by OHDE-Praline wird Johann Lafer für eine Signierstunde vor Ort sein.

Mehr erfahren

Mittelstand-Digital Kongress 2021

Datum:
28. Oktober 2021, 14:00 – 18:00 Uhr
Ort:
online

andemie, Klimawandel und technologische Entwicklung setzen die gesamte Wirtschaft unter Druck, aber statt passiv zuzusehen, gestalten viele Unternehmen mit Kreativität und Innovation ihre Zukunft. Sie transformieren sich im Rekordtempo, digitalisieren ihre Prozesse und Wertschöpfungsstrukturen, erschließen digitale Marktplätze, etablieren innovative Vertriebskanäle und profitieren so insgesamt von der Digitalisierung.

Viele mittelständische Betriebe aus dem Umfeld von Mittelstand-Digital konnten sich trotz Krise positiv weiterentwickeln. Mit Unterstützung der Expertinnen und Experten von Mittelstand-Digital haben sie Neues gewagt, um sich betriebswirtschaftlich stabil und resilient aufzustellen, ökologisch auszurichten und ihre Flexibilität zu erhöhen.

Was Schnelligkeit, Experimentierfreude und Innovation betrifft, sind Start-ups häufig gute Vorbilder für kleine und mittlere Unternehmen. Dies gilt insbesondere für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle, die bei der überwiegenden Mehrheit der Start-ups von vorneherein angelegt sind.

Beim Mittelstand-Digital Kongress 2021 werden ermutigende und impulsgebende Beispiele aus dem Mittelstand-Digital Umfeld aus erster Hand präsentiert. Professor Dr. Dr. Ortwin Renn, wissenschaftlicher Direktor am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung IASS in Potsdam, wird auf die Notwendigkeit und Möglichkeiten einer nachhaltigen Transformation der Unternehmen in seiner Keynote-Präsentation eingehen. In einer Diskussionsrunde werden Expert*innen aus dem Netzwerk der Frage nachgehen, wie kleine und mittlere Unternehmen erfolgreich den Weg der Nachhaltigkeit beschreiten können.

Der Mittelstand-Digital Kongress 2021 bietet Ihnen die Möglichkeit, die vorgestellten Digitalisierungsbeispiele zu diskutieren und Ihre Fragen zu stellen. In mehreren virtuellen Gruppenräumen stehen Ihnen die beteiligten Unternehmen und Zentren aus dem Netzwerk von Mittelstand-Digital Rede und Antwort.

Mehr erfahren

GründerInfo Potsdam

Datum:
28. Oktober 2021, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort:
online

Sie wollen Ihre Geschäftsidee testen, ohne gleich ins volle Risiko zu gehen? Sie möchten sich zusätzliche Einnahmequellen erschließen?

Egal aus welcher Situation heraus Sie starten: Bei der Veranstaltung erhalten sie wichtige Tipps zur Gründung, lernen Ansprechpartner, die notwendigen formalen Schritte, geeignete Förderinstrumente und Netzwerke zum Thema Existenzgründung in Potsdam und Umgebung kennen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Startups Meet Investors

Datum:
28. Oktober 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
Ort:
online

Auch 2021 geht das erfolgreiche Online-Pitch-Event Startups Meet Investors weiter. Erneut laden EY Startup und die Wirtschaftsförderung Düsseldorf in Kooperation mit NRWalley, dem Start-up-Verband und Sprachrohr der Start-ups NRW, zum digitalen Get-together zwischen Start-ups und Investoren ein. Das Online-Event ist ein echtes Highlight für alle Start-ups, die auf der Suche nach Kapital sind.

Sind Sie ein Start-up aus der Branche Connectivity, HealthTech, FinTech, Frontier Tech & Big Data, Industrie 4.0 oder Transport & Logistic? Dann haben Sie die Möglichkeit unter sechs ausgewählten Start-ups zu sein, die die Chance bekommen, ihre wachstumsstarken Geschäftsmodelle ausgewählten Investoren zu präsentieren.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Grundlagen der Geschäftsraummiete

Datum:
28. Oktober 2021, 16:30 – 20:30 Uhr
Ort:
IVD Bildungsinstitut Berlin-Brandenburg GmbH
Knesebeckstraße 59-61, 10719 Berlin, Deutschland

Das Seminar verschafft ein Verständnis für Mietverhältnisse über Geschäftsräume. Dabei erlangen Sie Kenntnisse im Umgang mit Geschäftsraummietverhältnissen, auch im Unterschied zu Wohnraummietverhältnissen und werden sicherer im Umgang mit Mietern und Interessenten.

Ziel des Seminars ist, durch eine solide Basis an Kenntnissen über das Gewerberaummietrecht ein kompetenter Gesprächspartner für Mieter, Interessent und Vermieter zu sein.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Berlin Tech Job Fair Autumn

Datum:
28. Oktober 2021, 18:00 – 21:00 Uhr
Ort:
The Drivery
Mariendorfer Damm 1, 12099 Berlin, Deutschland

Die Berlin Tech Jobmesse ist eine Gelegenheit für Arbeitssuchende, mit Unternehmen zu sprechen, die persönlich einstellen. Wenn du genug davon hattest, deinen Lebenslauf online einzureichen, ohne die Möglichkeit, einen bleibenden ersten Eindruck zu hinterlassen, hast du hier die Chance, deine Strategie zu ändern und ein wenig zu vernetzen.

Mehr erfahren

Heroes of CRM Conference

Datum:
29. Oktober 2021, 9:30 – 23:00 Uhr
Ort:
Festsaal Kreuzberg
Am Flutgraben 2, 12435 Berlin, Deutschland

Marken müssen ihre CRM-Daten nutzen, um direkte Kundenbeziehungen aufzubauen und zu erhalten. Nur so können sie sich in einer immer stärkeren Plattformökonomie behaupten und sich ihre Margen sichern.

Die Konferenz vermittelt aktuelle Trends und Ansätze in den Bereichen CRM und Marketing und beleuchtet strategische, organisatorische und technische Aspekte. Hochkarätige Speaker aus verschiedenen Branchen liefern Praxisbeispiele, Best Practices und Inspiration – von der Strategie über die Organisation bis hin zur Technologie -, damit Ihr Unternehmen in der heutigen Plattformwirtschaft wettbewerbsfähig bleibt.

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Deutsche Gründer- und Unternehmertage 2021

Datum:
29. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 30. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Ort:
Arena Berlin
Eichenstraße 4, 12435 Berlin, Deutschland

Die Deutschen Gründer- und Unternehmertagen ist Deutschlands beliebteste Messe rund um die Themen Existenzgründung und Unternehmertum.

Neben einem umfangreichen kostenfreien Seminar- und Workshopprogramm bietet die Messe Informationen zu allen gründerrelevanten Themen, individuelle Beratung und jede Menge Inspiration und Gelegenheit zum Networking.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Ostpro Berlin

Datum:
29. Oktober 2021, 10:00 Uhr – 31. Oktober 2021, 18:00 Uhr
Ort:
Trabrennbahn Berlin-Karlshorst
Traberweg (Berlin), 10318 Berlin, Deutschland

Die Messe OSTPRO Berlin ist die große Verkaufsmesse für Ostprodukte. Mehr als 100 Unternehmen aus den neuen Bundesländern präsentieren auf der Berliner OSTPRO Messe ihre Produkte, Spezialitäten und Dienstleistungen. Das Angebot umfasst dabei unter anderem Nahrungs- und Genussmittel, Bekleidung, Kosmetika, Porzellan, Keramik, Glaswaren, Kerzen, Uhren, Schmuck sowie Spezialitäten aus Tschechien, Polen, Russland und Armenien. Ein interessantes Rahmenprogramm ergänzt die OSTPRO Messe Berlin.

Mehr erfahren

Presseball Berlin

Datum:
30. Oktober 2021, 18:00 – 23:00 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Erleben Sie einen exklusiven Abend mit hochkarätigen Gästen sowie erstklassigem Bühnenprogramm. Verschiedene Lounges und Areas auf 5000 m² laden zum Probieren und Verweilen ein. Für alle Gäste sind das Galabuffet und Getränke inklusive. Ob kalt oder warm – ob herzhaft oder süß – unser Galabuffet verführt Ihren Gaumen.

Mehr erfahren

Berlin Science Week

Datum:
1. November 2021, 9:00 Uhr – 10. November 2021, 21:30 Uhr
Ort:
online

Die Berlin Science Week ist ein 10-tägiges internationales Festival vom 1. bis 10. November, zu dem Menschen aus den innovativsten wissenschaftlichen Einrichtungen der Welt zusammen kommen, um Wissenschaft zu feiern, Kontakte zu knüpfen und sich mit der lokalen und internationalen Community und der Öffentlichkeit auszutauschen. Mit Sitz in Berlin ist die Science Week die globale Plattform für den Dialog und die Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Gesellschaft, um gemeinsam ein tieferes Verständnis unserer Welt zu fördern.

Auf diesem Festival treffen sich einige der besten Forscher der Welt, um die jüngsten Durchbrüche in Wissenschaft und Gesellschaft aus aller Welt zu diskutieren und zu feiern. Nehmen Sie außerdem an einer Vielzahl von meist digitalen Veranstaltungen teil, wie Workshops, Symposien, Ausstellungen oder Science Slams, die von renommierten internationalen akademischen Institutionen organisiert werden.

Mehr erfahren

Storytelling im Content Marketing

Datum:
1. November 2021, 10:00 Uhr – 2. November 2021, 17:00 Uhr
Ort:
online

Storytelling gilt in digitalen Zeiten als das kleine 1×1 guter Kommunikation. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie mit emotionalen Geschichten Menschen für Ihre Themen begeistern und dadurch Ihre Produkte besser verkaufen.

Sie erfahren, wie Storytelling Ihr Marketing und Ihre Kommunikation verbessert und wie man gutes von schlechtem Storytelling unterscheidet. Im Fokus des Seminars steht das Handwerkszeug für überzeugende Geschichten mit viel Raum für Praxis und Feedback.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

31. FilmFestival Cottbus

Datum:
2. – 7. November 2021
Ort:
Diverse in Cottbus
03046 Cottbus, Deutschland

Das FilmFestival Cottbus wurde 1991 in der unmittelbaren Nachwendezeit gegründet und gilt inzwischen als eines der international führenden Festivals des osteuropäischen Films.

Cottbus liegt als Tor zum Osten in unmittelbarer Nähe zum polnischen Nachbarn in der zweisprachigen (deutsch/sorbischen) Region Lausitz im Bundesland Brandenburg. Die etwa 100.000 Einwohner zählende Stadt 120 km südöstlich von Berlin wird jedes Jahr im Herbst zum wichtigsten Anlaufpunkt für internationale und nationale Filmgäste sowie Freunde des mittel- und osteuropäischen Films. Hier treffen Regie-Altmeister und Oscar-Preisträger auf Nachwuchstalente, osteuropäische Shootingstars auf deutsche Schauspielkollegen, mischt sich internationales Flair mit familiärer Festivalatmosphäre.

Mehr erfahren

Asia Business Insights

Datum:
2. November 2021, 9:00 – 18:30 Uhr
Ort:
online

Die Asia Business Insights Jahrestagung hat sich als die relevanteste Networking-Plattform für deutsche und asiatische Unternehmen etabliert. Hier stehen Best Practices und der offene Austausch im Vordergrund, damit Sie in Asien erfolgreich Fuß fassen bzw. Ihr Geschäft ausbauen können

Asien bleibt auch eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie zentraler Wirtschaftspartner für Deutschland und Wachstumsmarkt Nummer eins für den globalen Wiederaufschwung. Gleichzeitig werden die Rollen in der weltweiten Arbeitsteilung neu austariert – und neue Regulierungsvorstöße insbesondere in China sorgen für Verunsicherung.

Was bedeuten diese Entwicklungen für deutsche Unternehmen? Was für globale Lieferketten und Produktionsstandorte? Wo können neue Konsumentenmärkte erschlossen werden? Und welche politischen Weichenstellungen sind auf deutscher und europäischer Ebene erforderlich, um diese Chancen zu nutzen und Risiken entgegenzuwirken?

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Erfolgreiche Marketingkommunikation

Datum:
2. November 2021, 9:00 Uhr – 3. November 2021, 17:00 Uhr
Ort:
online

Die Haufe Akademie rüstet Sie mit dem Instrumentarium der modernen Marketingkommunikation. Sie lernen, Instrumente wie Werbung, PR, Direktmarketing, Social Communities usw. zielgruppengerecht in Ihrer Praxis einzusetzen und wissen, worauf es bei der Planung professioneller Kampagnen ankommt. Sie können auch mit kleinem Budget Ihre Werbeeffizienz verbessern, setzen Ihre Produkte und Services gezielt in Szene und fördern Ihr Image und den Verkauf Ihrer Leistungen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

3. POTSDAMER IMMOBILIENTAG

Datum:
2. November 2021, 9:00 – 15:30 Uhr
Ort:
Kongresshotel Potsdam
Am Luftschiffhafen 1, 14471 Potsdam, Deutschland

Aktuelle Themen, hochkarätige Referent*innen, renommierte Aussteller*innen und führende Entscheider*innen der Branche als Besucher: Der POTSDAMER IMMOBILIENTAG knüpft an den Erfolg des BERLINER IMMOBILIENKONGRESSES sowie der IMMOBILIENGESPRÄCHE an!

Mehr erfahren

Zusammenarbeit in virtuellen Teams

Datum:
2. November 2021, 9:00 – 12:00 Uhr
Ort:
online

Worauf kommt es bei orts- und zeitflexiblen virtuellen Kollaborationen an? Genau das lernen Sie in diesem Training.  Dieses Seminar stattet Sie sowohl mit effektiven Methoden als auch technischen Tools aus, mit denen Sie digitale Zusammenarbeit produktiv gestalten. Sie entdecken die Rolle von Selbstorganisation und Eigenverantwortung und lernen, wie Sie das Vertrauen zu Ihren Teammitgliedern, trotz physischer Distanz, erfolgreich ausbauen und Isolation vermeiden. Das Kennenlernen der Besonderheiten von Online-Kommunikation wird Ihnen helfen, Ihre persönlichen Fähigkeiten zu erweitern und die Barrieren digitaler Zusammenarbeit zu überwinden, um als Organisation noch erfolgreicher zu werden. Dieses Seminar findet in einer 3D-Lernwelt statt und sichert somit den optimalen Praxistransfer.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Erfolgreiche PR durch Social Media

Datum:
2. November 2021, 9:00 Uhr – 3. November 2021, 13:00 Uhr
Ort:
online

Das Seminar vermittelt, wie Facebook, Instagram, Twitter, LinkedIn, Xing, YouTube, Blogs & Co. entscheidend zu Ihrer Öffentlichkeits- und Pressearbeit beitragen können. Aber wo und wie erreichen Sie Journalist*innen, Blogger*innen, Politiker*innen und andere relevante Multiplikator*innen am besten? Wie unterstützen Funktionen und Mechanismen der Plattformen Sie dabei, Ihre Kommunikationsziele zu erreichen? Wie gehen Sie mit Kritik um, vermeiden Krisen (Shitstorms), planen Kampagnen und Agenda Setting?

Der praxiserfahrene Referent zeigt anhand zahlreicher Best-Practice-Beispiele aus unterschiedlichen Branchen die Chancen und Risiken auf, gibt Tipps zu Community Management und Werkzeugen, die den Kommunikationsalltag erleichtern.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

University:Future Festival

Datum:
2. November 2021, 9:30 Uhr – 4. November 2021, 16:30 Uhr
Ort:
online

Noch nie in der Geschichte der Hochschullehre musste Wissensvermittlung so schnell und so umfassend umgestellt werden wie 2020. Klar ist: Die Hochschulwelt wird nach diesem Jahr eine andere sein als zuvor. Jetzt ist der Moment, an dem wichtige Weichen für die Zukunft der Hochschulbildung gestellt werden. Das University:Future Festival geht als erstes digitales Festival zur Hochschulbildung in Deutschland neue Wege: Drei Tage lang bringt das Hochschulforum Digitalisierung Lehrende, Studierende, Hochschulleitungen und weitere Akteure aus Hochschule, Politik und Gesellschaft zusammen und schafft einen virtuellen Raum für den Austausch zur digitalen Hochschulbildung.

Das Motto des University:Future Festivals 2021 lautet: Open for Discussion. Es steht für Offenheit, für Zugänglichkeit, für Diskurs – und dafür, gemeinsam die Zukunft auszuloten. Das Programm speist sich hauptsächlich durch Einreichungen aus unserer Community.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

IMPULS-TAGE Erfolgreich im Beruf

Datum:
2. November 2021, 10:00 Uhr – 3. November 2021, 18:00 Uhr
Ort:
ABACUS Tierpark Hotel
Franz-Mett-Straße 3 -9, 10319 Berlin, Deutschland

Der Trend in der beruflichen Weiterbildung geht immer mehr zu kurzen und intensiven Seminaren. Das hat nicht nur der Berliner Coach Michael Kaune in den letzten Jahren immer wieder festgestellt. Deshalb hat der erfahrene Trainer nun im November zwei Impuls-Tage organisiert, auf denen die Teilnehmer*innen viel an neuem Wissen für sich mitnehmen können. Motivierende Impulse für das Berufsleben den täglichen Alltag individuell auswählbar für die persönlichen Interessen eines jeden Einzelnen, das zeichnet die Impulstage in Berlin aus. Die Teilnehmer*innen erwarten eine Auswahl an über 20 Workshops, Kurz-Seminaren und Mikro-Trainings.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    FI-Forum 2021

    Datum:
    2. November 2021, 10:00 Uhr – 4. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    online

    Das FI-Forum 2021 findet in diesem Jahr wieder statt – und zwar zum ersten Mal komplett digital. Freuen Sie sich auf ein spannendes Live-Programm, interessante Keynotes, Live-Talks, digitale Messestände sowie Lösungen für Ihr Institut und die gesamte Sparkassen-Finanzgruppe. Nutzen Sie die digitale Messe für Ihr virtuelles Networking sowie den Dialog mit Expert*innen und Partnerunternehmen.

    Mehr erfahren

    Platform Day 2021

    Datum:
    2. November 2021, 10:00 – 15:30 Uhr
    Ort:
    Design Offices Berlin Humboldthafen
    Alexanderufer 3-7, 10117 Berlin, Deutschland

    Plattformen sind integraler Bestandteil digitaler Netzwerke. Sie beeinflussen digitale Geschäftsmodelle und prägen den Wettbewerb. Aus der Ökonomie der Gegenwart sind sie nicht mehr wegzudenken.

    Das Management zwischen Angebot und Nachfrage ist der Schlüssel zu effizienten Prozessen. Das Versprechen dahinter ist, Kapazitäten besser auszulasten und zugleich Flexibilität und Transparenz zu schaffen.

    In der Logistikwirtschaft sind in den vergangenen Jahren viele Plattformen entstanden. Einerseits fordern sie traditionelle Unternehmen zum Teil heraus, andererseits schaffen sie Chancen durch andere Marktbedingungen. Der Platform Day der DVZ stellt Konzepte neuer Player vor, zeigt Trends auf und beleuchtet verschiedene Aspekte der digitalen Netzwerkökonomie.

    Mehr erfahren

    HOW TO NETWORK ONLINE (FAST)

    Datum:
    3. November 2021, 9:00 – 10:00 Uhr
    Ort:
    online

    Spätestens mit Beginn der Corona-Pandemie waren virtuelle Treffen in aller Munde. So sind Online-Veranstaltungen und virtuelle Netzwerkveranstaltungen immer populärer geworden. Doch was bringen einem diese zahlreichen Netzwerkoptionen? Muss man da dabei sein und wenn ja, wie macht man das am besten ohne den Überblick zu verlieren?

    Dominique Leikauf, Autorin des SPIEGEL und manager magazin Bestsellers "Die Zukunftsrepublik" sowie Netzwerkerin und Diversity Expertin geben dazu einen Impuls über das "How to..." des analogen und digitalen Netzwerkens. Es wird darüber gesprochen, warum Netzwerken so wichtig ist, wie man es leicht umsetzen und in den eigenen Alltag integrieren kann.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Handelsblatt Real Estate

    Datum:
    3. November 2021, 9:15 Uhr – 4. November 2021, 16:15 Uhr
    Ort:
    online

    Die deutsche Wirtschaft blickt nach vorne und sucht nach einer neuen Normalität. Als wichtiger Anker sieht sich die Immobilienwirtschaft trotz guter Ausgangslage einer ungewissen Zukunft mit zentralen Fragestellungen gegenüber.

    Stehen wir vor dem Beginn eines neuen Booms oder bleiben Marktakteure zurückhaltend? Welche Auswirkungen stehen der Immobilienwirtschaft bevor? Welche Assetklassen prägen den Standort Deutschland 2022?

    Der richtige Umgang mit Veränderung steht jetzt auf der Agenda jedes wachstumsorientierten Immobilienunternehmens.

    Erfahren Sie, welche Strategien die Branche jetzt bestimmen und welche Trends das kommende Jahr prägen werden. Den Teilnehmer*innen wird gezeigt, welche Entwicklung die Gesamtkonjunktur nehmen wird. Zudem werden erfolgreiche Portfolien und nachhaltige Investmentstrategien diskutiert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    The Business Booster by InnoEnergy

    Datum:
    3. November 2021, 9:30 Uhr – 4. November 2021, 16:00 Uhr
    Ort:
    hub27
    Messedamm 26, 14055 Berlin, Deutschland

    EIT InnoEnergy lädt Sie herzlich zur weltweit größten Innovationsveranstaltung für nachhaltige Energie, The Business Booster 2021, ein. Auf der zweitägigen internationalen Netzwerkveranstaltung in Berlin präsentieren über 150 Start-ups ihre neuesten Lösungen und Geschäftsmodelle, um die globale Energiewende voranzutreiben. Treffen Sie vor Ort führende Akteure der europäischen Energiebranche, darunter Gründer*innen und Investor*innen, sowie politische Entscheidungsträger*innen und Industrievertreter*innen.

    Die Veranstaltung dieses Jahr steht unter dem Motto “Die neue industrielle Revolution: Nachhaltigkeit, Dekarbonisierung und Digitalisierung” mit Podiumsdiskussionen, Präsentation und Vorträgen.

    Mehr erfahren

    BAZAAR BERLIN

    Datum:
    3. November 2021, 10:00 Uhr – 7. November 2021, 19:00 Uhr
    Ort:
    Messe Berlin
    Messedamm 22, 14055 Berlin, Deutschland

    Der BAZAAR BERLIN ist Deutschlands internationalste Verkaufsmesse für Kunsthandwerk, Design, Naturwaren und Fair Trade-Produkte. Mehr als 500 Hersteller und Händler aus über 60 Ländern präsentieren jedes Jahr im November ihre hochwertigen Waren und exotischen Produkte.

    Mehr erfahren

    Networked Health: Alle reden von Daten...

    Datum:
    3. November 2021, 12:00 – 17:30 Uhr
    Ort:
    online

    Seit 20 Jahren ist das Internet das Sinnbild der Vernetzung – keine Frage, Vernetzung gibt vielfältigen Sinn. Das eine im Vergleich zur Vergangenheit deutliche stärkere Vernetzung auch im Gesundheitsbereich viele Chancen eröffnet, liegt daher auf der Hand. Wurde zu Beginn des letzten Jahrzehnts zunächst von leistungsfähiger IT in den Organisationen des Gesundheitswesens gesprochen, stand danach Vernetzung wie z.B. im Zusammenhang mit der Gesundheitskarte und neuerdings das E-Rezept im Vordergrund des politischen und medialen Interesses. Bloß – wann und wie wird sich das durchsetzen und zu ein-eindeutigen Verbesserungen bei allen Beteiligten sorgen?

    Die Blickwinkel auf das Thema „Daten“ sind grundsätzlich sehr vielfältig: Da gibt es die Datenbesitzer, dann diejenigen, die Geld aus der Nutzung machen – und zwar solche, die das mit Zustimmung der Nutzer tun wollen und solche, die die Zustimmung nicht haben, aber es einfach tun - und eine ganze Reihe anderer Interessengruppen. Um wessen Mehrwerte geht es also vor allem? Darüber hinaus ist im Bereich Digital Health das Thema Security und Datenschutz sensibler als anderswo, weil die Frage, ob das personenbezogenen Daten sind, gar nicht mehr gestellt werden muss.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Das Bankgespräch

    Datum:
    3. November 2021, 15:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Wie bereite ich mich auf ein Gespräch bei meiner Bank vor? Worauf muss ich gefasst sein? Wie lautet mein Plan B?

    Sind Sie sich sicher, dass das Gespräch nur eine Formalie ist? Veränderte Situationen, z.B. neue Vorgaben durch staatliche Regulierungen und die Situation der negativen Zinsen zwingen auch Banken darüber nachzudenken, wie Sie Ihr Geschäft weiterführen können. Das kann beim Bankgespräch zu unliebsamen Überraschungen führen.

    Damit Sie nicht überrascht werden, zeigen Ihnen Jürgen A. Cujé, selbst ehemaliger Banker im Firmenkunden-Geschäft und Dr. Andreas Klug, Geschäftsführer der Klug & Engelhard GmbH, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, wie Sie sich auf das Gespräch mit Ihrer Bank zielführend vorbereiten.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Der Mittelstand zu Gast im Forum Digitale Technologien

    Datum:
    3. November 2021, 17:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut
    Einsteinufer 37, 10587 Berlin, Deutschland

    Die Teilnehmer*innen erwarten ein entspanntes Networking bei einem Besuch ins Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Von Tegel bis Tesla – Die Entwicklungsvorhaben in der Metropolregion Berlin-Brandenburg

    Datum:
    3. November 2021, 19:30 Uhr
    Ort:
    Urania Berlin e. V.
    An der Urania 17, 10787 Berlin, Deutschland

    In einer zweiteiligen Diskussion werden jeweils für den Nordwest- und den Südostraum die geplanten Entwicklungen in einem übergreifenden Kontext beleuchtet und diskutiert.

    In Berlin und dem Brandenburger Umland befinden sich vor allem vier große Schwerpunkträume in einer noch vergleichsweise frühen Realisierungsphase. In Berlin zählen dazu im Nordwesten die Siemensstadt, die Insel Gartenfeld und der ehemalige Flughafen Tegel sowie im Südosten der Spreeraum von Ober- und Niederschöneweide, Adlershof, Alt-Glienicke und Bohnsdorf. Und im Land Brandenburg das südliche / südöstliche Umland von Berlin mit den beiden Schwerpunkträumen um den Flughafen BER sowie um die Tesla-Gigafabrik.

    Die Standort-Labels wie Das neue Gartenfeld, Siemensstadt 2.0, Berlin TXL - The Urban Tech Republic, Innovationscluster Behrens-Ufer, Airport City, Business Park Berlin, Gatelands, Business-Park Waßmannsdorf oder Tesla-Gigafactory versprechen eine verheißungsvolle Zukunft mit großen Wachstumsimpulsen für den Metropolenraum Berlin-Brandenburg.

    Mit diesen Entwicklungsräumen verbunden sind mehrere milliardenschwere Investitionen und die Schaffung von zigtausenden Arbeitsplätzen. Wohnungsbau in größerem Umfang ist allerdings im Wesentlichen nur im Nordwesten mit der Entwicklung eines neuen Stadtquartiers auf der Insel Gartenfeld sowie rund um den Kurt-Schumacher-Platz geplant.

    Welche über diese Großvorhaben hinausgehenden Impulse sind für die Metropolregion Berlin-Brandenburg zu erwarten und bedarf es einer überörtlichen Gesamtsteuerung und wer könnte dies leisten? Wieviel Zuzug an Arbeitskräften wird mit der Ansiedlung zahlreicher Unternehmen verbunden sein und was heißt das für den erforderlichen Wohnungsbau sowie die Verkehrsentwicklung? Wie kann oder ist für diese großen Entwicklungsräume eine differenzierte Beteiligung unterschiedlicher Betroffenen und Adressaten sichergestellt werden?

    Mehr erfahren

    8. Deutscher Vergabetag 2021

    Datum:
    4. November 2021, 8:30 Uhr – 5. November 2021, 15:15 Uhr
    Ort:
    Presse- und Informationsamt der Bundesregierung
    Reichstagufer 14, 10117 Berlin, Deutschland

    Der 8. Deutsche Vergabetag 2021 ist die Leitveranstaltung zu Fragen des öffentlichen Beschaffungswesens und Vergaberechts.

    In diesem Jahr öffnet der Jahreskongress wieder seine Türen live vor Ort in den Räumlichkeiten des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung in Berlin.

    Erleben Sie ein dichtes Programm aus aktuellen Vorträgen, politischer und meinungsbildender Diskussion sowie praxisorientierter Fortbildungsinhalte in zwölf Workshops und vier Innovationsforen.

    Erkunden Sie außerdem die begleitende Fachausstellung mit vielen interessanten Angeboten und Inhalten zu den verschiedensten Themen der öffentlichen Beschaffung wie beispielsweise Vergabemanagementsoftware, Nachhaltigkeit oder Prozessentwicklung und -optimierung.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Steuerpolitik der Zukunft – Arbeitswelt der Zukunft: Mobiles Arbeiten im Ausland

    Datum:
    4. November 2021, 9:00 – 10:00 Uhr
    Ort:
    online

    Nach der Bundestagswahl ist die neue Bundesregierung gefordert, die richtigen Weichen in der Steuerpolitik zu stellen und dringend anstehende steuerpolitische Maßnahmen umzusetzen. Die Herausforderungen sind groß: Es gilt, die hohe Staatsverschuldung infolge der Corona-Pandemie mit dem Ziel einer wachstumsorientierten Steuerpolitik in Einklang zu bringen. Ein grundlegender Baustein dafür ist ein wettbewerbsfähiges Unternehmensteuerrecht in Deutschland. Die Nachbesserung des Optionsmodells, neue steuerliche Investitionsanreize und Umweltsteuern, die Beschleunigung der Digitalisierung im Steuerrecht und eine Umsetzung der globalen Mindeststeuer in Deutschland sind zentrale Aufgaben, die in den nächsten vier Jahren umgesetzt werden müssen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Einführung in Cloud-Technologien

    Datum:
    4. November 2021, 9:30 – 10:30 Uhr
    Ort:
    online

    Über Cloud-Technologien wird viel gesprochen, z.B. wenn es um Branchensoftware geht. Aber viele nutzen Cloud-Technologien unterbewusst, wenn Sie Daten in die Dropbox legen oder über eine Software-as-a-Service-Plattform netzwerken.

    Was ist Cloud-Technologie (die "Datenwolke") und wieso lohnt es sich für kleine und mittlere Unternehmen, sich damit zu beschäftigen?

    Verstehen Sie die Grundlagen von Cloud-Lösungen und die Wirkung auf Ihr Geschäft.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Event. Up. Great.

    Datum:
    4. November 2021, 10:00 Uhr – 5. November 2021, 16:00 Uhr
    Ort:
    Quadriga Forum
    Werderscher Markt 13, 10117 Berlin, Deutschland

    Welchen Events gehört die Zukunft? Welche Formate sind in? Was funktioniert und was ist out? 

    Als Eventverantwortliche müssen Sie immer wieder neue Ideen haben. Nur, wo kommen die her? Die Teilnehmende lernen Sie Kreativ-Techniken und erfahren mehr über die Tipps & Tricks erfolgreicher Kreativer. Wie finden Sie neue Ideen? Wo setzen neue Impulse bei wiederkehrenden Formaten? 

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    VDZ Publishers' Summit

    Datum:
    4. November 2021, 10:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    Hauptstadtrepräsentanz der Deutschen Telekom
    Französische Straße 33a-c, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Freiheit der Presse, die Vielfalt der journalistischen Angebote und der innovative Wettbewerb in dieser Branche kennzeichnen den Weg der Zeitschriftenverleger in die Zukunft. Diese Themen stehen im Zentrum des Publishers‘ Summit, der Entscheider*innen aus Medien, Wirtschaft und Politik zusammenführt.

    Mehr erfahren

    Kommunale Klimakonferenz 2021

    Datum:
    4. November 2021, 14:00 Uhr – 5. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Kommunale Klimakonferenz mit der Preisverleihung zum Wettbewerb „Klimaaktive Kommune 2021“ soll in diesem Jahr als kleine Präsenzveranstaltung mit Liveübertragung ins Internet stattfinden. Zusätzlich werden vom 8. bis 11. November 2021 vier Fachforen als rein digitale Formate stattfinden. Ausrichter der jährlichen Konferenz sind das Bundesumweltministerium und das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag, dem Deutschen Landkreistag und dem Deutschen Städte- und Gemeindebund.

    Mehr erfahren

    Wir finanzieren Ihre Existenzgründung

    Datum:
    4. November 2021, 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Finanzierung ist eines der wichtigsten Themen, wenn es um Ihre Existenzgründung geht.

    Die IBB bietet Gründenden regelmäßig eine virtuelle Informationsveranstaltung zu den IBB Finanzierungsangeboten. Verschaffen Sie sich einen Überblick über relevante Programme und deren Fördervoraussetzungen. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf den Programmen Berlin Start und Mikrokredit aus dem KMU-Fonds.

    Ziel der Informationsveranstaltung ist es zum einen, Ihnen einen Überblick über die Finanzierungsmöglichkeiten zu geben und zum anderen, über Erfahrungen bei der Nutzung der Förderprogramme zu berichten und Hilfestellung bei der Antragstellung zu geben. Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Gelegenheit, Fragen an die Referierenden zu stellen.

    Mehr erfahren

    Spielregeln, Strukturen und Entscheidungsfindung im Homeoffice

    Datum:
    4. November 2021, 14:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Arbeit im Homeoffice braucht eine andere Organisation als im Büro. Die schnelle Frage von Büro zu Büro, der kurze Weg zur Entscheidungsfindung fallen weg. Das Webinar dreht sich unter anderem um Fragen wie: Wie kann das Team auch im Home Office erfolgreich weiterarbeiten? Welche Spielregeln gelten noch, welche müssen angepasst werden? Wie verändert sich die Entscheidungsfindung im Homeoffice?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Wer entscheidet über die Smart City?

    Datum:
    4. November 2021, 16:00 – 17:45 Uhr
    Ort:
    online

    Sie soll modern sein, nachhaltig und niemanden ausschließen: die Smart City. Doch wer entscheidet eigentlich, wie sie genau aussieht? Kommen Sie mit Expert*innen ins Gespräch.

    Manche Städte haben schon eine Strategie für die „Smart City“, andere arbeiten noch daran. Was eine Smart City idealerweise ausmacht und wie der Weg dorthin aussehen könnte, darüber diskutieren Expert*innen. Ihre Beiträge und Positionen schärfen den Blick für die vielfältigen Aspekte des inzwischen sehr verbreiteten Entwicklungskonzepts für die Stadt der Zukunft. In Breakout Sessions geht die Debatte nach der Podiumsdiskussion weiter.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Gemeinsam für eine zukunftsfähige Arbeitskultur

    Datum:
    4. November 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
    Ort:
    online

    Erfolgskurse für eine offene, attraktive und zukunftsfähige Unternehmenskultur.

    Diese Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, speziell KMUs, die den Stellenwert einer zukunftsfähigen Arbeitskultur kennen und Antworten auf folgende Fragen suchen:

    • Was macht eine zukunftsfähige Arbeitskultur aus?
    • Wie nutzen Unternehmen die Arbeitskultur zur Fachkräftesicherung?
    • Wie gehen Unternehmen vor, um ihre Arbeitskultur zu verändern?
    • Was sagen Unternehmen, die diesen Prozess bereits durchlaufen haben?


    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    „Quartierskonzepte in der Praxis“ – Das Energiekonzept der Urban Tech Republic

    Datum:
    4. November 2021, 17:30 Uhr
    Ort:
    Berliner Hochschule für Technik
    Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin, Deutschland

    Mit der E-ON Energy Solutions und den Berliner Stadtwerken stellt der berliner wirtschaftsgespräche e. V. das innovative Energiekonzept des Stadtquartiers der Zukunft Urban Tech Repulic vor. Das geplante dezentrale und intelligente Energiekonzept der UTR wird ein wichtiger Meilenstein innovativster Versorgungslösungen für Neubauquartiere in der Stadt sein.

    Wie sieht das Energiedesign konkret aus und wie kann eine CO2-Freie Versorgung erfolgreich gelingen? Welche Rolle nehmen nachhaltige Primärenergiequellen ein und kann die Wärmeversorgung zu wettbewerbsfähigen Kosten umgesetzt werden? Welche Potentiale hat das LowEx Netz für die Wärme- und Kälteversorgung ?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Gründerszene CTO Dinner

    Datum:
    4. November 2021, 19:00 Uhr
    Ort:
    The Reed
    Karl-Liebknecht-Str. 13, 10178 Berlin, Deutschland

    Das Gründerszene CTO Dinner bringt führende Köpfe der Tech-Szene in gehobener Atmosphäre zusammen, um sich über branchenbezogene Herausforderungen und Trends auszutauschen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Unser schon traditioneller Bar-Abend ...

    Datum:
    4. November 2021, 19:30 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Treffen in einer etwas anderen Atmosphäre – seien Sie gespannt darauf, was passiert!

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Konferenz Deutsch-Polnische Zukunftsmärkte

    Datum:
    5. November 2021, 10:00 – 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Herausragende Expert*innen aus führenden polnischen und deutschen Unternehmen diskutieren anlässlich der Konferenz, welche Zukunftschancen sich im bilateralen Geschäft ergeben.

    Mehr erfahren

    Berlins neue 20er Jahre

    Datum:
    5. November 2021, 17:00 Uhr – 6. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Ahoy! Berlin
    Wattstraße 11, 13355 Berlin, Deutschland

    Berlin ist eine facettenreiche Metropole im Herzen Europas, die niemanden gleichgültig lässt: Wenn Wachstum, ein tolerantes Lebensgefühl und die internationale Strahlkraft der Stadt die eine Seite der Medaille sind, dann stellen die Dysfunktionalitäten der Stadt und ihrer Verwaltung - die landesweit berüchtigten "Berliner Verhältnisse" - die Kehrseite dar. In diesem landespolitischen Forum für Gestalter wollen wir der Frage nachgehen, wie ein kluger Großstadtliberalismus aussehen kann, um Berlins neue 20er Jahre zu einer fantastischen Periode des Aufbruchs und der Chancen zu machen. Die Erfahrungen und Einschnitte der Pandemie sind hierbei nicht nur eine historische Herausforderung für unser Gemeinwesen, sondern vor allem auch eine große Chance, um die Modernisierung der Stadt - von der Bildung bis zur Infrastruktur - zukunftsträchtig auszurichten.

    Wie kann Berlin wieder zum internationalen Vorreiter einer vielversprechenden Moderne werden, wie die fraglos großen Potentiale effektiver gehoben werden, als dies bislang der Fall ist? Welche Rahmenbedingungen und Innovationen braucht unsere Hauptstadt, um die neuen 20er Jahre zu einem goldenen Jahrzehnt zu machen, in der Vielfalt in Sicherheit und nachhaltigem Wohlstand gelebt wird? Der Workshop bietet die Möglichkeit, sich in allen wesentlichen Politikbereichen intensiv mit den landespolitischen Herausforderungen unserer Stadt zu befassen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    20 Jahre Berlin Capital Club

    Datum:
    5. November 2021, 18:00 Uhr – 6. November 2021, 21:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Der Berlin Capital Club feiert sein 20-jähriges Bestehen.

    (nur für Mitglieder)

    Mehr erfahren

    VeggieWorld Berlin

    Datum:
    6. November 2021, 10:00 Uhr – 7. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    STATION Berlin
    Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin, Deutschland

    Die Messe VeggieWorld in Berlin ist Europas erste und größte vegane Messe für den veganen Lebensstil. Rund 100 Aussteller, darunter vegane Manufakturen, Händler und Importeure präsentieren sich auf der VeggieWorld Messe Berlin und bieten kreative, ausgefallene und anspruchsvolle Neuheiten aus allen Lebensbereichen. 

    Zum Angebotsspektrum gehören dabei ausschließlich vegane und vielfach bio-zertifizierte und fair gehandelte Produkte und Dienstleistungen, wie beispielsweise Rohkost, Fleisch- oder Käseersatzprodukte, Süßspeisen, Säfte, Smoothies, Pflege- und Kosmetikprodukte, Küchen- und Haushaltsprodukte, Küchenausrüstung, Reinigungs- und Waschmittel, Mode, Accessoires und vieles mehr. Neben Veganern und Vegetariern können sich auch ganz besonders Flexitarier und Menschen, die regelmäßig Fleisch essen, über die unglaublichen Möglichkeiten der veganen Küche informieren. Und auch für Fachbesucher, wie Gastronomen, Einzel- oder Großhändler bietet die Veggiemesse in Berlin ein reichhaltiges Angebot. Ein attraktives Rahmenprogramm mit interessanten Vorträgen und Workshops, spannende Kochshows mit Stars der veganen Kochszene, sowie auch innovative Gastrokonzepte, Verkostungsmöglichkeiten und der persönliche Kontakt zu den jeweiligen Herstellern, machen die Veggie World in Berlin darüber hinaus zu einem einzigartigen Treffpunkt für vegan lebende Menschen, die gerne nach Herzenslust schlemmen, ohne sich Gedanken um Zutaten und Inhaltsstoffe machen zu müssen.

    Mehr erfahren

    JugendBildungsmesse

    Datum:
    6. November 2021, 10:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    Max-Taut-Aula
    Fischerstraße 1, 10317 Berlin, Deutschland

    Die JugendBildungsmesse JuBi ist die bundesweit größte Spezial-Messe für Auslandsaufenthalte. Rund 100 Aussteller informieren auf der JuBi-Tour an jährlich über 50 Standorte über alle Facetten von Auslandsaufenthalten und stellen ihre Programme und Stipendienangebote vor.

    Mehr erfahren

    TALENTS@ZEIT Digital

    Datum:
    6. November 2021, 10:00 – 14:00 Uhr
    Ort:
    online

    Kommen Sie bei TALENTS@ZEIT DIGITAL mit Erfolgsfrauen aus renommierten Unternehmen ins persönliche Gespräch, und informieren Sie sich über Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten in der Wirtschaft.

    Im Fokus dieser Online-Veranstaltung für junge Talente stehen die Themen Leadership, Management und erfolgreiche Kommunikation im Job.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Made In Berlin

    Datum:
    6. November 2021, 12:00 Uhr – 7. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    STATION Berlin
    Luckenwalder Str. 4-6, 10963 Berlin, Deutschland

    Die Made in Berlin ist eine Messe für kreative und regionale Produkte aus dem Raum Berlin und findet 2021 zum zweiten Mal statt.
    Made in Berlin ist die Endverbrauchermesse für regionale Produkte aus dem Raum Berlin. Zahlreiche Aussteller aus den unterschiedlichsten Branchen erwarten dich mit ihren spannenden, hochwertigen und innovativen Produkten jeglicher Art. Vom kreativen Einzelkämpfer bis zur aufstrebenden Manufaktur, Hauptsache Made in Berlin – von Berlinern für Berliner!

    Mehr erfahren

    dena Energiewende-Kongress 2021

    Datum:
    8. November 2021, 8:00 Uhr – 9. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    bcc Berlin Congress Center
    Alexanderstraße 11, 10178 Berlin, Deutschland

    In diesem Jahr organisiert die Deutsche Energie-Agentur GmbH (dena) zum zwölften Mal den Energiewende-Kongress, eine der wichtigsten branchenübergreifenden Veranstaltungen zur integrierten Energiewende und Klimaschutz.

    Der diesjährige dena Energiewende-Kongress findet zeitnah nach der Bundestagswahl am 08. und 09. November statt. Unter dem Motto „NEUKLIMALAND“ geht er facettenreich zu Klimaneutralität, integrierter Energiewende und Innovationen mit über 1.200 Teilnehmenden in den Diskurs.

    Erstmalig findet in diesem Jahr ein erweiterter internationaler Programmpart mit Blick auf die integrierte Energiewende und Klimaschutz über die deutschen Landesgrenzen hinaus statt.

    Der dena Energiewende-Kongress findet als Live-Veranstaltung mit der Möglichkeit zur Online-Teilnahme (Kongress wird tlw. digital angeboten, siehe Online-Programm) statt.

    Mehr erfahren

    Internationale Mobilität

    Datum:
    8. November 2021, 8:30 Uhr – 22. November 2021, 13:15 Uhr
    Ort:
    online

    Die internationale Mobilität von Fach- und Führungskräften wird für immer mehr Unternehmen zum Erfolgsfaktor im weltweiten Wettbewerb um Kunden und Märkte.

    Für das operative Management internationaler Entsendungen ist die Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen – vom Steuerrecht über das Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht bis hin zum Aufenthaltsrecht – unerlässlich. Und auch die Grundlagen und Trends der Expatriate-Vergütung sowie aktuelle Fragen zum Remote Working im globalen Kontext gehören hier zum unverzichtbaren Know-how.

    In diesem Online-Seminar vermitteln Ihnen erfahrene Spezialist*innen einen detaillierten Überblick über das notwendige Wissen für die tägliche Praxis.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Agiler Mindsetter

    Datum:
    8. November 2021, 9:00 Uhr – 13. Januar 2022, 16:15 Uhr
    Ort:
    Bildungszentrum der IHK Potsdam
    Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

    Warum benötigt der Mittelstand jetzt "Agilität" im Arbeitsalltag?

    Weil die Kunden heute in einer vollkommen anderen Geschwindigkeit Produkte, Services und einen Dialog auf Augenhöhe erwarten. Und weil durch die Digitalisierung neue Geschäftsmodelle viel schneller und mit weniger Ressourcen an Bedeutung gewinnen - und so erfolgreiche Branchen und Geschäftsmodelle in ihrer Existenz bedrohen. Tradierte, hierarchisch geprägte Unternehmensorganisationen können oft mit dieser Dynamik und Geschwindigkeit nicht Schritt halten.

    Die Zukunft zu sichern, bedeutet, auf Veränderungen schneller reagieren zu können, also agiler zu sein. Und dies unternehmensweit, in jedem Fachbereich und jedem Team. Die Antwort ist, eine Kultur zu entwickeln, in der Führungskräfte und Mitarbeiter sich trauen, mutig gegen den Strom zu schwimmen, und aus Fehlern lernen dürfen. Förderung der Selbstwirksamkeit, veränderte Führung und Verantwortungen, der Abbau von Barrieren sowie schnelles Erlernen neuer digitaler Technologien sind wichtige Bausteine dieser Veränderung. Mit dem „Agilen Mindsetter“ bauen Unternehmen Kompetenzen und Ressourcen auf, um die digitale Transformation erfolgreich zu bewältigen. Die „Agilen Mindsetter“ unterstützen die Entwicklung einer attraktiven Unternehmenskultur, die neue Mitarbeiter gewinnt und bindet.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Digital Public Affairs

    Datum:
    8. November 2021, 9:00 Uhr – 9. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Heute gilt auch für die politische Kommunikation: Wer digital nicht sichtbar ist, findet nicht statt. Insbesondere in Zeiten von Corona fallen viele klassische Formate der Public Affairs wie Veranstaltungen und persönliche Gespräche weg oder finden unter veränderten (digitalen) Rahmenbedingungen statt. Ein Trend, der sich auch nach der Pandemie fortsetzen wird. Wer seine Themen und Botschaften auch in Zukunft wirksam in den politischen Diskurs einbringen möchte, muss deshalb digital sichtbar sein. Aber auch die Arbeitsprozesse von Public-Affairs-Manager:innen verschieben sich weiter in Richtung digitaler Tools, um angesichts beschleunigter und komplexer politischer Debatten den Überblick zu behalten und die eigene Organisation zu informieren und sprechfähig zu machen. Kurz: Der Instrumentenkasten der Public Affairs erweitert sich um digitale Tools, Techniken und Kanäle.

    Das Seminar zeigt die Trends, Techniken und Tools von Unternehmen, Verbänden und Agenturen auf. Aus den neuesten Ansätzen im strategischen Management zwischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft soll gemeinsam ein digitales Toolkit für Unternehmen, Verbände oder Organisationen entwickelt werden.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    56. BME-Symposium Einkauf und Logistik

    Datum:
    8. November 2021, 9:15 Uhr – 10. November 2021, 18:45 Uhr
    Ort:
    online

    Beim 56. Symposium Einkauf & Logistik diskutieren die Teilnehmer*innen die Zukunftsaufstellung und die neuen Aufgaben für Unternehmen und Einkauf. Als Zukunfts-Bauer, Innovations-Motor, Nachhaltigkeits-Treiber sowie Lieferketten-Optimierer, Versorgungs-Sicherer und Markt-Versteher gestalten Sie in Einkauf, Logistik und Supply Management aktiv die Zukunft Ihres Unternehmens mit.

    Mehr erfahren

    Führen von Generation Y & Z

    Datum:
    8. November 2021, 10:00 Uhr – 9. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Quadriga Forum
    Werderscher Markt 13, 10117 Berlin, Deutschland

    Wie verändern die Generationen Y & Z unsere Arbeitswelt und wie kann ich diese Entwicklung als Führungskraft erfolgreich begleiten? Junge Mitarbeiter:innen fordern Sinn, Freiraum, Verantwortung, Flexibilität und Feedback lautstark ein. Gleichzeitig ist die junge Generation am stärksten von der Verunsicherung betroffen, die durch Krisenzeiten wie die Corona-Pandemie den Start ins Arbeitsleben massiv beeinflusst.

    Die heute 20- bis 35-jährigen Mitarbeitenden wünschen sich Führungskräfte, die Coach und Mentor*in sind, die überzeugen statt befehlen und ihnen Aufmerksamkeit und Freiraum geben – und beispielsweise in Zeiten von Covid-19 Sicherheit vermitteln. Ihre Führungsaufgabe ist es nun, die Potenziale dieser Generation zu kennen und gezielt zu nutzen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen das grundlegende Handwerkszeug erfolgreicher Führung kennen und erfahren, wie sie dieses Wissen konkret im Umgang mit MitarbeiternInnen aus der Generation Z einsetzen können.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    6. BBE-Fachkongress

    Datum:
    9. – 10. November 2021
    Ort:
    online

    Das Programm »Menschen stärken Menschen« des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) steht durch die Förderung von Patenschaften, die herkunftsunabhängig für verschiedene Zielgruppen Chancen schaffen und Teilhabe ermöglichen sollen, beispielhaft für eine Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts und die Überführung spontaner Hilfsbereitschaft in dauerhaftes Engagement.

    Im Rahmen des diesjährigen Kongresses stehen Diskurse, Ansätze und Methoden der Verbesserung von Bildungsgerechtigkeit und Teilhabechancen mit einem Fokus auf die Bedeutung von Engagement in Umbruchzeiten im Mittelpunkt. Welche Beiträge leisten Pat*innenschaften für gesellschaftliche Integration und für verbesserte Zugangschancen, wie stärken sie den Zusammenhalt und die Demokratie?

    Mehr erfahren

    Finanzwissen für GmbH-Geschäftsführer

    Datum:
    9. November 2021, 8:30 Uhr – 12. November 2021, 12:30 Uhr
    Ort:
    online

    Als Geschäftsführer*in müssen Sie die finanzielle Situation Ihrer GmbH jederzeit im Blick haben und die entsprechenden Instrumente des Finanzmanagements kennen, um das Unternehmen für die Zukunft strategisch richtig aufzustellen. Erfahrene Referenten zeigen Ihnen, worauf es für Sie als Geschäftsführer*in in finanzwirtschaftlicher Sicht ankommt. 

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Handelsblatt Auto-Gipfel 2021

    Datum:
    9. November 2021, 8:30 Uhr – 11. November 2021, 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Das Auto der Zukunft made in Germany: Wie schafft es die Branche weiter attraktiv zu bleiben?

    Bisher ist die Autoindustrie recht gut durch das Corona-Tief gekommen. Einige Hersteller verbuchen sogar schon wieder hohe Gewinne – und doch zeigt sich bereits jetzt: Das Verhältnis vieler Kunden zum Fahrzeug ändert sich. Dabei spielt die Frage der Nachhaltigkeit und der Antriebe, aber auch sich ändernde Ansprüche an das Fahrerlebnis eine wichtige Rolle.

    Beim 29. Auto-Gipfel des Handelsblatts, wird der Frage nachgegangen, wie BMW, Daimler, Volkswagen und ihre Zulieferer mit den aktuellen Herausforderungen umgehen und sich aufstellen, um das Auto der Zukunft zu erfinden.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Business Talk Frühstück mit Stephan Krenz

    Datum:
    9. November 2021, 8:30 – 11:00 Uhr
    Ort:
    online

    Business Talk Frühstück mit Stephan Krenz, Vorsitzender der Geschäftsführung, Die Autobahn GmbH des Bundes.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    SuperReturn International 2021

    Datum:
    9. November 2021, 9:00 Uhr – 12. November 2021, 16:40 Uhr
    Ort:
    InterContinental Berlin
    Budapester Str. 2, 10787 Berlin, Deutschland

    SuperReturn, die weltweit führende Konferenzserie zu Eigen- und Wagniskapital, bringt mehr als 2.300 hochkarätige Branchenfachleute, einschließlich mehr als 550 Kommanditisten, aus mehr als 40 Ländern zu einer viertägigen Konferenz mit Networking-Aktivitäten und Diskussionen zusammen.

    Auf der SuperReturn International werden mehr als 400 Experten über die dringendsten Zukunftsprobleme der Industrie und die Markttrends sprechen. Bei den Sitzungen geht es unter anderem um die Themen: makroökonomisches und geopolitisches Umfeld, Sekundärmarkt, notleidende Unternehmen und Sondersituationen, Beschaffung von Finanzmitteln, Sachwerte, Coinvestitionen und Bewertungen.

    Mehr erfahren

    Führen auf Distanz: Virtuelle Teams erfolgreich führen

    Datum:
    9. November 2021, 10:00 – 11:30 Uhr
    Ort:
    online

    Teamarbeit über verschiedene Standorte – häufig weltweit – und wachsende Internationalisierung stellt Führungskräfte vor besondere Herausforderungen. Sie benötigen spezielles Wissen über Kommunikation auf Distanz, erfolgreiche virtuelle Führung und Zusammenarbeit mit verteilten Gruppen und Teams. Lernen Sie die Erfolgsfaktoren virtueller Führung kennen und erfahren Sie, wie Sie diese Form der Zusammenarbeit effektiv, gewinnbringend und wirtschaftlich lohnend gestalten können.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    #MES Insights

    Datum:
    9. November 2021, 10:00 Uhr – 11. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    online

    #MES Insights 2021 ist eine qualitativ hochwertige und digitale Marketingplattform für neue Kontakte, Imagepflege und Geschäftspotenziale im internationalen Elektronikzuliefererbereich. Diese Fachmesse macht es sich zur Aufgabe, die Anforderung an die moderne Mobilität gesamtheitlich zu betrachten. Sie kombiniert als bislang einzige Plattform die Verkehrsträger Schiene und Straße miteinander und konzentriert sich dabei ausschließlich auf deren Elektronikzulieferer. Sie bilden das Fundament dieser Messeplattform zur bereichsübergreifenden Lösungsfindung herausfordernder und zukünftiger Mobilitätsthemen.

    Mehr erfahren

    Workflow bei der Erstellung von Energiekonzepten

    Datum:
    9. November 2021, 10:00 – 11:00 Uhr
    Ort:
    online

    Zur Erreichung der Klimaschutzziele spielen Energiekonzepte im Wohn- und Industriesektor eine zentrale Rolle. Doch was ist bei der Erstellung eines Energiekonzepts alles relevant und wie läuft der Workflow hierzu ab?

    In diesem Online-Seminar beantwortet die IMF I Ingenieurgesellschaft Meinhardt Fulst GmbH was zu beachten ist. Die Experten von IMF gehen auf die gesetzlichen Vorgaben ein und geben einen Überblick zu weiteren wesentlichen Themen wie Zertifizierungen, Förderungen und Innovationen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    15. Immobilienkonferenz Berlin: Perspektive 2025 – Immobilienwirtschaft nach der Krise!

    Datum:
    9. November 2021, 16:00 – 20:30 Uhr
    Ort:
    Mazars GmbH & Co. KG
    Alt-Moabit 2, 10557 Berlin, Deutschland

    Die 15. Immobilienkonferenz Berlin des British Chambers of Commerce in Germany findet zum Thema "Perspektive 2025 – Immobilienwirtschaft nach der Krise!" statt.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    How smart storytelling can grow your business: Die Macht von PR!

    Datum:
    9. November 2021, 16:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Umsatz steigern, Investoren finden, Employer Branding professionalisieren, international skalieren und Personal Branding aufbauen. Das alles kann PR!

    Aber was macht eine gute Kampagne aus? Wie kann ich den ROI messen und woran sehe ich noch den Wert von PR?

    Tilo Bonow hat mit PIABO die erfolgreichste deutsche PR Unternehmen für high-growth Unternehmen aufgebaut und berät Firmen wie Stripe, GitHub, Silicon Valley Bank und Shopify. Er hat in den 2000ern mit den Samwer-Brüdern gearbeitet und schnell die Marktlücke für eine internationale PR Beratung mit Fokus auf digitalen Geschäftsmodellen erkannt. Heute berät er mit über 80 Mitarbeitern Mandanten auf allen fünf Kontinenten und ist als Investor diverser Venture Capital Fonds aktiv.

    Mehr erfahren

    The Future is Female: Was du von erfolgreichen Frauen lernen kannst

    Datum:
    9. November 2021, 16:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    online

    Wie schaffen Sie es, sich im neuen Job von Anfang an durchzusetzen? Wie präsentieren Sie Ihre Ideen so, dass sie Gehör finden? Wie können Sie auf Ihre Bedürfnisse achten? Und wann ist der Zeitpunkt, über die Familienplanung nachzudenken?

    Lassen Sie von den Expert*innen, wie unter anderem Alisa Jahnke, Gründerin und Geschäftsführerin von Purelei, Fikri Anıl Altıntaş, freier Autor und #HeForShe Botschafter von UN Women, erzählen, wie sie es geschafft haben, mit ihrer Karriere richtig durchzustarten, was sie gerne früher gewusst hätten und wie man sich ein gutes Netzwerk aufbaut

    Es erwarten Sie ein digitales Erlebnis mit einem inspirierenden Live-Talk, bei dem Expert*innen zum Thema sprechen, einem Get-together bei dem Sie den Profis alle Ihre persönlichen Fragen stellen können, zwei spannende Online-Seminare, eine Yoga-Session, damit Sie auch mal abschalten können, sowie viele Möglichkeiten, sich zu informieren und auszutauschen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    BERLIN CAPITAL CLUB Ladies Lounge

    Datum:
    9. November 2021, 18:30 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Treffen Sie sich mit anderen Clubdamen und lassen Sie den Tag ausklingen. 

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Konferenz Bildung Digitalisierung 2021

    Datum:
    10. – 12. November 2021
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Die Konferenz Bildung Digitalisierung ist die Leitkonferenz für gute Schule in der digitalen Welt im deutschsprachigen Raum. Auch in diesem Jahr lädt das Forum Bildung Digitalisierung 700 interessierte Teilnehmende aus Bildungspraxis, Bildungsverwaltung, Zivilgesellschaft, Wissenschaft und Politik nach Berlin ein, um sich gemeinsam über Schulentwicklung in der digitalen Welt und Visionen für die Schule der Zukunft auszutauschen, innovative Ansätze für Bildung und Digitalisierung zu diskutieren und entscheidende Impulse für digitale Schulentwicklung zu setzen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Expolingua Berlin

    Datum:
    10. – 13. November 2021
    Ort:
    online

    Expolingua Berlin ist die führende Sprachenmesse in Deutschland und Treffpunkt für alle, die sich für Sprachen Lernen und kulturelle Vielfalt interessieren.

    Über 140 Aussteller aus 25 Ländern bieten ausführliche Informationen zu Sprachkursen, Sprachreisen, Praktika im Ausland oder Work & Travel in Übersee sowie Hinweise und Tipps rund ums Fremdsprachenlernen und -lehren. Zu den Ausstellern gehören unter anderem Sprachschulen aus Deutschland und aller Welt, Sprachreiseveranstalter, Anbieter von Schüleraustausch-, Work & Travel- und Praktikumsprogrammen, Au-pair-Agenturen, Kulturinstitute sowie Hochschulen aus dem In- und Ausland.

    Mehr erfahren

    Bargeldsymposium 2021

    Datum:
    10. November 2021
    Ort:
    Hotel Grand Hyatt Berlin
    Marlene-Dietrich-Platz 2, 10785 Berlin, Deutschland

    Die Deutsche Bundesbank richtet ihr fünftes Bargeldsymposium in Berlin aus. Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und öffentlicher Verwaltung. Neben Reden und Vorträgen hochrangiger Vertreter aus diesen Bereichen wird das Programm durch Podiumsdiskussionen und Gesprächsrunden ergänzt, in deren Rahmen Fragen zum Thema Bargeld gestellt werden können.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Führung von virtuellen Teams

    Datum:
    10. November 2021, 10:00 – 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Das ortsunabhängige Arbeiten gewinnt zunehmend an Bedeutung und nicht nur die aktuelle Corona-Krise zwingt unsere Arbeitswelt zum Umdenken. Mitarbeiter, die ihre Arbeitskraft aufgrund fehlender Kapazitäten remote zu arbeiten nicht zur Verfügung stellen können, kosten Geld. Gleichzeitig bleibt vieles an Arbeit liegen. Virtuelle Teams, also Teams, die nicht physisch zusammensitzen und arbeiten, sind hier die Lösung.

    In diesem Webinar lernen die Teilnehmer, was virtuelle Teams ausmacht und wie diese funktionieren. Sie betrachten die Rolle der virtuellen Führungskraft: Menschen zu führen, die einem nicht direkt gegenübersitzen, ist eine besondere Herausforderung. Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter brauchen einerseits Freiraum und Eigenverantwortung und andererseits klare Zielvorstellungen seitens der Führungskraft.

    Zusammenarbeit ohne beisammen zu sein ist eine besondere Herausforderung. Hierzu lernen die Teilnehmer einige Tools zur Abstimmung von virtuellen Teams und deren Einsatzgebiete kennen. Außerdem lernen sie, wie man die Mitarbeiter in virtuellen Konferenzen aktivieren und den Informationsfluss stärken kann.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    How to TikTok

    Datum:
    10. November 2021, 10:00 Uhr – 11. November 2021, 12:00 Uhr
    Ort:
    online

    Kaum eine Generation ist für Medien so schwierig zu erreichen wie die sogenannte Generation Z. Es sind die zwischen 1998 und 2012 Geborenen. „Online“ ist für sie mehr als nur ein Tool. Es entwickelte sich eine eigene Sprache, eine eigene Kultur, eine eigene Art zu kommunizieren und vor allem eigene Werte und ein anderer Umgang mit Emotionen. Wer die GEN Z erreichen möchte, sollte dort sein, wo Sie sich aufhält. Und er sollte auf Augenhöhe mit Ihnen kommunizieren.

    Facebook? Instagram? Snapchat? Weit gefehlt! Die dominierende Plattform der GEN Z ist TikTok. Die weltweit führende Plattform für mobile Kurzvideos ist nicht unumstritten, aber durch den kurzen „snackable“ Content in Videoform enorm beliebt.

    Medienunternehmen fällt es unter Umständen schwer, die Plattform zu verstehen und passend zu bespielen. Um eine junge Zielgruppe mit redaktionellen Inhalten zu begeistern, bedarf es Ideen, neuer Formate und den Mut, Dinge etwas anders zu machen. Der Digital-Workshop gibt Ihnen Hilfestellung und Orientierung, wie Sie als Medienmarke TikTok nutzen können, wie und mit wem Sie Videos erstellen und wie Sie eine Strategie für die Plattform entwickeln.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Mediatech Hub Conference 2021

    Datum:
    10. November 2021, 11:00 Uhr – 11. November 2021, 16:45 Uhr
    Ort:
    online

    Die MediaTech Hub Conference ist die einzige B2B-Veranstaltung zu Medientechnologien in Deutschland. Mit zahlreichen digitalen Technologien und Geschäftsmodellen im Bereich Audio und Video, prägt MediaTech wesentlich unsere Lebens- und Arbeitswelt. Auf der MTH-Conference wird Know-how aus allen Branchen vernetzt, damit Teilnehmer*innen die Medientechnologien von heute nutzen können, um ihr Business von morgen zu gestalten.

    (gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Business Lunch

    Datum:
    10. November 2021, 12:00 – 14:00 Uhr
    Ort:
    Café Einstein Stammhaus
    Kurfürstenstraße 58, 10785 Berlin, Deutschland

    Business Lunch mit Martina Roloff, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    TransVer Day 2021

    Datum:
    10. November 2021, 12:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    Futurium gGmbH
    Alexanderufer 2, 10557 Berlin, Deutschland

    Die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft für eine nachhaltige Zukunft fordert alle. Sie ist eine Verpflichtung gegenüber den jetzigen und zukünftigen Generationen. 

    Mit weitreichenden Beschlüssen haben die Versicherer im Januar 2021 ihren Beitrag zur nachhaltigen Transformation konkret gemacht. Sie sind mitten in der Umsetzung und es wird Zeit für eine Bestandsaufnahme.

    Gemeinsam mit Ihnen und renommierten Expert*innen wird der Beitrag der Versicherer zur nachhaltigen Transformation diskutiert und weiterentwickelt.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Virtuell: Das sind wir!

    Datum:
    10. November 2021, 18:30 – 19:30 Uhr
    Ort:
    online

    Mitglieder des Landesverbands Berlin/Brandenburg stellen sich und ihr Unternehmen vor.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Club-Lounge – more than business

    Datum:
    10. November 2021, 19:00 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Teilnehmer*innen erwarten einen Themen- und Formatemix aus Politik & Gesellschaft, Wissen, Zukunft & Innovation sowie Business & Persönliche Entwicklung. Die unterschiedlichen Formate reichen von der Podiumsdiskussion über moderierte Panels oder Fishbowl bis hin zu offenen Debatten.

    Der nächste Club-Lounge by MPW findet zum Thema „Die Immobilien und die Hauptstadt – Wie geht es weiter mit einem neuen Senat?“ statt.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Wissenschaftsbauten der 70er und 80er Jahre in Berlin

    Datum:
    10. November 2021, 19:00 Uhr
    Ort:
    Urania Berlin e. V.
    An der Urania 17, 10787 Berlin, Deutschland

    Seit rund drei Jahrhunderten prägen Gebäude der Wissenschaften das Gesicht Berlins und vereinen in sich Repräsentativität und Funktionalität wie auch Tradition und Fortschritt. In den 1970er und 1980er Jahren entstanden vornehmlich in West-Berlin avantgardistische Architekturen, für die Hochschulen, aber auch für außeruniversitäre Forschungseinrichtungen. „Jung, aber Denkmal“ widmet sich dieser jüngeren Zeitschicht des Wissenschaftsstandorts Berlin: Welche Wissenschaftsbauten entstanden und welche werden bereits als Denkmal geschützt? Ist sich die Wissenschaft ihres besonderen Erbes bewusst? Wie werden die Bauten aktuell genutzt? Wie kann eine hinreichende Bauunterhaltung angesichts des Sanierungsstaus im Hochschulbereich gelingen? Welche Rolle spielen die Bauten als Identifikationsorte in aktuellen Campusentwicklungen?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Frontiers Health 2021

    Datum:
    11. – 12. November 2021
    Ort:
    Diverse in Berlin

    Frontiers Health ist eine weltweite Veranstaltung für Innovationen im Bereich der digitalen Gesundheit mit Schwerpunkt auf digitalen Therapien, bahnbrechenden Technologien, Transformationen im Gesundheitswesen, Investitionen und der Entwicklung von Ökosystemen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Social Media #Thursdate: Hashtag-Aktivismus

    Datum:
    11. November 2021, 8:00 – 9:00 Uhr
    Ort:
    online

    #metoo, #FridaysforFuture oder #BlackLivesMatter: Diese Hashtags kennen wir alle, denn sie haben einen Nerv getroffen und sich zu großen Kampagnen in den Sozialen Medien entwickelt.

    Wie aber startet man selbst solche Kampagnen? Was ist ein guter Hashtag? Und was unterscheidet erfolgreiche von nicht-erfolgreichen Hashtag-Kampagnen? Darüber spricht Katrin Grothe in diesem Social Media #Thursdate und gibt praktische Tipps.

    Katrin Grothe hat sechs Jahre lang das Büro und die Social Media-Kanäle von Christian Lindner geleitet und betreut. Seit März 2018 leitet sie die Social Media-Abteilung der Freien Demokraten im Deutschen Bundestag, die sich um alle Social Media-Kanäle der Fraktion und des Fraktionsvorsitzenden kümmert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Maren Courage Digital Talks

    Datum:
    11. November 2021, 9:00 – 11:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Talkgast ist Frank Bielka Vorstandsmitglied der Berliner Wohnungsbaugenossenschaft IDEAL.

    Veranstaltet werden die Events vom Berlin Capital Club, Maren Courage und Oliver Autumn, Gründer der Matchmaking- und Dialogplattform VR Business Club. Die Treffen thematisieren jeweils eine aktuelle disruptive Innovation, die die digitale Welt derzeit international bewegt. Im exklusiven Rahmen treffen ausgewählte Start-ups auf Führungskräfte, Multiplikatoren und Experten. 

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Videocontent für Social Media konzipieren und perfekt einsetzen

    Datum:
    11. November 2021, 9:00 Uhr – 12. November 2021, 15:00 Uhr
    Ort:
    online

    Wie soll man da durchblicken? 15, 30, 60 oder mehr Sekunden? Hochkant, breit oder im Quadrat? Mit Ton oder ohne? Mit Untertiteln und in welcher Sprache? Posten um 8 Uhr, 14 Uhr oder 18 Uhr? Und Stories soll ich auch noch liefern?

    Die Videoposting-Welt auf Social Media ist eine Herausforderung für sich. Zwischen LinkedIn, YouTube, Facebook, Instagram und TikTok gibt es so viele Unterschiede, dass man den ganzen Tag mit Produzieren und Posten von Videocontent verbringen könnte. Aber muss ich überhaupt auf all diesen Kanälen aktiv sein? Wo ergibt der Einsatz wirklich Sinn? In welcher Form sollte mein Inhalt gestaltet sein, sodass meine Zielgruppe darauf anspringt?

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Mobil zwischen Stadt und Umland

    Datum:
    11. November 2021, 9:00 Uhr – 12. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Verkehr kennt keine kommunalen Grenzen – kommunale Planung dagegen schon. Hieraus ergeben sich Nachteile für die zum privaten Pkw alternativen Verkehrsmittel. Gleichzeitig hat der Verkehr zwischen Stadt und Umland kontinuierlich zugenommen, sei es durch Beruf oder Ausbildung veranlasst, aber auch für Freizeitaktivitäten und zum Einkauf.

    Aktuell ist eine Entwicklung zu beobachten, in der in den Stadtzentren der Wunsch nach einer „Verbannung“ des Autos entsteht („autofreie Innenstadt“), während im Umland nach wie vor autoaffine Strukturen perpetuiert werden – eine nachhaltige Mobilität/ eine Verkehrswende können so nicht gelingen.

    Das Seminar fokussiert auf Handlungsansätze, den Verkehr zwischen Stadt und Umland besser in den Griff zu bekommen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Digitalkonferenz DIVERSITY 2021

    Datum:
    11. November 2021, 9:30 Uhr – 12. November 2021, 17:45 Uhr
    Ort:
    online

    Diversity betrifft uns alle – nicht nur diejenigen, die sich im Arbeitsleben benachteiligt fühlen. Damit Vielfalt in der Arbeitswelt noch bewusster gelebt wird, braucht es das gemeinsame Engagement: Allyship. Allyship ist die Kunst, Bündnisse zu schmieden und mit anderen zusammen für die Wertschätzung der Vielfalt jeder und jedes Einzelnen einzutreten. Das heißt auch: Perspektiven wechseln, Empathie trainieren, Irritationen aushalten.

    Unter dem Motto "Allyship – gemeinsam für Vielfallt" will die zehnte DIVERSITY-Konferenz Brücken bauen: zwischen den Dimensionen, Identitäten und Gruppen – für alle. Freuen Sie sich auf vielfältige Formate, hochkarätige Redner*innen und viel Gelegenheit zum Austausch mit Expert*innen aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik.

    Die DIVERSITY ist die einzige Konferenz in Deutschland, die alle Dimensionen des Diversity Managements berücksichtigt: Alter, Ethnische Herkunft & Nationalität, Geschlecht und geschlechtliche Identität, Körperliche und geistige Fähigkeiten, Religion & Weltanschauung, Sexuelle Orientierung sowie Soziale Herkunft.

    Mehr erfahren

    Erfolgreich schreiben für digitale Medien

    Datum:
    11. November 2021, 9:30 Uhr – 12. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Wie packe ich die User? Wie leite ich sie geschickt durch meinen Content? Wie bringe ich Leben in die Texte, damit meine Botschaften ankommen? Diese und andere Fragen beleuchtet das Webinar "Erfolgreich schreiben für digitale Medien". In kurzen Praxisübungen wenden die Teilnehmer*innen das Know-how sofort an.

    Die Basis bilden die Goldenen Regeln für leicht verständliche Texte – die für alle Medien gelten, aber am Screen verschärft. Wie schreibt man klickbringende Headlines? Wie schafft man den Sprung in die Google-Top-Ten? Wie wird aus einem Fließtext ein Hypertext?

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Tag der Büroimmobilie

    Datum:
    11. November 2021, 10:00 – 18:00 Uhr
    Ort:
    AXICA Kongress- und Tagungszentrum GmbH
    Pariser Platz 3, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Transformation der Arbeitswelten ist in den letzten Monaten rasant vorangeschritten. Nie hat die sich Öffentlichkeit so stark auf die Mehrwerte der Büroarbeit fokussiert. Noch nie wurde die Rolle der Büroimmobilie so stark hinterfragt. Corona hat mit der vermehrten Etablierung hybrider Bürokonzepte einen enormen Anpassungsdruck auf die Immobilienwirtschaft ausgeübt. Diese zunehmende Multilokalität in den Arbeitswelten sollte als Chance für klimafreundlichere Städte mit dezentralen Arbeitsmöglichkeiten, innovationsfördernde Bürokonzepte und modernere Büroimmobilien verstanden werden.

    Gemeinsam mit rund 300 Entscheidern aus Immobilienwirtschaft, Politik und Verwaltung wird wir auf dem diesjährigen „Tag der Büroimmobilie“ unter dem Motto „Die Zukunft wird in Büros gemacht“ einen differenzierten Blick auf den Markt für Büroimmobilien, moderne Arbeitswelten und die zugehörigen Rechtsgrundlagen geworfen. 

    Mehr erfahren

    Agile Leadership – Führung in der Organisationsform der Zukunft

    Datum:
    11. November 2021, 10:00 Uhr – 12. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Die Digitalisierung der Arbeit führt zu einer exponentiell zunehmenden technischen, und sozialen Komplexität der Arbeitswelt in Unternehmen. Der erhöhte Innovationsdruck und Wandel macht Agilität, Flexibilität und Schnelligkeit zu wesentlichen Erfolgsfaktoren.

    Cross-funktionale, autonome Teams übernehmen viele der klassischen Führungsaufgaben, um agil die gesteigerte Komplexität zu managen. Damit ändert sich die Rolle der Führungskräfte hin zum Enabler von agiler Führung in einer Unternehmenskultur, die Kreativität, Wissen und Zusammenarbeit fördert.

    Ausgehend von Prozessinnovationen in den 80er Jahren mit Scrum in der Produktentwicklung und Kanban in der Produktion hat sich in den Bereichen der agilen Softwareentwicklung, Unternehmensgründung (Lean Start-up, Business Model Generation) und Design (Design Thinking) in dem letzten Jahrzehnt eine Denkweise und Führungspraxis etabliert, die diesen Herausforderungen besser gerecht wird, als der herkömmliche hierarchische Führungsstil.

    In diesem Seminar werden die Teilnehmer in praktischen Übungen und Simulationen agile Führungsmodelle erleben und theoretische Ansätze der agilen Organisationsentwicklung behandeln. Es basiert auf den Management 3.0 Tools, Denkmodellen und Praktiken und beinhaltet das Management 3.0 Teilnahmezertifikat. Vorkenntnisse in agilen Methoden werden für die Seminarteilnahme nicht vorausgesetzt.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Künstliche Intelligenz für Entscheider - Funktionsweise und Einsatzmöglichkeiten

    Datum:
    11. November 2021, 10:00 – 12:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Das exponentielle Wachstum von Daten, moderne Analyse-Methoden und Künstliche Intelligenz verändern unsere Gesellschaft und unsere Arbeitswelt.

    Wie funktionieren neuronale Netze? Was alles ist genau möglich mit neuen Methoden der Künstlichen Intelligenz? Worauf ist zu achten? Wie ist der aktuelle Stand bei anderen Unternehmen beim Thema Daten & Künstliche Intelligenz? Welche datengetriebenen Geschäftsmodelle können sich daraus entwickeln?

    Um die richtigen Entscheidungen über den Einsatz von Methoden wie Künstlicher Intelligenz zu treffen, ist ein solides aktuelles Grundwissen unerlässlich. In diesem interaktiven Workshop erfahren Sie, was Künstliche Intelligenz eigentlich genau ist, wie sie funktioniert und wo man sie einsetzen kann

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Deutsche Interessen gegenüber China, Russland, USA

    Datum:
    11. November 2021, 12:30 – 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Bei diesem Foreign Policy Lunch werden die Prioritäten für die Außenwirtschaftspolitik der neuen Bundesregierung diskutiert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Tech Jobs Fair

    Datum:
    11. November 2021, 13:00 – 19:00 Uhr
    Ort:
    online

    Tech Jobs Fair ist eine großartige Gelegenheit, sich nach einem neuen Job umzusehen, Ihr Netzwerk zu erweitern und andere Gleichgesinnte in der geschäftigen deutschen Hauptstadt zu treffen, die für ihre coole Start-up-Szene bekannt ist.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Handwerk vor Ort – Welter Manufaktur für Wandunikate

    Datum:
    11. November 2021, 17:00 – 18:30 Uhr
    Ort:
    Welter Manufaktur
    Bülowstraße 66, 10783 Berlin, Deutschland

    Die Welter Manufaktur für Wandunikate steht für Produkte des individuellen und luxuriösen Wohn- und Lebensstils. Vor über 30 Jahren gründete Ulrich Welter diese Berliner Manufaktur. Er und sein Team von Designern und Produktentwicklern widmen sich seither mit großer Leidenschaft und Kreativität der Entwicklung hochwertiger und innovativer Wandbekleidungen.

    Legendär sind die handgefertigten Tapeten, die mit echten Glaskügelchen, Silberkristallen, Blattgold oder Handsiebdruck veredelt werden. Neben feststehenden Kollektionen erfüllt Welter besonders gerne individuelle Kundenwünsche. Hierfür setzt ein Team von Designern die außergewöhnlichsten Vorstellungen in Wandgestaltungen um. Ulrich Welter wird uns durch die Produktionsstätten führen und freut sich im Anschluss auf Ihre Fragen!

    Mit der Reihe Handwerk vor Ort bieten die Berliner Wirtschaftsgespräche Ihnen eine Plattform, um ihre aktuellen Themen im Bereich Handwerk sowohl praktisch zu erleben als theoretisch zu diskutieren. Was soll sich in diesem Bereich zukünftig ändern? Welche Innovationen gibt es? Wie sieht das Handwerk von morgen aus?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Gründerszene CFO Dinner

    Datum:
    11. November 2021, 19:00 Uhr
    Ort:
    The Reed
    Karl-Liebknecht-Str. 13, 10178 Berlin, Deutschland

    Das Gründerszene CFO Dinner bringt führende Köpfe der Finanzszene in gehobener Atmosphäre zusammen, um sich über branchenbezogene Herausforderungen und Trends auszutauschen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Diamanten-Dinner

    Datum:
    11. November 2021, 19:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Der Diamant fasziniert uns Menschen seit Generationen - seine Seltenheit, sein Wert und sein einzigartiges Feuer repräsentiert höchste Kostbarkeit und große Gefühle.

    Gemeinsam mit der renommierten Diamant- und Schmuckmanufaktur SCHAFFRATH lädt Juwelier Leicht Sie zu einem einzigartigen Diamanten-Dinner ein.

    Es werden Ihnen alle Facetten des "Königs der Edelsteine" gezeigt und in höchster Handwerkskunst geschaffenen Brillantschmuck präsentiert. Mit Leidenschaft, Kreativität, innovativem Denken und Perfektionsbesessenheit entstehen in der Manufaktur SCHAFFRATH Schmuckstücke, die ihresgleichen suchen. Gefertigt für Menschen mit höchsten Anforderungen an Qualität und Design - und einem feinen Gespür für dieSeele des Schmucks.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Einstieg Berlin

    Datum:
    12. November 2021, 9:00 Uhr – 13. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    Messe Berlin
    Messedamm 22, 14055 Berlin, Deutschland

    Nach dem Realschulabschluss, Fachabitur oder Abi stellt sich folgende Frage: Studium? Ausbildung? Oder doch lieber erst mal ein Gap Year einlegen? Eine Antwort zu finden ist gar nicht so einfach. Einstieg Berlin bietet Schülern, Abiturienten und Eltern Informationen zu Ausbildung und Studium.

    An zwei Tagen erhalten Besucher auf dem Messegelände Berlin umfassende Informationen sowohl zu Studienmöglichkeiten als auch zu dem Berufseinstieg, der Bewerbung und dem Auslandsaufenthalt. Rund 220 Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen stehen für individuelle Beratungsgespräche zur Verfügung. Etwa 16.000 Besucher werden auf der Bildungsmesse Einstieg Berlin erwartet.

    Mehr erfahren

    Digitaler Kapitalismus - Der Kongress

    Datum:
    15. – 19. November 2021
    Ort:
    online

    Die Corona-Krise stellt viele unserer Gewissheiten in Frage. Sie zwingt uns dazu, unser alltägliches Handeln und unser Wirtschaftsleben auf den Prüfstand zu stellen. Digitale Technologien sind für uns zu einem Schlüssel geworden, um die Krise zu bewältigen – sei es im Arbeitsleben, in Schule und Universität, oder um privat miteinander im Kontakt zu bleiben.

    Die Pandemie verleiht der Digitalisierung einen Schub. Die Auswirkungen der Krise auf den digitalen Wandel in Wirtschaft und Gesellschaft sind indes noch nicht abzusehen. Wird sich nun ein digitaler Kapitalismus Bahn brechen, der von ein paar Tech-Giganten dominiert wird und sich durch wachsende soziale Ungleichheit und Datenmissbrauch auszeichnet? Oder markiert die Krise einen Wendepunkt, an dem wir die digitale Wirtschaft und Gesellschaft neu denken? Welche Impulse sind jetzt aus progressiver Sicht notwendig, damit auf die Krise nicht ein “Weiter so” folgt, sondern die Weichen für eine bessere digitale Zukunft nach Corona gestellt werden?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Gründerwoche Deutschland 2021

    Datum:
    15. November 2021, 8:00 Uhr – 21. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    Diverse in Berlin

    Die Gründungslandschaft in Deutschland ist innovativ, spannend und dabei ganz unterschiedlich. Kurz: Sie ist Vielfalt pur. Und diese Vielfalt stärkt unsere Gesellschaft gerade auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten.

    Mit der bundesweiten Gründerwoche Deutschland setzt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie Impulse für Gründungskultur, Gründergeist und unternehmerische Selbständigkeit.

    Alle, die sich über Selbständigkeit informieren möchten, gerade ihr eigenes Unternehmen gründen, sich für eine Unternehmensnachfolge interessieren oder wissen wollen, wie man ein Start-up gründet und ein eigenes Unternehmen führt, können sich bei den Veranstaltungen der Gründerwoche Anregungen holen: Ob persönlich vor Ort oder virtuell – die Workshops, Webinare, Netzwerktreffen, Planspiele und vielen anderen Veranstaltungen richten sich zunächst einmal an alle – Schülerinnen und Schüler, Studierende, Gründungsinteressierte, Gründerinnen und Gründer. Ganz gleich, ob sie noch ganz am Anfang stehen, kurz davor sind, ihr Unternehmen zu gründen oder mit ihrem jungen Unternehmen wachsen möchten.

    Mehr erfahren

    Strategische Innovationsprozesse

    Datum:
    15. November 2021, 9:00 Uhr – 16. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Mövenpick Hotel Berlin
    Schöneberger Str. 4, 10963 Berlin, Deutschland

    Innovationen sind ein wichtiger Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen. Ausgerichtet an der Unternehmensstrategie machen Innovationsprozesse es möglich, Innovationen zu steuern, zu planen und erfolgreich zu implementieren. Erfahren Sie in diesem Seminar, wie Sie durch die richtigen Prozesse und ein positives Mind-Set eine erfolgreiche Innovationskultur schaffen können. Sie lernen Methoden und Werkzeuge kennen, um Innovationskompetenz aufzubauen, vorhandenes Potential zu nutzen und Ihr Innovationsvorhaben erfolgreich und nachhaltig umzusetzen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Property Management für Gewerbeimmobilien

    Datum:
    15. November 2021, 9:00 Uhr – 16. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Ihre Aufgabe besteht darin, gewerbliche Immobilien rendite- und investorenorientiert zu managen? Dieses Seminar vermittelt Ihnen bewährtes Praxis-Knowhow rund um die Performance-Optimierung durch das Property Management für Gewerbeimmobilien. Erarbeiten Sie sich aktuelle Ansätze und Lösungsstrategien, um die abzuschließenden Mietverträge zu verbessern, das Vermietungsmanagement zu stärken, die Zusammenarbeit und Prozesse mit internen/externen Partnern, dem Asset Management und der Objektbuchhaltung zu aktualisieren. Aktuelle operative Controlling-Instrumente runden Ihr Wissen ab.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Erfolgreiche Online-Meetings

    Datum:
    15. November 2021, 9:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Arbeit im Homeoffice oder Online-Meetings sind für viele Beschäftigte das neue Normal. Von zuhause zu arbeiten und Formen des Austausches remote stattfinden zu lassen, gehört mittlerweile zur Arbeitswelt dazu. Für Mitarbeiter und Führungskräfte bedeutet dies, sich auf die technischen Möglichkeiten einzulassen und Kommunikation und Formen der Zusammenarbeit der digitalen Welt anzupassen. Um effektiv und effizient zu sein, bedarf es eines erweiterten Blicks auf die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung solcher digitalen Kommunikationsformate.

    In diesem Seminar werden die Rahmenbedingungen für das digitale Arbeiten erläutert, der Umgang mit digitalen Moderations- und Meetingtools vorgestellt und die Erfolgsfaktoren digitalen Arbeitens analysiert. Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit eigene Fragestellungen aus ihrem beruflichen Umfeld mit einzubringen und diese gemeinsam zu erörtern.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    PR trifft Social Media – Chancen und Risiken digitaler Kommunikation

    Datum:
    15. November 2021, 10:00 Uhr – 17. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Was unterscheidet Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing und Blogs voneinander? Welche Chancen und Gefahren bergen soziale Netzwerke? Wie integriere ich Social Media in meine Unternehmenskommunikation? Wie kreativ muss, wie kreativ darf man sein? Das Seminar vermittelt, wie soziale Netzwerke entscheidend zur digitalen Reputation beitragen, für Issue Management, Agenda Setting und Krisenmanagement eingesetzt werden können.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    SZ-Wirtschaftsgipfel

    Datum:
    15. November 2021, 10:30 Uhr – 17. November 2021, 14:00 Uhr
    Ort:
    Hotel Adlon Kempinski Berlin
    Unter den Linden 77, 10117 Berlin, Deutschland

    Der Kongress der Süddeutschen Zeitung versteht sich als Plattform für den Erfahrungsaustausch zwischen Top-Managern und Spitzenpolitikern auf höchstem Niveau.

    Zu den diesjährigen Themen gehören die Bewältigung der Corona-Krise, die Impfkampagne und was wir aus den gemachten Fehlern lernen können – für die nächste Pandemie, aber auch für politische und gesellschaftliche Entscheidungsprozesse in Deutschland und Europa. Innenpolitisch beleuchtet der Gipfel das Ergebnis der Bundestagswahl, die Regierungsbildung und was das für die Wirtschaft und den Klimaschutz bedeutet, außenpolitisch das erste Jahr der Präsidentschaft von Joe Biden und Kamala Harris.

    Die Sprecher*innen und Moderator*innen bewerten den Zustand von Deutschlands immer noch bedeutendstem Wirtschaftszweig, der Industrie, und diskutieren Themen, die Auswirkungen auf alle haben: Nahrung, Mobilität und Wohnen.

    Die Digitalisierung, ist in allen Zweigen der Wirtschaft, ebenso wie in Politik und Gesellschaft, der zentrale Transformationsprozess. Aus diesem Grund wird die Digitalisierung ganz bewusst nicht als eigenes Thema aufgegriffen, sondern in alle Gesprächsformate eingebettet. 

    Auch in diesem Jahr sind wieder mehr als 70 hochkarätige Sprecher*innen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur mit dabei. Statt langatmiger Vorträge bietet der SZ-Wirtschaftsgipfel abwechslungsreiche Diskussionen, Kreuzverhöre und Streitgespräche, moderiert von leitenden Redakteuren und Redakteurinnen der Süddeutschen Zeitung.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    22. Beschaffungskonferenz 2021

    Datum:
    15. November 2021, 12:30 Uhr – 16. November 2021, 17:30 Uhr
    Ort:
    Hotel de Rome
    Behrenstraße 37, 10117 Berlin, Deutschland

    Die Komplexität bei der Vergabe von Aufträgen für Bau-, Liefer- und Dienstleistungen vor dem Hintergrund immer neuer gesetzlicher Rahmenbedingungen sowie das sich rasant entwickelnde Zukunftspotential der Digitalisierung stellen der öffentlichen Beschaffung immer neue Aufgaben. Hinzu kommt nun vor dem Hintergrund intensiverer gesellschaftlicher Debatten über die Nachhaltigkeit unserer Lebensweise dem Einkäufer Staat eine immer größere Vorbildfunktion zu, der sich der Öffentliche Beschaffungsmarkt, also Staat und Wirtschaft gleichermaßen, stellen muss.

    Hier setzt die Beschaffungskonferenz seit über 20 Jahren an und vernetzt als zentrale Weiterbildungsveranstaltung über 400 TeilnehmerInnen aus Bund, Ländern, Kommunen sowie Wissenschaft, Rechtspflege, Beratung und Wirtschaft. Sie blickt mit einem 360-Grad-Visier weiter und tiefer in die Strukturen, Prozesse und Methoden und bietet dabei zugleich Hilfestellung für alltagsrelevante Probleme aus der Praxis.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    30 Minuten für .... Entwicklungen für die digitale Zukunft.

    Datum:
    15. November 2021, 16:00 – 17:30 Uhr
    Ort:
    online

    Neue Geschäftsmodelle bei verändertem Marktgeschehen müssen schnell etabliert werden können. Auch weltweite Krisen erfordern eine rapide Anpassungsfähigkeit der Unternehmen. Der Konkurrenz einen Schritt voraus sein, Technologie als Enabler, nicht als Mittel zum Zweck.

    Eine innovative Entwicklung ermöglicht es, aus mehreren, unterschiedlichen Datenquellen Content & Informationen schnell und einfach zu sammeln, zu ändern, neue zu erstellen und in alle gewünschten Kanäle auszuleiten sowie in die Ursprungsdatenquelle zurückzuschreiben.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    80. BERLINER STEUERGESPRÄCH

    Datum:
    15. November 2021, 17:30 – 19:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die 80. BERLINER STEUERGESPRÄCH finden zum Thema "Die Reform der Besteuerung der Personengesellschaften" statt.

    Viele international tätige Familienunternehmen bestehen in der Rechtsform einer Personengesellschaft. Aktuell können Unternehmensgewinne von Personengesellschaften wegen des Transparenzprinzips einer Einkommensbesteuerung von bis zu 45% unterliegen. Daher steht es – unter dem Gesichtspunkt der Belastungsneutralität bei den Unternehmensteuern – seit Langem zur Diskussion, Unterschiede in der ertragsteuerlichen Behandlung von Personen- und Kapitalgesellschaften zu reduzieren.

    Am 25. Juni 2021 wurde das Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts (KöMoG) beschlossen. Damit wird das „Optionsmodell“ – mit der Möglichkeit der Körperschaftsbesteuerung für Personenhandelsgesellschaften und Partnerschaftsgesellschaften – eingeführt. Sollte eine Gesellschaft die Option ausüben, findet ein fiktiver Formwechsel statt und ihre Einkünfte werden ab dem folgenden Wirtschaftsjahr auf Ebene der Gesellschaft versteuert.

    Die Gesetzesänderung bringt für die Praxis fachliche und organisatorische Anwendungsfragen mit sich und reicht in ihrer Wirkung über das Ertragsteuerrecht hinaus.

    Über die steuerlichen Auswirkungen des KöMoG für Personengesellschaften und die damit verbundenen Herausforderungen und Perspektiven wird diskutiert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Aktionswoche „Berlin spart Energie“ 2021

    Datum:
    15. November 2021, 18:00 Uhr – 19. November 2021, 21:30 Uhr
    Ort:
    Hybridveranstaltung
    Präsenz und online

    Von und mit Vorbildern lernen – das ist das Motto der Aktionswoche „Berlin spart Energie“ 2021, die vom 15. bis 19. November stattfindet. In diesem Jahr wird die Aktionswoche neben Präsenzveranstaltungen auch wieder digitalen Formate umfassen und somit einem breiten Publikum zugänglich sein – auch über die Grenzen Berlins hinaus.

    Zahlreiche Akteure der Hauptstadt beteiligen sich an der diesjährigen Aktionswoche und ermöglichen so ein vielfältiges Programm mit einer großen Breite an spannenden Themen und Formaten. So können die Teilnehmer*innen z.B. im Rahmen eines Besuchs im Olympiastadion einen exklusiven Blick auf die LED-Beleuchtungsanlage und weitere Nachhaltigkeitsprojekte werfen. Auch lädt die Aktionswoche zum Finale des Klima Slams 2021 oder zu einer virtuellen Tour der Vattenfall Energiezentrale am Potsdamer Platz ein.

    Die Aktionswoche „Berlin spart Energie“ ist schon seit 2012 die jährliche Plattform im Land, um eigene Ideen, Konzepte und Erfolge zu zeigen, zu diskutieren und den Berliner Fachleuten näher zu bringen.

    Zeigen Sie eigene Liegenschaften, die Energie einsparen oder gar Energie erzeugen können, aus besonders ressourcenschonenden Materialien gebaut wurden oder andere spannende Konzepte erfolgen, um eine zukünftige Klimaneutralität Berlins zu unterstützen. Stellen Sie energiesparende, emissionsarme Mobilitätskonzepte für Berlin vor. Diskutieren Sie auf politischen Podien wichtige Themen oder laden Sie zu Fachveranstaltungen oder Workshops ein, um Ihre Themen zu vermitteln und gemeinsam neue Konzepte zu entwickeln.

    Mehr erfahren

    Zukunftsforum Energie & Klima

    Datum:
    15. November 2021, 20:15 Uhr – 19. November 2021, 12:00 Uhr
    Ort:
    online

    Das Zukunftsforum Energie & Klima ist eine der wichtigsten Diskussionsplattformen im Energie- und Umweltsektor. Hier treffen sich einmal jährlich über 800 Teilnehmende aus Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung, Genossenschaften, Wissenschaft und Energiewirtschaft, um frische Impulse für die Energiewende und den Klimaschutz zu setzen.

    Mehr erfahren

    Smart City Live 2021

    Datum:
    16. – 18. November 2021
    Ort:
    online

    Der Smart City Expo World Congress (SCEWC) ist die international führende Veranstaltung für Städte. Die Mission ist es, Städte zu stärken und urbane Innovation auf der ganzen Welt zu kollektivieren. Durch die Förderung sozialer Innovation, den Aufbau von Partnerschaften und die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten widmet sich die Veranstaltung der Schaffung einer besseren Zukunft für Städte und ihre Bürger.

    Mehr erfahren

    Tag der Wohnungswirtschaft

    Datum:
    16. November 2021
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Das Motto beim diesjährigen Tag der Wohnungswirtschaft lautet: „Zuhause – statt zu teuer! Wohnen muss bezahlbar bleiben. Was für die kommenden vier Jahre wichtig ist.“

    Mit der Politik und besonders mit der jungen Generation wird u.a. über das Wohnen der Zukunft, gleichwertige Lebensverhältnisse und den Klimaschutz diskutiert.

    Mehr erfahren

    Der GmbH-Geschäftsführer im Konzern

    Datum:
    16. November 2021, 8:30 Uhr – 19. November 2021, 12:30 Uhr
    Ort:
    online

    Gerade in bewegten Zeiten kann die Führung einer konzernabhängigen GmbH brisant sein. Die Muttergesellschaft verfolgt nicht zwingend die gleichen Interessen wie die Tochtergesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag der vom Geschäftsführer geleiteten Gesellschaft ist häufig an die Konzernlage angepasst. Sie aber sind den Interessen Ihrer GmbH, nicht denen der Mehrheitsgesellschaft verpflichtet. Dies birgt Konfliktpotenzial für Sie und kann zu unüberschaubaren Haftungsverhältnissen bis hin zur Strafbarkeit führen. Mit dem Wissen aus diesem Seminar schützen Sie sich.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    VKU-Digitalforum Netze 2021

    Datum:
    16. November 2021, 9:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Nachdem die Klimaziele noch einmal verschärft wurden, steigen auch die Herausforderungen für die Verteilnetze. Dezentrale Erzeugung, E-Mobilität, Smart Grid, Sektorenkopplung und flexibilisierter Verbrauch – in den Verteilnetzen läuft zusammen, was die Energiewende ausmacht.

    Erfahren Sie auf dem VKU-Digitalforum Netze 2021, welche intelligenten Möglichkeiten es für Ihr Unternehmen gibt, um die wachsenden Anforderungen an die Netzstabilität umzusetzen. Erhalten Sie in spannenden Vorträgen aus Politik, Wirtschaft und kommunaler Praxis Impulse, um Ihr Netzunternehmen sicher und gewinnbringend für die Zukunft aufzustellen

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Update Wissen für die GmbH-Geschäftsführung

    Datum:
    16. November 2021, 9:00 Uhr – 18. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Als Geschäftsführer*in werden Sie im Berufsalltag immer wieder mit schwierigen und oft auch haftungsträchtigen Entscheidungen konfrontiert. Geschäftsführer*innen, die bereits seit Längerem in dieser Funktion tätig sind, stehen oftmals vor anderen praktischen und rechtlichen Fragen als beim Einstieg in diese Rolle: Im Mittelpunkt stehen jetzt aktuelle Entwicklungen bei Haftungsfragen, neue Risikofelder durch die zunehmende Digitalisierung sowie arbeitsrechtliche Fragestellungen. Insbesondere auf die Folgen der Corona-Pandemie wird im Detail eingegangen.

    Dieses Seminar gibt Ihnen Antworten auf Ihre täglichen Herausforderungen in der Praxis.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Umweltbeobachtungskonferenz

    Datum:
    16. November 2021, 9:30 Uhr – 17. November 2021, 15:00 Uhr
    Ort:
    online

    Das Leben in den planetaren Grenzen erfordert vielfältiges Wissen. Um die damit verbundenen Herausforderungen zu bewältigen, brauchen wir den Austausch von Expert*innen verschiedener Fachdisziplinen sowie gesellschaftlichen und politischen Gruppen. Hierzu möchte die 8. Umweltbeobachtungskonferenz „Umweltwissen MitWirkung“ einen Beitrag leisten.

    Ziel der Konferenz ist, in verschiedenen Workshops durch die Vernetzung der einzelnen Wissensinseln Verbesserungsvorschläge für die Umweltbeobachtung, das Umweltwissen und das Umwelthandeln zu erarbeiten.

    Mehr erfahren

    Facebook-Marketing für Unternehmen

    Datum:
    16. November 2021, 10:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    SEO Profi Berlin @ dskom GmbH
    Reginhardstraße 34, 13409 Berlin, Deutschland

    Grundlagen, optimale Nutzung sowie Tipps & Tricks für den effizienten Einsatz des sozialen Netzwerkes Facebook für Unternehmen.

    Dieser Seminar-Workshop vermittelt grundlegendes und fortgeschrittenes Wissen zur optimalen Nutzung von Facebook und gibt tiefe Einblicke in das Thema Social Media Marketing für Unternehmen. Es werden neben grundlegendem und fortgeschrittenem Wissen sehr viele Tipps und Kniffe an die Hand gegeben, die für das nachfolgende regelmäßige Social Media Marketing Ihres Unternehmens tagtäglich sehr wertvoll sind.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Kompetenzen in digitalisierten Strukturen

    Datum:
    16. November 2021, 10:00 – 12:00 Uhr
    Ort:
    Webinar
    Online

    Wirkungen jeweiliger Spielarten von Digitalisierung sind in der öffentlichen Verwaltung unübersehbar. Arbeitsprozesse verändern sich in zeitlicher, inhaltlicher, organisatorischer und örtlicher Hinsicht. Dieser Wandel wird nicht durch IT allein bewirkt, sondern geht auch mit neuen Vorstellungen von Arbeit einher, die dann wiederum mit IT ermöglicht werden. Konkret zu nennen sind beispielsweise vernetzte Formen der Arbeit, kombiniert mit einem räumlich entgrenzten Arbeiten sowie ein erhöhter Grad der Standardisierung und Automatisierung. Bisher ist es so, dass zwar einfache menschliche Tätigkeiten vielfach wegfallen, aber im Regelfall komplexe und analytische Tätigkeiten zunehmen – und damit auch die fachlichen wie sozialen Kompetenzanforderungen an die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst. Es kommt teilweise zu einer massiven Kompetenzverschiebung durch Tätigkeitsänderung und vor allem auch neuartigen Kompetenzanforderungen. Es geht also deutlich über die Bedienfähigkeit von IT hinaus und zwar für Führungskräfte wie für Mitarbeiter*innen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Handelsblatt Insurance Summit

    Datum:
    16. November 2021, 10:00 Uhr – 17. November 2021, 14:30 Uhr
    Ort:
    online

    Pandemie, politische Unsicherheit, gesellschaftliche Umbrüche, aber auch das Negativzinsumfeld, neue regulatorische Anforderungen und die fortlaufende Digitalisierung – Veränderungen und Umbrüche sind an der Tagesordnung. Viele Versicherungen haben bereits grundlegende Schritte zum Beispiel bei der digitalen Transformation und der Neuaufstellung ihrer Geschäftsmodelle eingeleitet. Aber die Auswirkungen der Pandemie bringen immer neue Herausforderungen für die zukünftige Ausrichtung mit sich: Effizienz, Kosten senken, neue Geschäftsfelder und der Weg zum Kunden. Aber welche Strategie ist die richtige?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Auf- und Ausbau des Corporate Newsroom

    Datum:
    16. November 2021, 10:00 Uhr – 17. November 2021, 14:00 Uhr
    Ort:
    online

    Der Corporate Newsroom steht für die Optimierung von Geschwindigkeit, Qualität und Relevanz der Unternehmenskommunikation. In diesem Seminar geht es im ersten Teil um die Do’s und dont’s des Newsrooms und im zweiten Teil lernen die Teilnehmer*innen an konkreten Schritten die Themenfelder und das Projektmanagement für den Auf- und Ausbau des Newsrooms kennen.

    Die neuen Rollen und Methoden für die redaktionelle Zusammenarbeit erfordern ein klares Verständnis der Umsetzungsschritte. Nur wer sein Team bei dem Auf- und Ausbau richtig einbindet und im Rahmen einer agilen Projektmethode die Weichen stellt, wird schnelle und nachhaltige Verbesserungen erzielen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Wie hybrid wird Arbeit?

    Datum:
    16. November 2021, 10:00 – 11:30 Uhr
    Ort:
    online

    Die Zusammenarbeit über Distanzen, Zeitzonen oder Kontinente hinweg braucht neue Werkzeuge, Regeln und eine neue Arbeitskultur. Auch das Führen von verteilten und virtuellen Teams ist von neuen Herausforderungen und Hürden geprägt.

    Wie kann man diese Hürden überwinden und welche Werkzeuge sind hierbei wirklich hilfreich?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    18. Jahresforum Shared Services & Outsourcing Week DACH

    Datum:
    16. November 2021, 10:00 Uhr – 18. November 2021, 14:30 Uhr
    Ort:
    online

    Die deutschsprachige Shared Service Community trifft sich auch 2021 wieder, um Trends zu diskutieren und die Zukunft der Industrie zu gestalten. Die Teilnehmer*innen lernen von den Besten der Branche und internationalen Vorreitern.

    Mehr erfahren

    Nachfolge JETZT! - Unternehmensportfolio für Nachfolger

    Datum:
    16. November 2021, 15:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Sie sind Unternehmer und führen Ihr Unternehmen erfolgreich? Sie sind mit viel Engagement dabei und wollen auch die Zukunft Ihres Unternehmens sichern? Sie sind auf der Suche nach einem Nachfolger? Sie wollen Ihr Unternehmen in guten Händen wissen, sind sich aber unsicher, wie es gelingen kann? Sie möchten sich selbständig machen und überlegen, ein wirtschaftlich erfolgreiches Unternehmen zu übernehmen? Sie können sich vorstellen, Ihr fachliches und berufliches Know-how in ein bestehendes Unternehmen einzubringen?

    Das Webinar macht Sie fit und hilft Ihnen bei den wichtigsten Fragen der erfolgreichen Unternehmensübergabe und -übernahme.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Pitch Me!

    Datum:
    16. November 2021, 19:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Start-ups haben die Möglichkeit, ihren Pitch vor einem Fachjury zu testen und wertvolles Feedback zu erhalten. Interessierte Zuschauer*innen können sich online dazu schalten und von den Pitches der anderen lernen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Smart Manufacturing Matchmaking 2021

    Datum:
    17. November 2021, 8:00 Uhr – 19. November 2021, 21:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die digitale Kooperationsbörse Smart Manufacturing Matchmaking 2021 bietet eine einzigartige Gelegenheit, Wissenschaftler*innen, Forscher*innen und Unternehmensleiter*innen zu treffen, die im Bereich Smart Manufacturing und Industrie 4.0 tätig sind.

    Es ist auch eine wichtige Gelegenheit, sich über die neuesten Matching-Technologien, die Innovationsnachfrage von Institutionen und Städten, neue Anwendungen von KMUs und die technischen Herausforderungen von Großunternehmen auf dem Laufenden zu halten.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Politisches Frühstück mit Kevin Kühnert

    Datum:
    17. November 2021, 8:00 – 10:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Politisches Frühstück mit Kevin Kühnert, Stellvertretender Bundesvorsitzender SPD, zum Thema: Wohnen in Berlin für alle?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Deutscher Handelskongress 2021

    Datum:
    17. November 2021, 8:45 Uhr – 18. November 2021, 16:20 Uhr
    Ort:
    online

    Der diesjährige Handelskongress Deutschland findet unter dem Motto "Re-Start Now. Zeit zum Handeln! Politik, Gesellschaft und Handel von Morgen." statt.

    Der Kongress bringt inspirierende Referent*innen aus Handel, Politik und Wissenschaft auf die Bühne. Er bietet praxisnahe Workshops, spannende Podiumsdiskussionen und neue Lösungen für intensives Networking. Was bringt die Zukunft für den Handel? Wie kann sich der Handel in einem rasanten, durch technologische Innovationen getrieben Strukturwandel neu positionieren und sich auf stetig wandelnde Kundenanforderungen einstellen? Wo ist technologischer Wandel unumgänglich, welche klassischen Werte sind unumstößlich?

    Im Hinblick auf die Herausforderungen und Veränderungen, die die letzten Monate mit sich gebracht haben, ist es besonders wichtig, in einen engen Austausch zu gehen und die Weichen für die Zukunft zu stellen. Auf dem Handelskongress Deutschland 2021 haben Sie die Möglichkeit die Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Der Deutsche Handelskongress ist Treffpunkt des deutschen Einzelhandels. Handelsexperten und Branchengrößen präsentieren hochrelevantes Fachwissen, neueste Trends und wertvolle Insights. Ein besonderer Höhepunkt ist der Dialog mit Handel und Politik.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Strategiegipfel B2B E-Commerce & E-Business

    Datum:
    17. November 2021, 9:00 Uhr – 18. November 2021, 16:10 Uhr
    Ort:
    Steigenberger Airport Hotel
    Willy-Brandt-Platz 3, 12529 Schönefeld, Deutschland

    2020 hat infolge der Pandemie einen gewaltigen Digitalisierungsschub gebracht. Das bedeutet aber keineswegs, dass die Bedeutung eines digitalen Vertriebskanals und die Anforderungen an eine ganzheitliche Digital Business Strategie im B2B kleiner geworden sind. Eher ist das Gegenteil der Fall. Die starke Marktdynamik, die sich etwa in einem geänderten Einkäuferverhalten und in marktbeherrschenden Plattformen und Ökosystemen manifestiert, hat sich nochmal beschleunigt und hält den Druck auf viele Branchen aufrecht.

    Viele Unternehmen im B2B haben auch während der Pandemie von einer starken Nachfrage profitiert, das Online-Geschäft konnte nicht selten erhebliche Umsatzzuwächse verzeichnen. Jetzt gilt es, Prozesse und Vertriebskanäle weiter zu optimieren für ein nachhaltiges Wachstum. Der Weg zum erfolgreichen digital Business ist ein Prozess, der immer wieder die gleichen Fragen aufwirft: Welche Stellschrauben sind die entscheidenden bei der digitalen Transformation des eigenen Unternehmens? Wie differenziere ich mich von Wettbewerb? Welche Kanäle und Plattformen sind relevant? Auf welche Technologie setze ich?

    Der Strategiegipfel ist das ideale Forum, um sich mit anderen Praktikern auszutauschen und wertvolle Einblicke in die Transformationsprozesse von großen und kleinen Mittelständlern sowie von Konzernen zu erhalten.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Mobiles Arbeiten und Homeoffice

    Datum:
    17. November 2021, 9:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Mobiles Arbeiten hat Konjunktur - auch ohne Pandemie und Homeoffice-Pflicht. Der Trend zum mobilen Arbeiten ist ungebrochen, das Büro scheint ausgedient zu haben. Das Angebot zum mobilen Arbeiten gehört heute zum Standardrepertoire moderner Arbeitsbedingungen. Vielfach unbekannt sind aber nach wie vor die rechtlichen Rahmenbedingungen einer Homeoffice-Tätigkeit. Dieses Seminar vermittelt Ihnen die (Gestaltungs-)Möglichkeiten und Grenzen einer Mobilisierung Ihrer Belegschaft, erläutert Ihnen die rechtlich relevanten Punkte und gibt Ihnen anhand von Checklisten und Praxisbeispielen Tipps und Tricks bei der Umsetzung.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Digitale Events – The show must go online

    Datum:
    17. November 2021, 9:30 Uhr – 18. November 2021, 13:30 Uhr
    Ort:
    online

    Unternehmen, Marken und Eventmanger*innen stehen seit der Corona-Krise vor neuen Herausforderungen. Ob virtuell, digital oder hybrid – mehr denn je gilt es, klassische Events in den „digitalen Raum“ zu verlegen. Anders gesagt: „The show must go online“. Neue Möglichkeiten, neue Herausforderungen, die neue Skills erfordern. Das Online-Seminar schafft einen umfassenden Überblick über die neuen Möglichkeiten und hilft bei der Konzeption und Durchführung eigener, digitaler Events.

    Welche Arten und Einsatzbereiche von digitalen Events gibt es? Was bringen sie? Wie gelingen sie? Wo liegen die Chancen? Wo die „Fettnäpfchen“? Welche Veranstaltungen eignen sich für digitale Events? Welche weniger? Wie lassen sich bestehende Events in digitale Formate übersetzen?

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Leading International Teams Successfully

    Datum:
    17. November 2021, 10:00 Uhr – 19. Oktober 2022, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Teamleiter kämpfen oft mit der Komplexität und den Anforderungen führender Teams. Im internationalen Kontext sind sie zusätzlich mit ungewohntem kulturellem Verhalten konfrontiert.Dieses Seminar soll Ihnen die Gewissheit geben, diese Herausforderungen zu meistern. Sie erhalten ein Framework für die effektive Führung von Teams und erfahren, wie Sie dieses Framework für den Umgang mit Teammitgliedern aus verschiedenen Kulturen verwenden und anpassen können. Dies fördert das Verständnis im Team und vermeidet Konflikte – was wiederum zu einer besseren Teamleistung führt.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Start-up Class

    Datum:
    17. November 2021, 13:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    In diesem Webinar werden über mögliche Komplexitäten und Fallstricke, die Sie bei der Gründung Ihres Unternehmens in Berlin erwarten können, gesprochen.

    Das Webinar wirft einen Blick auf die Themen Steuern, Versicherung, Businessplan, Registrierungsprozess und klärt auch, welche Rechtsform für Ihre Geschäftsidee am besten geeignet ist.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Potsdamer Gründertreff

    Datum:
    17. November 2021, 15:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    IHK Potsdam

    Telefon:
    0331-27860

    Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

    Beim Potsdamer Gründertreff geben Expert*innen einen Input zu einem gründungsrelevanten Thema. Danach besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen Gründer*innen und Gründungsberater*innen auszutauschen.

    Wissenserweiterung, Austausch, Diskussion und Netzwerken stehen beim GründerTreff Potsdam auf dem Programm. Diesmal laden die Wirtschaftsförderung Potsdam, die Industrie- und Handelskammer Potsdam, die Handwerkskammer Potsdam sowie der Businessplan-Wettbewerb Berlin-Brandenburg herzlich ein zum Thema: Nachhaltig gründen – mit der Region wachsen

    Ökologisch-nachhaltige Gründungen sind seit einigen Jahren im Aufwind, wie der Green Startup Monitor 2021 zeigt. Mit einem Anteil von 30 Prozent aller Start-ups in Deutschland kommt ihnen als Motor einer nachhaltigen Transformation eine Schlüsselfunktion zu. Grüne Gründungen leisten über ihr wirtschaftliches Erfolgspotenzial hinaus erhebliche Beiträge zur ökologischen und sozialen Nachhaltigkeit. Dabei sind sie weiter mit deutlichen Herausforderungen konfrontiert, vor allem mit dem erschwerten Zugang zu Kapital. Nur was machen „grüne-nachhaltige Gründungen“ aus und benötigen diese besondere Unterstützungsmaßnahmen?

    Diese und andere Fragen werden beim GründerTreff Potsdam diskutiert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Fit 4 PropTechs

    Datum:
    17. November 2021, 15:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Immobilienwirtschaft steht in einem aktuell sehr fordernden Wandel! Durch die digitale Transformation entstehen PropTechs, die an disruptiven Geschäftsmodellen arbeiten. Hier ergeben sich viele Potenziale für eine mögliche Zusammenarbeit, welche sich in eine für Sie sinnvolle Smart-Building-Strategie einbauen lassen. Erfahren Sie in diesem Lernpaket, was Sie in Ihrem Immobilienunternehmen erfolgreich umsetzen können. Agieren Sie zukunftssicher!

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Deutscher Zukunftspreis 2021

    Datum:
    17. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    Livestream
    Online

    Die Corona-Krise hat vielen Menschen in unserem Land noch einmal bewusst gemacht, wie sehr wir wissenschaftliche Erkenntnisse, gute Ideen, aber auch den Mut zum Umsteuern brauchen, wenn wir große Herausforderungen bewältigen und unseren Kindern und Enkeln einen Planeten hinterlassen wollen, auf dem sie ein selbstbestimmtes und lebenswertes Leben führen können.

    Der Deutsche Zukunftspreis steht für diesen Geist des Umsteuerns. Seit 1997 zeichnet er Wissenschaftlerinnen und Ingenieure aus, deren Ideen und Produkte mithelfen, unsere Wirtschaft nachhaltiger zu machen oder die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Ob es um Wärmedämmung von Gebäuden geht, um Roboter für die Mikrochirurgie oder um Optik und Laser zur Herstellung von Computerchips: Wir brauchen Technik und Innovation, um die Welt von morgen zu gestalten, und wir brauchen sie im Dienst der demokratischen Gesellschaft, zum Nutzen der Menschen.

    Der Deutsche Zukunftspreis weckt Begeisterung für Wissenschaft und Technik, und er lässt Innovationen greifbar werden. Der Preis ist mit 250.000 Euro dotiert.

    Mehr erfahren

    UNLOCK Art by ZEITmagazin

    Datum:
    18. November 2021
    Ort:
    online

    Die "UNLOCK Art by ZEITmagazin" versammelt im Rahmen der weltweit ältesten Kunstmesse – der ART COLOGNE – zum zweiten Mal internationale Entscheider der Kunst-Szene, Kuratoren, Galeristen, institutionelle und private Sammler, Kritiker und Künstler. In Bühneninterviews, Präsentationen und Panels werden unter anderem folgenden Themen diskutiert: Erweiterungen öffentlicher Kunstsammlungen zur Schließung von Lücken in der Kunstgeschichte und der Einfluss großer Auktionshäuser auf den zeitgenössischen Kunstmarkt.

    Das UNLOCK-Konferenzformat des ZEITmagazins entschlüsselt die Zukunft der Kreativbranche in den Bereichen Kunst, Film, Mode und Musik. Nach der »UNLOCK Style by ZEITmagazin« im Rahmen der Berliner Fashion Week soll die "UNLOCK Art by ZEITmagazin" als Türöffner zu neuen Räumen der Kunst gedacht werden.

    Mehr erfahren

    12. Deutscher Energiesteuertag

    Datum:
    18. – 19. November 2021
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Der Deutsche Energiesteuertag wurde 2010 das erste Mal veranstaltet und hat sich als die Plattform des Energiesteuerrechts etabliert, an der über 200 Teilnehmer aus Verwaltung, Wirtschaft, Beratung, Rechtsprechung und Wissenschaft teilnehmen. Auf der jährlich stattfindenden Veranstaltung diskutieren Experten die aktuellen Themen des Energiesteuerrechts. 



    Mehr erfahren

    Existenzgründerseminar (IHK) in Potsdam

    Datum:
    18. November 2021, 9:00 Uhr – 20. November 2021, 16:15 Uhr
    Ort:
    Bildungszentrum der IHK Potsdam
    Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

    Ob Gründer*in oder Unternehmensnachfolger*in – mit der IHK Potsdam werden Sie bestens beraten. In diesem Seminar erfahren die Teilnehmer*innen mehr über unternehmerische Aufgaben, Businessplan, Finanzierung und Fördermöglichkeiten.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Neu als Führungskraft

    Datum:
    18. November 2021, 9:00 Uhr – 19. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Neu als Führungskraft? Was nun? Der Rollenübergang vom Mitarbeitenden zum Führenden ist meist herausfordernd. Rollenklarheit und ein eigenes Konzept von Führung lassen wirksames Führungsverhalten entstehen. Bereits in der Übergangsphase das eigene Tun produktiv reflektieren und Fehler korrigieren zu können, entscheidet über den langfristigen Erfolg in der Praxis. Mit Motivation, Begeisterung und einem klaren Plan.

    In diesem digitalen Kompaktseminar haben Sie die Möglichkeit, Ihr Führungsverständnis zu entwickeln, zu reflektieren und Instrumente für die tägliche Führungspraxis kennenzulernen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    FINTICS - WHERE FINTECH MEETS POLITICS

    Datum:
    18. November 2021, 9:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Der Verband deutscher Kreditplattformen lädt Sie zu seiner diesjährigen Branchenveranstaltung für digitales Investieren und Finanzieren ein: der FINTICS.

    Es erwarten Sie wieder renommierte Speaker aus der Welt der Fintechs, Politik, Aufsicht und Medien. Zudem werden am Nachmittag spannende Networking-Workshops geboten.

    Mehr erfahren

    Business Talk Frühstück mit Aletta von Massenbach

    Datum:
    18. November 2021, 9:00 – 11:00 Uhr
    Ort:
    online

    Business Talk Frühstück mit Aletta von Massenbach.

    Seit Oktober 2021 ist Aletta von Massenbach Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen Berlin Brandenburg GmbH. Mit Flughäfen kennt sich die Juristin sehr gut aus, denn sie war zuvor 24 Jahre bei der Fraport AG und verantwortete in dieser Zeit weltweit Akquisitionen, Bewertungen, Steuerung, Weiterentwicklung und Leitung von Flughäfen. Darüber hinaus ist sie auch Vizepräsidentin des Flughafenverbandes ADV. Frau von Massenbach antwortet auf Fragen von Marion Uhrig-Lammersen zu den aktuellen Themen, wie z.B. dem Fliegen in Klimaschutz-Zeiten, dem Luftverkehrsstandort Deutschland und vor allem zum BER.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Forum deutscher Wirtschaftsförderungen

    Datum:
    18. November 2021, 9:15 – 16:45 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Seit dem vergangenen Jahr erleben Wirtschaft und Gesellschaft eine bislang nicht gekannte Gleichzeitigkeit von enormen Veränderungen und Umbrüchen. Die Corona-Pandemie traf alle von einem Moment auf den anderen, der Klimawandel läuft derweil mit all seinen Konsequenzen weiter und nimmt stetig zu.

    Beide – die Corona-Pandemie und die Folgen des Klimawandels – zeigen: disruptive, unerwartete Ereignisse und Krisen können auftreten und alle treffen. Die Folgen sind in jedem Bereich des Lebens zu spüren. Klar ist aber auch: Wandel, Umbrüche und Krisen hat es immer schon gegeben, nur die Herausforderungen im Umgang mit ihnen nehmen stetig zu. Es ist ein Wettlauf um beste und im eigentlichen Wortsinn nachhaltige Lösungen zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit und des Wohlstands.

    Mit ökonomischen und technologischen Veränderungen und den Herausforderungen einer Wirtschaft im Wandel sind Wirtschaftsförderungen seit Jahren vertraut. Auch der Wandel von Produktion, Handel, Wohnen, Arbeiten und Kultur in Innenstädten, Stadtteilzentren und Ortskernen von Klein- und Mittelstädten in der Fläche ist ein dauerhafter Veränderungsprozess. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie und des Klimawandels haben jedoch Entwicklungsdynamiken verstärkt und dazu geführt, dass tradierte Wege auch im Aufgabenfeld der Wirtschaftsförderung hinterfragt werden (müssen). Was lernen wir also aus Krisen und wie können wir uns gemeinsam auf die unvorhersehbare Zukunft vorbereiten? Welche Rolle nehmen Wirtschaftsförderungen ein, um die Resilienz vor Ort zu stärken?

    In 2021 findet das Forum deutscher Wirtschaftsförderungen virtuell unter dem Titel "Die Schubkraft von Krisen nutzen! Wirtschaftsförderung als Impulsgeber und Gestalter" statt.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Die CryptX

    Datum:
    18. November 2021, 10:00 – 19:00 Uhr
    Ort:
    online

    Auf der CryptX werden über die wichtigsten Trends und wichtigsten Köpfen rund um Blockchain, Bitcoin, Ethereum, digitaler Euro und vieles mehr gesprochen. Im Fokus stehen nicht nur die Menschen auf der Bühne, sondern vor allem auch die Gäste. Sie bekommen Raum, um sich untereinander und mit Expert*innen und Impulsgebern der Branche auszutauschen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    KI ist jetzt! Die digitale Konferenz für den Norden

    Datum:
    18. November 2021, 10:30 – 14:05 Uhr
    Ort:
    online

    Gemeinsam mit Expert*innen diskutiert das Regionale Zukunftszentrum Nord, wie Mensch und künstliche Intelligenz zusammengebracht werden können und welche Herausforderungen Unternehmen bei der Gestaltung des digitalen Wandels begegnen. Lassen Sie sich von digital Media-Magier Abdreas Axmann verzaubern, erleben Sie spannende Keynote-Speakerinnen und Speaker sowie interessante Podiumsdiskussionen mit Teilnehmenden aus Politik, Wissenschaft und Praxis rund um das Thema menschenzentrierte KI.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Zukunft Bau Kongress

    Datum:
    18. November 2021, 12:30 Uhr – 19. November 2021, 14:30 Uhr
    Ort:
    online

    Das BMI veranstaltet gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung den diesjährigen Zukunft Bau Kongress unter dem Titel „BAUWENDE: klimabewusst erhalten, erneuern, bauen“.

    Der Kongress geht den zentralen Fragen nach, welchen Beitrag die Bauwelt zu den Herausforderungen des Klimawandels leisten und wie der Wandel im Bauwesen gestaltet werden kann. Der Kongress dient dazu, wichtige Fragestellungen und Lösungsansätze für eine klima- und ressourcenschonende Zukunft des Bauens aufzuzeigen, diese disziplinübergreifend zu diskutieren und damit aktiv zur Gestaltung unserer Zukunft beizutragen. Im Fokus stehen adäquate Strategien für den Umgang mit Bestandsbauten und Baukultur sowie zukunftsweisende Strategien für die Errichtung von klimagerechten bzw. klimaangepassten Neubauten. Auf übergeordneter Ebene wird diskutiert, welche Voraussetzungen die Bauwende auf gesellschaftlicher, wirtschaftlicher und politischer Ebene benötigt.

    Mehr erfahren

    Kleiner Kredit, große Wirkung

    Datum:
    18. November 2021, 14:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die IBB bietet potentiellen Gründenden und etablierten Unternehmen regelmäßig eine virtuelle Informationsveranstaltung zum Förderprogramm Mikrokredit aus dem KMU-Fonds an. Die IBB erläutert Ihnen die Fördervoraussetzungen und Kriterien zur Vergabe des Mikrokredits und gibt Ihnen Tipps sowie Hilfestellungen zur Antragstellung.

    Ziel der Informationsveranstaltung ist es, Ihnen die Antragstellung zu erleichtern, indem die einzelnen Schritte der Online-Antragstellung praxisnah anhand von Beispielen erläutert werden. Darüber hinaus wird erklärt, auf welche Aufgaben bzw. Ausführungen im Antrag besondere Sorgfalt gelegt werden sollte, um eine zügige und erfolgsversprechende Bearbeitung zu ermöglichen.

    Mehr erfahren

    GründerInfo Potsdam

    Datum:
    18. November 2021, 16:00 – 18:00 Uhr
    Ort:
    Erlenhof
    Erlenhof 32, 14478 Potsdam, Deutschland

    Kann ich mit meiner Business-Idee genug verdienen? Wer kann mir beim Schreiben des Businessplans helfen? Brauche ich eine Genehmigung? Wo und wie kann ich mein Unternehmen anmelden? Wie kann ich mein Unternehmen finanzieren? Gibt es Förderprogramme für mich?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Bereit für die Zukunft? Wie du ein (digitaler) Visionär wirst

    Datum:
    18. November 2021, 16:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    online

    Wie verwirklichen Sie Ihre Vision? Was machen Sie, wenn Sie auf dem Weg zweifelst? Und welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf Ihre Zukunft?

    In einem Live-Talk sprechen Dr. Jens Baas, Vorsitzender des Vorstands der Techniker Krankenkasse, Diana Kinnert, Unternehmerin, Publizistin und CDU-Mitglied, und Dr. Ijad Madisch, Co-Gründer von ResearchGate und Mitglied des Digitalrats der Bundesregierung, mit Amna Franzke, Mitglied der Chefredaktion von ZEIT Campus, über ihre persönlichen Erfahrungen Grenzen zu verschieben, ihre Werdegänge sowie ihre Visionen für eine moderne und digitale Gesellschaft.

    Alle drei Gäste haben in ihren Laufbahnen gezeigt, dass sie sich mit Bestehendem nicht zufriedengeben, sondern nach klugen Lösungen für die Zukunft suchen. Lernen Sie von diesen Erfahrungen der Expert*innen, warum es sich lohnt, mutig zu sein, neugierig zu bleiben und auch mal etwas anders zu machen.

    Es erwarten Sie außerdem ein Get-together bei dem Sie den Profis alle Ihre persönlichen Fragen stellen können, zwei inspirierende Online-Seminare, eine Yoga-Session, damit Sie auch mal abschalten können, sowie viele Möglichkeiten, sich zu informieren und auszutauschen, zum Beispiel beim Networking oder in der Bewerbungstipps-Session der TK.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    ZEIT ONLINE TECH TALKS

    Datum:
    18. November 2021, 16:30 – 20:45 Uhr
    Ort:
    online

    Wofür brauchen wir semantische Technologien? Was sind digitale Zwillinge und was hat KI im Fuhrpark zu suchen? Diese Fragen und mehr können Sie live aus Ihrem Wohnzimmer verschiedenen Expert*innen stellen. TECH TALKS ist eine Online-Veranstaltung für alle IT-Interessierte, IT-Profis, Entwickler*innen und IT-Entscheider*innen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Business Pitch der Regionen

    Datum:
    18. November 2021, 17:30 – 19:30 Uhr
    Ort:
    online

    Sie sind nicht der Typ für Small Talk, sondern gehen direkt ins Eingemachte? Dann ist unser Business Pitch genau das Richtige für Sie als Zuhörer! Freuen Sie sich auf spannende Pitches von Mitgliedern mehrerer Regionen von Stuttgart bis Koblenz!

    15 auserwählte Mitglieds-Unternehmer*innen und Führungskräfte erzählen über Ihre Firma, aktuelle Herausforderungen/Themen oder Erfolgsgeschichten, mit dem Ziel, Unternehmen miteinander zu vernetzten.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    China als entwicklungspolitisches Gegenmodell: historische und globale Perspektiven

    Datum:
    18. November 2021, 18:30 – 20:00 Uhr
    Ort:
    online

    Chinas rasante Modernisierung hat das Land zu einer führenden Wirtschafts- und Technologiemacht mit globaler Strahlkraft werden lassen. Nicht erst die Covid-19-Pandemie hat verdeutlicht, dass Chinas Moderne aus europäischer Sicht eine Herausforderung darstellt, die normative, ökonomische und politische Fragen aufwirft. Die Dialogreihe “Chinas Moderne Begreifen— Europäische Reflexionen ” nähert sich diesen Fragen aus vielzähligen Disziplinen und Perspektiven an. Einmal im Monat thematisieren namhafte Expert*innen unterschiedliche Aspekte der heutigen chinesischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, hinterfragen diese kritisch und reflektieren zugleich die eigene, europäische Moderne.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Professionell fotografieren mit dem Smartphone

    Datum:
    19. November 2021, 9:30 – 18:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Damit ein Foto auf Social Media punkten kann, muss es viele Kriterien erfüllen: Das muss informieren, wachrütteln, aufschütteln, begeistern, entsetzen, erfreuen, erschrecken, hängenbleiben. Am besten alles gleichzeitig. Die gute Nachricht ist: Dafür ist nicht allein das Motiv entscheidend, sondern auch der richtige Zeitpunkt und ein*e Fotograf*in, der*die schnell reagiert und Hintergrund, Motiv, Licht und Umgebung so miteinander in Einklang bringt, dass das optimale Foto entsteht. Und die noch bessere Nachricht ist: Das geht heute ganz ohne teure Kamera, ohne Kabelsalat, ohne panisches Rädchen-Drehen, ohne Wühlen in der Kameratasche. Stichwort: Smartphone. Genau hier setzt das Seminar für PR und Marketing an. Die Teilnehmenden lernen, wie sie ihr Smartphone im Handumdrehen in eine professionelle Fotokamera verwandeln, wie sie das Optimum aus ihrem täglichen Begleiter herausholen. Es geht um Bildgestaltung und Bildsprache, vertikale und horizontale Fotografie, um Storytelling und die richtigen Apps für eine Nachbearbeitung unterwegs, die jedes Bild zum Strahlen bringen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Neustart nach Corona? Perspektiven für den Industriestandort Berlin

    Datum:
    19. November 2021, 10:00 Uhr
    Ort:
    BERLIN-CHEMIE AG
    BHKW Adlershof, Glienicker Weg 125, 12489 Berlin, Deutschland

    Die BERLIN-CHEMIE AG ist ein international tätiger Arzneimittelhersteller und als Teil der Menarini-Gruppe für das Arzneimittelgeschäft in Deutschland, Osteuropa und der GUS-Region verantwortlich. Bei diesem VBKI-Besuch in Adlershof erfahren die Teilnehmende, wie die BERLIN-CHEMIE AG die Herausforderungen der Pandiemiebekämpfung stemmt und unter welchen Bedingungen ein Neustart nach Corona gelingen kann.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    FIABCI Prix d’Excellence Germany

    Datum:
    19. November 2021, 18:00 – 23:30 Uhr
    Ort:
    ewerk
    Mauerstraße 79, 10117 Berlin, Deutschland

    Der FIABCI Prix d’Excellence Germany ist der erste und bisher einzige bundesweite Wettbewerb für Projektentwicklungen, der – unter Berücksichtigung eines gelungenen Gesamtkonzeptes – Bauvorhaben diverser Kategorien honoriert.

    Zum achten Mal zeichnen FIABCI Deutschland und der BFW Bundesverband in dem international renommierten Wettbewerb bundesweit herausragende Projektentwicklungen in den Bereichen Gewerbe und Wohnen aus. 

    (Gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    ICB-WEIHNACHTSMARKT 2021

    Datum:
    20. November 2021, 12:00 – 18:00 Uhr
    Ort:
    International Club Berlin
    Thüringerallee 9, 14052 Berlin, Deutschland

    Freuen Sie sich auf Verkaufsstände mit Glühwein, Kinderpunsch und winterlichen Köstlichkeiten.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    GENERATIONENWECHSEL in öffentlichen Institutionen und Unternehmen managen

    Datum:
    22. November 2021
    Ort:
    online

    Der demografische Wandel macht sich in den öffentlichen Institutionen und Unternehmen immer mehr bemerkbar. Zahlreiche erfahrene Führungskräfte und Mitarbeiter*innen der öffentlichen Verwaltung werden altersbedingt aus dem Dienst ausscheiden. Viele junge Nachwuchskräfte werden hinzukommen und mit den älteren neue Teams und Abteilungen bilden. Dies stellt viele Personalverantwortliche und Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung vor große Herausforderungen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Berliner Forum Außenpolitik

    Datum:
    22. November 2021, 9:00 Uhr – 23. November 2021, 18:30 Uhr
    Ort:
    Hybridveranstaltung
    Präsenz und online

    Inmitten einer sich rapide verändernden Welt, die von einer globalen Pandemie, bahnbrechenden technologischen Innovationen und einer sich verschärfenden Klimakrise geprägt ist, hat Deutschland im September einen neuen Bundestag gewählt. Nur wenige Monate nach der Bundestagswahl bietet das diesjährige Berliner Forum Außenpolitik exklusive Einblicke in die außenpolitische Agenda Deutschlands in der post-Merkel Ära. Weitere Themen werden die digitale Souveränität Europas, die Sicherheit und Stabilität in der europäischen Nachbarschaft, die Position Europas im aufkommenden Wettbewerb der Großmächte und neue Impulse in der Klimadiplomatie sein.

    Das Berliner Forum Außenpolitik bietet eine ausgezeichnete Gelegenheit, diese Herausforderungen mit internationalen Expert*innen für Außenpolitik sowie Entscheidungsträger*innen zu diskutieren.

    Mehr erfahren

    Social Media Management

    Datum:
    22. November 2021, 9:00 Uhr – 27. November 2021, 16:15 Uhr
    Ort:
    Bildungszentrum der IHK Potsdam
    Breite Str. 2A-C, 14467 Potsdam, Deutschland

    Nahezu 100 Prozent der Bevölkerung verfügen über einen mobilen oder stationären Internetanschluss und nutzen diesen regelmäßig. Jede zweite Person loggt sich monatlich in das präferierte soziale Medium ein, um passiv oder aktiv der jeweiligen Community zu sein. Dabei geht es nicht nur um das Veröffentlichen, Netzwerken und die spontane Freizeitgestaltung, sondern Kaufentscheidungen sowie die Urlaubs- und Karriereplanung. Das heißt, hier kommen Zielgruppen und Multiplikatoren, um sich über Unternehmen sowie Organisationen zu informieren sowie mit ihnen und über sie ins Gespräch zu kommen. Hier sind professionelle Social Media Manager/innen gefragt, um diesen Dialog zu führen, Veränderungsprozesse zu begleiten sowie zielgruppengerechte Lösungen im Einsatz von Social Media strategisch zu entwickeln und kreativ umzusetzen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    11. Handelsblatt Jahrestagung Cybersecurity 2021

    Datum:
    22. November 2021, 9:00 Uhr – 23. November 2021, 15:10 Uhr
    Ort:
    online

    Die Handelsblatt Jahrestagung Cybersecurity hat sich in den letzten Jahren zu einem wichtigen Treffpunkt der IT entwickelt. Als qualitativ hochwertige Veranstaltung werden Ihnen Top-Insights von den führenden Köpfen der Branche sowie ein Networking mit Gleichgesinnten geboten.

    Mehr erfahren

    Marketing Strategien für die digitale Transformation

    Datum:
    22. November 2021, 10:00 Uhr – 23. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Digitale Transformation ist in aller Munde. Und das Marketing hat wie so oft die Vorreiter-Rolle. Im Seminar zeigen wir ihnen die ganze Bandbreite der Digitalen Transformation im Marketing von A wie Agil über P wie Prozesse bis Z wie Zukunft. Erfahren Sie wie die Taktgebenden der Digital Economy agieren und wie Sie Schritt halten indem Sie Wettbewerbsvorteile herausarbeiten oder sogar Vordenker*innen werden. Denn Digitale Marketing Transformation bedeutet vor allem eines: Neue Wege zu finden, unsere Kund*innen von uns zu begeistern bevor es andere tun.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Teams erfolgreich führen

    Datum:
    22. November 2021, 10:00 Uhr – 24. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Herausforderung beim Führen eines Teams besteht darin, unterschiedliche Persönlichkeiten zusammenzuführen, zu motivieren und beim eigenverantwortlichen Handeln zu unterstützen. Um hier erfolgreich zu sein, bedarf es einer hohen persönlichen und sozialen Kompetenz sowie zielgerichteter Kommunikation. Erarbeiten Sie anhand Ihrer Praxisfragen, wie Sie Reibungsverluste im Team vermeiden und Synergieeffekte optimal nutzen. Klären Sie in diesem Führungsseminar Ihre Rolle als Teamleader und bauen Sie Ihre Teamführungskompetenz konsequent aus.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    17. Fachkongress Digitale Fabrik

    Datum:
    22. November 2021, 10:30 Uhr – 23. November 2021, 15:00 Uhr
    Ort:
    online

    Bereits zum 17. Mal treffen sich auf dem Fachkongress Digitale Fabrik die Leiter*innen der IT- und Digitalisierungstechnologien, Leiter*innen Absicherungsmethoden und Produktionsplanung zum intensiven Austausch.

    Im Fokus stehen dabei unterschiedliche Digitale Fabrik-Modelle. Viele praktische Anwendungen zum Thema Digitaler Zwilling am Beispiel von Anlage, Produkt, Fabrikgebäude sowie Datenstruktur werden vorgestellt. Neuste Entwicklungen und Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Cloudengineering und Datenmodellierung werden vorgetragen.

    Besondere Highlights sind die geplante Start-up Challenge, in der Sie das beste Start-up wählen können sowie die virtuelle Werksführung bei der Firma Siemens in Erlangen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    38. Weihnachtsmarkt an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

    Datum:
    22. November 2021, 11:00 Uhr – 2. Januar 2022, 22:00 Uhr
    Ort:
    Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
    Tauentzienstraße 13, 10789 Berlin, Deutschland

    Bis zum 02. Januar 2022 haben alle Besucher Gelegenheit, den Weihnachtsmarkt auf ein Glas Feuerzangenbowle oder Punsch mit Freunden, Kollegen oder der Familie zu besuchen. 60 dekorierte Stände und Weihnachtshäuschen laden dann zum Genießen und Weihnachtsshopping ein – Kunsthandwerk aus ganz Deutschland und traditioneller Christbaumschmuck runden das Angebot ab. Kinder können sich an handgefertigten Spielzeugen, Fahrten mit bunten Karussells oder Leckereien wie Lebkuchen und Zuckerwatte erfreuen.

    Traditioneller Höhepunkt des Weihnachtsmarktes sind die vier Feuerwerke, die am 31. Dezember um 18, 20, 22 und 24 Uhr den Himmel über der City West zum leuchten bringen.



    Mehr erfahren

    Change.digital

    Datum:
    22. November 2021, 12:00 Uhr – 23. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Durch die Corona-Krise haben sich Unternehmen grundlegend verändern müssen. Im letzten Jahr kam man an einem „Change“ gar nicht vorbei.

    Nun stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen, an welche vorher gar nicht gedacht wurde. „Unmute“ heißt: Verändert etwas, vernetzt euch, übernehmt Verantwortung und seid mutig. Gerade jetzt ist es wichtig aus der „Schockstarre“ zu erwachen und die Dinge angstfrei und gemeinsam anzugehen. In diesem Jahr möchte die Online-Konferenz wieder eine Plattform bieten, um sich mit anderen Transformationsbegleiter*innen und Expert*innen auszutauschen. 

    Mehr erfahren

    12. BERLINER IMMOBILIENGESPRÄCH

    Datum:
    22. November 2021, 14:00 Uhr
    Ort:
    Mercure Hotel MOA
    Stephanstraße 38-43, 10559 Berlin, Deutschland

    Führende Branchenvertreter, hochkarätige Referenten, innovative Fachaussteller: Hier kommen die entscheidenden Akteure der Immobilienwirtschaft zusammen. Das Immobiliengespräch bietet als Abendveranstaltung einen kompakten Überblick über den Berliner Immobilienmarkt und aktuelle Branchenthemen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Deutscher Baugewerbetag 2021

    Datum:
    22. November 2021, 15:00 Uhr – 23. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    InterContinental Berlin
    Budapester Str. 2, 10787 Berlin, Deutschland

    Die Bauwirtschaft hat die Corona-Pandemie vergleichsweise gut verkraftet. Dennoch sind die konjunkturellen Auswirkungen in Form von weniger Aufträgen und sinkenden Preisen nicht zu übersehen. Wie aber soll es weitergehen? Wie kommt die deutsche Wirtschaft aus der Krise? Welche Chancen bietet die deutsche EU-Ratspräsidentschaft zum Wiedererstarken der europäischen Wirtschaft? Wie kann die Bauwirtschaft wieder Fahrt aufnehmen?

    Mehr erfahren

    10. Forum Klimaökonomie

    Datum:
    22. November 2021, 15:00 – 21:30 Uhr
    Ort:
    Vertretung des Landes Schleswig-Holstein beim Bund
    In den Ministergärten 8, 10117 Berlin, Deutschland

    Der Sommer 2021 in Deutsch­land hat bewusst gemacht, wovor die Wissen­schaft seit Langem warnt: Extreme Wetter­ereig­nisse, wie ⁠Starkregen⁠, Dürren und Über­schwem­mungen, werden aufgrund des Klimawandels zu­nehmen. Sie führen zu erhöhten Ernte­risiken für die deutsche Land­wirtschaft, teilweise zu dras­tischen Ernte­ausfällen im Globalen Süden, zum Auftreten von Elementar­schäden wie nach der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021. Ver­siche­rungen gegen derartige Extremwetterereig­nisse werden als Option der An­passung an den Klima­wandel in Politik und Wissen­schaft derzeit diskutiert: Welche Rolle können und sollen private und öffent­liche Akteure bei der Versicherung von Klima­risiken spielen? Wie bieten Versicherungen Anreize zur An­passung an den Klima­wandel für den privaten Sektor? Sind Versicherungs­lösungen sozial gerecht?

    Auf dem 10. Forum Klima­ökonomie werden diese Fragen gemeinsam mit Vertreter*innen aus der Wissen­schaft, Wirtschaft, Politik und Behörden, sowie Zivil­gesellschaft diskutiert.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Berliner Netzwerktreffen für Frauen im Handwerk

    Datum:
    22. November 2021, 16:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    online

    Seien Sie dabei, wenn Handwerkerinnen, Inhaberinnen und Geschäftsführerinnen aus ganz Deutschland aufeinandertreffen!

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Foreign Policy Forum

    Datum:
    22. November 2021, 19:30 – 21:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die langjährige Treuhänderin der American Academy, Kati Marton, liest und diskutiert aus ihrem neuen Buch The Chancellor: The Remarkable Odyssey of Angela Merkel (Simon & Schuster, Oktober 2021), der endgültigen Biografie der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel.

    Mehr erfahren

    PSP Conference 2021

    Datum:
    23. November 2021, 9:00 – 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die größte Konferenz für Kooperationen, Forschungsinnovationen, neue Patente und Produkte lädt unter dem neuen Titel "Potsdam Science Park (PSP) Conference" aus dem Potsdam Science Park ein.

    Treffen Sie die richtigen Kontakte für Ihre Projekte und erweitern Sie Ihr Netzwerk. Die PSP Conference bietet Ihnen neueste Erkenntnisse aus Wissenschaft und Forschung sowie innovative Ansätze für den Wissens- und Technologietransfer.

    Visionäre Unternehmen und Start-ups präsentieren ihre Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die Zukunft – von neuen Materialien und Nachhaltigkeit bis hin zu Life Science und IT-Wissenschaftler*innen, Unternehmer*innen, Gründer*innen und Wirtschaftsförderer bieten Ihnen einen Überblick über alle aktuellen Entwicklungen im Potsdam Science Park. Zudem erhalten Sie praktische Hinweise zu Finanzierungsmöglichkeiten und zum Wissens- und Technologietransfer. 

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Gamesweekberlin

    Datum:
    23. November 2021, 9:00 Uhr – 25. November 2021, 21:00 Uhr
    Ort:
    online

    Auf der Gamesweekberlin treffen sich Branchen-Expert*innen und Gamer*innen und tauschen sich in Networking-Events und Workshops über Themen wie Spieleentwicklung, Vermarktung, E-Sports-Kultur und Karriere in der Branche aus. Publisher und Entwickler*innen haben die Möglichkeit, sich gegenseitig kennenzulernen. Auch Themen wie der Umgang mit Hass in sozialen Medien sowie Karriereplanung finden Platz.

    Mehr erfahren

    Global Business Development: Strategische Auslandsexpansion

    Datum:
    23. November 2021, 9:30 Uhr – 24. November 2021, 16:00 Uhr
    Ort:
    online

    Viele deutsche Unternehmen generieren einen erheblichen Teil ihres Umsatzes über das Auslandsgeschäft. Um erfolgreich Wachstum durch neue Märkte und Geschäftsfelder zu generieren, ist es nicht nur entscheidend, mit wettbewerbsfähigen Produkten die richtigen Märkte zu adressieren, sondern auch neue internationale Handelspartnerschaften zu schließen und erfolgreich zu managen. Wenn Sie als Berater Ihre Kunden beim erfolgreichen Eintritt in neue Auslandsmärkte unterstützen oder Ihr eigenes Unternehmen auf diesem Weg begleiten möchten, erhalten Sie in diesem Seminar die nötigen Informationen zur strategischen Vorbereitung und wertvolle Hilfestellungen für eine erfolgreiche Auslandsexpansion.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Grundlagen der PR in drei Tagen

    Datum:
    23. November 2021, 10:00 Uhr – 25. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Public Relations prägen das Firmenbild und sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Die Anforderungen von Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Verbänden und Parteien an ihre Kommunikationsverantwortlichen und Agenturen wachsen stetig. Planvolles, strategisches und kontinuierliches Kommunizieren bildet das Fundament erfolgreicher PR-Arbeit.

    Vertrauen in ein Unternehmen oder zu einem Produkt aufzubauen, ist das Ziel jeder PR Maßnahme. Die hauptsächliche Aufgabe von Öffentlichkeitsarbeit besteht darin, Meinungsbildungsprozesse, Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Neben der Antizipation ist eine adäquate Reaktion auf wirtschaftliche, politische, gesellschaftliche oder kommunikative Rahmenbedingungen die Kernkompetenz gelungener Medienarbeit. Das Seminar „Grundlagen der PR“ nimmt sich dieser Aufgabe an. Binnen zweier Tage werden die wichtigsten Aspekte einer erfolgreichen Pressemitteilung, effizienter Projektplanung und strategischer PR-Konzeptionen behandelt. Der dritte Tag ist ein Workshop; das Erlernte wird praktisch angewandt, so dass die Teilnehmer einen intensiven, nachhaltigen und praxisnahen Einblick in die Details erfolgreicher Public Relations erhalten.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Klimakongress

    Datum:
    23. November 2021, 10:00 – 18:00 Uhr
    Ort:
    AXICA Kongress- und Tagungszentrum GmbH
    Pariser Platz 3, 10117 Berlin, Deutschland

    Durch die Corona-Pandemie steht die Wirtschaft vor einer doppelten Herausforderung: Wie gelingt der Neustart der Wirtschaft und wie stellen wir gleichzeitig die richtigen Weichen für die ambitionierten Vorhaben von EU-Kommission und Bundesregierung zum Klimaschutz? Welche Lösungen bietet die Industrie für die erforderlichen Transformationen unter stark veränderten Bedingungen? Welche Chancen ergeben sich aus der Krise für eine wirtschaftlich nachhaltige Klimapolitik?

    Die Teilnehmer diskutieren mit Rednern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft über technologische Game Changer, politische Rahmenbedingungen und ökonomische Potenziale.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Social Media Marketing

    Datum:
    23. November 2021, 10:00 Uhr – 24. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Dieses Seminar gibt einen praxisorientierten Einblick in das Thema Social Media. Über die bestehenden Social Media Plattformen, deren Vernetzung miteinander, aber auch die Integration in die übergeordnete Marketingstrategie. Darüber hinaus werden den Teilnehmer*innen die Möglichkeiten aufgezeigt, die Social Media als Media- und Aktivierungskanal bietet. Sie erhalten dabei einen Einblick in die neuesten Technologien und Trends. Die Zielsetzung ist, dass sie nach diesem Seminar nicht nur umfassende Einblicke in die Theorie bekommen, sondern vielmehr diese auch anwenden können, so steht auch die Planung und Entwicklung einer Social Media-Kampagne auf dem Programm.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    BVMW Starke Frauen. Starker Mittelstand

    Datum:
    23. November 2021, 16:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Im Rahmen des FORUM FÜR UNTERNEHMERINNEN bietet der BVMW einen geschützten Raum zum Austausch und Wachstum an. All Ihre Zweifel und Unsicherheiten dürfen da sein, Sie dürfen alle Fragen stellen – denn dadurch wachsen wir gemeinsam in Kompetenz und Führungsstärke.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Das Goldene Band – Preisverleihung

    Datum:
    23. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    Altes Stadthaus
    Klosterstraße 47, 10179 Berlin, Deutschland

    Auch in diesem Jahr wird der wichtigste Preis des Verbandes der Sportjournalisten Berlin-Brandenburg e.V. (VdSBB) verliehen – im Bärensaal im Alten Stadthaus im Herzen Berlins.

    Aleksander Dzembritzki, Staatssekretär für Sport in der Senatsverwaltung für Inneres und Sport des Landes Berlin, wird die Auszeichnung überreichen. Mit dem Preis „Das Goldene Band“ ehren die Mitglieder des VdSBB Persönlichkeiten aus dem Sport, die sich für Menschen einsetzen – mit den Mitteln, die ihnen der Sport gibt.

    Mehr erfahren

    Soziale Medien in der politischen Kommunikation: Instagram-Trends

    Datum:
    23. November 2021, 19:00 – 20:00 Uhr
    Ort:
    online

    In der Welt der sozialen Medien gibt es laufend Neuerungen. Besonders die App Instagram hat in den letzten Wochen und Monaten einige neue Funktionen auf den Markt gebracht, so z.B. die sogenannten Instagram Reels und die Instagram Guides.

    In diesem Webtalk wird gezeigt, wieso sich der Einsatz von Video-Formaten wie IGTV, Lives und Stories auch für die politische Kommunikation eignet und wie die neuen Features Reels und Guides funktionieren. Denn: Richtig eingesetzt, sind hiermit auch für kleine Accounts große Reichweite möglich.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    SZ-Großmakler Dinner

    Datum:
    24. November 2021
    Ort:
    online

    Unter dem Motto „Zeitenwende – Markt und Makler ändern sich fundamental“ treffen sich neben Vertreter*innen der Großmakler auch weitere Expert*innen der Branche zum Austausch.

    Im Bereich der Versicherungsgroßmakler gibt es momentan viele ungewisse Komponenten. Eine Zeitenwende ist angebrochen. Eine Menge Kapital ist vorhanden und unterschiedliche Investoren möchten derzeit auf dem deutschen Maklermarkt investieren. Von Zukäufen über Fusionen bis hin zu eigenem Auf- und Ausbau wird alles ins Auge gefasst und in die Wege geleitet. Einen weiteren wichtigen Punkt stellen die Kundenansprüche dar und wie diese erfüllt werden können, vor allem auch in der Industrieversicherung.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    DVZ E-Commerce Logistics Day

    Datum:
    24. November 2021
    Ort:
    online

    Der November ist der Monat der Shopping-Days, an denen eine Rabatt-Aktion die nächste jagt: Singles Day am 11.11, Black Friday am 26.11 und zum Abschluss der Cyber Monday am 29.11. Gerade im E-Commerce werden an diesen Tagen zig Milliarden Euro erlöst. So kam allein der chinesische Online-Gigant Alibaba im vergangenen Jahr am Singles Day auf beinahe 50 Milliarden Euro Umsatz.

    Um die immensen Bestellvolumen abwickeln zu können, investieren Amazon, Alibaba, Zalando und Co. große Summen in ihre Logistik und treten dadurch in Wettbewerb zu etablierten Logistikern. Zugleich sind sie weiterhin auf diese angewiesen, um reibungslose E-Commerce-Lieferketten gewährleisten zu können. Der Onlinehandel ist für Logistiker damit eine Herausforderung, aber auch eine große Chance. Über dieses Spannungsverhältnis möchte wird diskutiert.

    Mehr erfahren

    Frühstücksveranstaltung mit der Stiftung Zukunft Berlin

    Datum:
    24. November 2021, 8:15 – 10:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    „Verantwortlich für Berlin“ Frühstücksveranstaltung mit der Stiftung Zukunft Berlin Der Berlin Capital Club und die Stiftung Zukunft Berlin laden Sie ganz herzlich zu der Veranstaltungsreihe „Verantwortlich für Berlin“ ein.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Berliner Sicherheitskonferenz 2021

    Datum:
    24. November 2021, 8:30 Uhr – 25. November 2021, 17:30 Uhr
    Ort:
    Vienna House Andel’s Berlin
    Landsberger Allee 106, 10369 Berlin, Deutschland

    Diese internationale Veranstaltung wendet sich vor allem an die europäischen Streitkräfte und an die Organisationen und Behörden mit Sicherheitsaufgaben in Europa und an solche, die mit diesen europäischen Organisationen zusammenarbeiten. Sie richtet sich ebenfalls an die entsprechenden Ministerien und Ämter, die Botschaften in Berlin und an nationale und internationale Firmen. Eine besondere Einladung ergeht auch an die Mitglieder der nationalen Parlamente und an die Mitglieder des Europäischen Parlaments.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Handelsblatt Health – The Digital Future

    Datum:
    24. November 2021, 9:15 Uhr – 25. November 2021, 14:45 Uhr
    Ort:
    online

    Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem enormen Umbruch und steht weiterhin im besonderen Fokus der Öffentlichkeit.

    Digitale Großprojekte wie die elektronische Patientenakte, die digitalen Gesundheits – und Pflegeanwendungen oder das E-Rezept kommen in die Umsetzung. Das KHZG birgt zudem enorme finanzielle Potentiale für Krankenhäuser und auch der deutsche Industriestandort beweist unter den aktuellen Rahmenbedingungen seine Innovationskraft.

    Die Frage bleibt, wie digitale Gesundheit auch in der Breite implementiert werden kann. Wie lassen sich Ärzteschaft, Pflegende und Patienten begeistern? Überzeugt der Nutzen der digitalen Lösungen? Gleichzeitig entsteht die Herausforderung, wie bei steigenden Gesundheitskosten und dem anhaltenden Fachkräftemangel eine nachhaltige Innovationsbasis geschaffen werden kann.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Real Estate Finance Day

    Datum:
    24. November 2021, 9:15 – 17:20 Uhr
    Ort:
    Hybridveranstaltung
    Präsenz und online

    Vor der Pandemie bestanden keine Zweifel an der Fortführung des außergewöhnlich langen, starken Booms. Trotzdem war das Jahr 2020 nicht nur für den Gewerbeimmobilienmarkt ein außergewöhnliches Jahr. Der Markt hat sich in weiten Teilen als robust gezeigt. Die Eintrübung der Gesamtwirtschaft durch die Auswirkungen von Covid-19 werden nun aber spürbar sichtbar.

    Wie werden die Finanzierungsinstitute agieren, wenn Konjunktur, Markt und Risiko zunehmend schwächer werden? Für welche Projekte wird es in 2021 schwerer werden, einen Kredit zu bekommen? Welche Assetklassen werden weiterhin favorisiert und welche nicht mehr? In welcher Größenordnung werden Transkationen als NPL (Non Performing Loan) bewertet werden? Wie robust sind die Banken, um dies aufzufangen? Wie kann freigesetztes Eigenkapital zukünftig sinnvoll investiert werden? Werden Mezzanine Anleihen weiterhin ein starkes Wachstum aufweisen?

    Diese Fragen werden ausführlich im November 2021 diskutiert. Der Real Estate Finance Day bietet eine Plattform, um durch Diskussionen und Dialog den Austausch und das Verständnis zwischen der Immobilien- und der Finanzbranche zu fördern und zu intensivieren.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Digital Mobility Conference

    Datum:
    24. November 2021, 10:00 – 15:00 Uhr
    Ort:
    online

    Mobilität entwickelt sich für Städte, Gemeinden und Kommunen zunehmend zu einem ökonomischen und ökologischen Standortfaktor, ist aber auch auf Bundesebene ein immer relevanteres Thema. Die Digitalisierung ist dabei ein zentraler Baustein für mehr Nachhaltigkeit, Klimaschutz und Lebensqualität. Auf der Digital Mobility Conference am 24. November 2021 erhalten Sie exklusive Einblicke in die neuesten technologischen und regulatorischen Entwicklungen im Mobilitätssektor.

    Die Konferenz gibt Ihnen die Gelegenheit, mit Exper*tinnen aus der Verkehrspolitik, Visionären von Tech- und Mobilitätsunternehmen sowie Start-ups und Plattformanbietern über intelligente Mobilitätslösungen und digitale Verkehrssysteme zu diskutieren. Aus erster Hand erfahren Sie, wie digitale Innovationen zu einem fundamentalen Umbruch unseres Mobilitätssystems führen und wie Ihr Business direkt davon profitieren kann.

    Wie können alle Akteure – vom motorisierten Individualverkehr über neue Mobilitätsdienste bis hin zu „klassischen“ ÖPNV-Angeboten – in einem vernetzten System zusammenwirken, um Mobilitätsleistungen bereitzustellen, die die individuellen Bedürfnisse der Menschen erfüllen und Innovationen im gesamten Mobilitätssektor ermöglichen? Welchen Beitrag leistet die digitale Mobilität zum Klimaschutz? Welche Rolle spielt dabei das automatisierte und vernetzte Fahren? Und wie können wir die Nutzung und den Austausch von Daten weiter vorantreiben, um Daten auch sektorenübergreifend für innovative Mobilität, Smart City, Klimaschutz und Energiebedarf nutzbar zu machen?

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Berlin im Jahr 2037 und was noch zu tun ist

    Datum:
    24. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    VBKI
    Fasanenstraße 85, 10623 Berlin, Deutschland

    Dr. Paul Spies, Direktor des Stadtmuseums Berlin, diskutiert mit dem Dokumentarfilmer Jan Kerhart über die Rolle des VBKI in Berlin – von der Gründung von 1879 über die Gewerbeausstellung von vor 125 Jahren hin zu einem Berlin2037, dem 800. Geburtstag der Hauptstadt. Welchen Traditionslinien ist der VBKI verpflichtet und welchen Einfluss kann er auf die Gestaltung des zukünftigen Berlins nehmen?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Konjunktur und Arbeitsmarkt

    Datum:
    24. November 2021, 14:00 – 17:15 Uhr
    Ort:
    Deutsche Bundesbank
    Leibnizstraße 10, 10625 Berlin, Deutschland

    Die Einschätzung von Konjunktur und Arbeitsmarktsituation sind für Wirtschafts- und Geldpolitik von zentraler Bedeutung. Welche Folgen hat ein wirtschaftlicher Abschwung für den Arbeitsmarkt? Ist ein Aufschwung mit steigendem Lohn- und Preisdruck verbunden? Wann liegt Vollbeschäftigung vor? Ist hohe Arbeitslosigkeit strukturell oder konjunkturell bedingt und wie soll sie bekämpft werden?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Netzwerktagung 2021

    Datum:
    24. November 2021, 14:00 – 18:30 Uhr
    Ort:
    online

    Die sich rasant verändernden Bildungsbedürfnisse, resultierend aus einem sich gleichfalls beständig ändernden, innovativen Arbeitsumfeld, bedürfen neuer Antworten und Angebote.

    Die Tagung bietet in fünf Impulsvorträgen verschiedene Blickwinkel und Resümees zum Themenkomplex "Digitalgestützte Bildung im Kontext einer innovativen Arbeitswelt" an. In drei Foren kann zu drei verschiedenen Schwerpunkten moderiert diskutiert werden. Die Diskussionsergebnisse sollen als Grundideen/-forderungen in ein Positionspapier zur Beruflichen Bildung einfließen. Dieses wird im Nachgang der Veranstaltung erarbeitet und den Teilnehmenden für eine weiterführende Grundsatzdebatte zur Verfügung gestellt. Tagungsbegleitend findet ein virtueller Marktplatz verschiedener Bildungsprojekte mit ihren Lösungsansätzen statt. Die im 306°-Grad-Raum verorteten Infopunkte mit ihren eingestellten Präsentationen und Projektmaterialien bleiben für die Interessenten und Teilnehmenden auch nach der Veranstaltung geöffnet.

    Mehr erfahren

    Unvollendete Metropole

    Datum:
    24. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Behrensbau Oberschönweide
    Ostendstraße 1-4, 12459 Berlin, Deutschland

    Die Jubiläumsausstellung des Architekten- und Ingenieurvereins zu Berlin-Brandenburg „Unvollendete Metropole: 100 Jahre Städtebau für Groß-Berlin“ konnte im Kronprinzenpalais coronabedingt nur von wenigen Besuchern gesehen werden. Mit einer Erweiterung um den Standort Oberschönweide wird die Ausstellung im Behrensbau wiedereröffnet. Basierend auf Erkenntnissen der Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Metropole werden die städtebaulichen Leistungen Berlins seit 1880 aufgezeigt. Wir können daraus die aktuellen Potenziale der Stadtregion Berlin-Brandenburg erkennen. Die Entwicklungen werden unter Themen-Schwerpunkten wie Wohnen, Arbeiten, Verkehr, Freizeit & Erholung dargestellt. Anhand einer Führung bekommen wir einen ersten Einblick.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    DIGITALE ZUKUNFT GESTALTEN

    Datum:
    24. November 2021, 18:00 – 19:30 Uhr
    Ort:
    online

    Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie Schwächen als Stärken nutzen und wie sie die Zukunft digital gestalten können.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    22. Deutscher Eigenkapitaltag

    Datum:
    25. November 2021
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Der Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK) bringt rund 300 führende Persönlichkeiten aus Politik, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft auf der größten deutschsprachigen Beteiligungskapitalkonferenz zusammen. Es gibt spannende Panels und Powertalks rund um die Beteiligungsbranche, Business-Corner, LP/GP-Cocktail Reception und viele weitere Höhepunkte.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    ALL EYES ON INDIE

    Datum:
    25. November 2021
    Ort:
    online

    ALL EYES ON INDIE ist ein Matchmaking-Event, bei dem ausgewählte Gamesentwickler*innen ihre Projekte Publishern, Plattformen und Investor*innen vorstellen. Der Fokus liegt dabei auf der Berliner Gamesbranche, das Matchmaking ist aber offen für Indie-Entwickler*innen aus ganz Deutschland.

    Mehr erfahren

    Corporate Media Strategy

    Datum:
    25. November 2021, 9:00 Uhr – 26. November 2021, 13:00 Uhr
    Ort:
    online

    Kein Mensch da draußen wartet sehnsüchtig auf unsere neue Pressemitteilung: Um im medialen Tsunami Aufmerksamkeit zu finden, muss Unternehmenskommunikation deshalb konsequent auf die Empfänger*innen ausgerichtet werden. Einzig die kommunikativen Needs der jeweiligen Zielgruppe bestimmen den Content – und zwar in allen Ausprägungen. Vom Medienkanal über die Tonalität der Ansprache bis hin zur Art des Storytellings gilt es, nach Relevanz für die Zielgruppe zu suchen und die Kommunikation darauf zuzuschneiden. Wie es gelingt, die vielen möglichen Botschaften eines Unternehmens zu filtern und passgenau aufzubereiten, zeigt dieses Seminar.

    Die Teilnehmer*innen erfahren, wie sie in einfachen, klaren Schritten eine ganzheitliche Kommunikationsstrategie erarbeiten und in ihren Teams vermitteln können. Dabei wird erläutert, wie man die einzelnen Medien konkret konzipiert, umsetzt und optimiert.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    PLAY-Konferenz

    Datum:
    25. November 2021, 9:00 Uhr – 26. November 2021, 14:40 Uhr
    Ort:
    Hybridveranstaltung
    Präsenz und online

    Erfolgreiche digitale Kommunikation ist audiovisuell.

    Botschaften zielgenau und kreativ mit multimedialem Content an Zielgruppen zu vermitteln – das war während der Corona-Pandemie gefragt und gehört inzwischen zum Standard-Werkzeugkasten von PR- und Marketingverantwortlichen.

    Die hybride PLAY-Konferenz setzt genau hier an: Sie widmet sich in Best Cases, Workshops, Impulsvorträgen und vielen anderen interaktiven Formaten der Frage, wie Organisationen erfolgreich mit Videos, Podcasts und Images kommunizieren.

    Mehr erfahren

    Gründerszene HR Day

    Datum:
    25. November 2021, 9:00 – 18:00 Uhr
    Ort:
    BARMER
    Axel-Springer-Straße 4447, 10969 Berlin, Deutschland

    Beim Gründerszene HR Day haben Gründende, Personalverantwortliche und Interessierte die Möglichkeit, von erfahrenen Profis aus dem HR-Bereich zu lernen, um ihr eigenes Business mit wertvollen Learnings voranzutreiben.

    In vier 90-minütigen Workshops liegt der Fokus auf den aktuellsten und wichtigsten Themen des Personalbereichs. Hier liefern führende Experten der Branche Know-how und Best Practices aus ihrem Arbeitsalltag. Für den direkten Austausch und handfeste Learnings werden die Teilnehmenden in vier kleine Workshop-Gruppen aufgeteilt. Jede Gruppe durchläuft dabei alle vier Workshops mit denselben Inhalten und profitiert von praxisnahen Einblicken.

    Mit den führenden Köpfen des Personalwesens in den Dialog gehen und von den unterschiedlichen Erfahrungen lernen? Auch dafür bietet der Gründerszene HR Day die ideale Plattform. Ob zwischen den Workshops bei Frühstück, Lunch und Brainfood oder auch im Anschluss an die Sessions: Für ausreichend Networking-Gelegenheiten ist gesorgt.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Alles virtuell und doch real

    Datum:
    25. November 2021, 9:40 Uhr – 26. November 2021, 15:00 Uhr
    Ort:
    online

    Immer mehr Kommunen entwickeln Digitalisierungsstrategien und setzen Konzepte und Projekte der Smart City um. Die Wirkungen digitaler Lösungen auf unterschiedlichen räumlichen Ebenen aber auch den verschiedenen Handlungsfeldern, rücken dabei verstärkt in den Fokus. Die Akzeptanz smarter Lösungen steht und fällt nicht zuletzt mit ihrem Beitrag zur nachhaltigen Stadtentwicklung. Im Seminar soll diskutiert werden, wie sich derzeit die Städte mit den Wirkungen der Digitalisierung auseinandersetzen und Digitalisierungsprojekte in strategische Entwicklungsziele einbeziehen. Erfahrungen mit vorhandenen Instrumenten der Wirkungsabschätzung werden vorgestellt.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Digital Newsroom

    Datum:
    25. November 2021, 10:00 Uhr – 26. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Newsrooms werden in der Unternehmenskommunikation mehr und mehr zum Standard. Wer zuerst an fancy Räumlichkeiten mit allerlei Monitoren an der Wand denkt, unterschätzt die Bedeutung der damit verbundenen Organisationsprinzipien. Getrieben durch die Anforderungen in Social und Owned Media arbeiten interne Kommunikationsfunktionen in redaktionellen Strukturen, erzeugen „Snackable Content“ für viele Kanäle und in immer mehr Formaten. Das verlangt mehr Zusammenarbeit mit Marketing und anderen internen sowie externen Unternehmensfunktionen und die Einbindung von Mitarbeitern als Markenbotschafter.

    In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie mit einem Newsroom Kommunikation erfolgreich ins digitale Zeitalter überführen, besser planen, schneller produzieren und bessere nachweisbare Wertschöpfungsbeiträge für Ihre Organisation leisten.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    15. Nationaler Qualitätskongress Gesundheit

    Datum:
    25. November 2021, 10:00 Uhr – 26. November 2021, 15:30 Uhr
    Ort:
    dbb forum berlin
    Friedrichstraße 169, 10117 Berlin, Deutschland

    Beim 15. Nationalen Qualitätskongress Gesundheit werden – zwei Monate nach der Bundestagswahl – mit maßgeblich Verantwortlichen aus dem Gesundheitssystem die nächsten Schritte für eine qualitätsorientierte Gesundheitsversorgung diskutiert.

    Themen beim 15. Nationalen Qualitätskongress Gesundheit sind: Outcome-orientierte Steuerung und Finanzierung, verbessertes Risikomanagement und Infektionsprävention in Kliniken, Sachstand zur Umsetzung Krankenhauszukunftsgesetz, digitale Arzneimitteltherapie, Bekämpfung von Antibiotikaresistenzen, Reorganisation der Notfallversorgung, Strukturreformen in der stationären Versorgung, Fortschritte in der Digitalisierung.

    Zudem wird sich der Kongress mit der Bewältigung der Corona-Pandemie beschäftigen und erörtert, wie wir unsere Gesundheitssystem für vergleichbare Krisen besser aufstellen können.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Politisches Framing: Die Macht von Sprache in der Politischen Kommunikation

    Datum:
    25. November 2021, 10:00 Uhr – 26. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    In diesem Seminar lernen Sie, wie Sprache uns bewegt (und manipuliert). Handeln ist rational, objektiv und findet bewusst statt. Denkste! Über 95 Prozent unseres Denkens und Handelns laufen unbewusst ab. Nicht Fakten führen zu Entscheidungen, sondern kognitive Deutungsrahmen, sogenannte Frames. Sie werden über Sprache im Gehirn aktiviert. In diesem interaktiven Workshop geht es um die Macht von Sprache. Sie steuert unser Unbewusstsein und beeinflusst unser Handeln mehr, als wir glauben. In diesem Seminar lernen Sie verschiedene Framingtechniken kennen. Sie lernen wie Politisches Framing und Re-Framing für Ihre Kommunikation funktioniert. Aber Vorsicht! Sie werden nie wieder ein Wahlplakat, eine Werbung oder eine Talkshow ansehen können, ohne diese zu analysieren und die darin versteckten Botschaften zu entlarven. Dieses Bewusstsein hilft Ihnen dabei Ihre politischen Kampagnen mit bewegenden Sprachansätzen neu aufzubauen. Wir entwickeln für Ihre Kampagnen Botschaften, die wirklich gehört und verstanden werden.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Instrumente moderner Public Affairs

    Datum:
    25. November 2021, 10:00 Uhr – 26. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Unternehmen, Verbände und Organisationen müssen ihre Anliegen an die Politik herantragen, ihre Position verständlich machen und mit guten Argumenten überzeugen. Dabei konkurrieren sie mit immer mehr Akteuren auf dem Markt der Argumente.

    Das Verständnis von politischen Prozessen auf Bundes- und Landesebene ist entscheidend für gute Interessenvertretung in Deutschland. Um sich in politischen Diskussionen zu etablieren, ist es wichtig, die eigenen Themen und Positionen greifbar zu machen und im richtigen Format zu vermitteln. Texte für Public Affairs erfordern beispielsweise bestimmte Formen und Formulierungen. Dennoch gelingt es in einer Demokratie zwangsläufig nicht immer, politische Entscheidungsträger für die eigene Position zu gewinnen. Erfolgreiche Interessenvertretung bedeutet daher auch, gehört zu werden und dass sich Entscheidungsträger mit den auf dem Markt befindlichen Positionen überhaupt kritisch auseinandersetzen.

    Seminarteilnehmer erlernen hierfür die wichtigsten Instrumente der Public Affairs: Entwicklung von konkreten politischen Positionen, die Begleitung von Gesetzgebungsprozessen und Interaktion mit Verbänden sowie anderen Stakeholdern, die Etablierung von Veranstaltungsformaten wie Parlamentarischer Abend oder die Durchführung eines Hintergrundgesprächs.

    Das Seminar setzt sich schwerpunktmäßig mit der Kärrnerarbeit des Interessenvertreters auseinander und vermittelt Techniken, die sich an konkreten Gesetzgebungsvorhaben orientieren. Die Entwicklung von Kommunikationskampagnen oder Instrumente für Öffentlichkeitsarbeit stehen nicht im Fokus des vermittelten Stoffs.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Neu als Führungskraft

    Datum:
    25. November 2021, 10:00 Uhr – 26. November 2021, 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Führen war schon immer herausfordernd und in Zeiten einer globalen Pandemie ist es ungemein schwieriger geworden. Eine ganze Generation Führungskräfte ist während der Lockdownzeiten in die neue Rolle gekommen und hat zum Teil noch nie live das gesamte Team um einen Tisch versammeln können. Wie also umgehen mit den Unwägbarkeiten, den Herausforderungen und neuen Verantwortungen – egal, ob am Arbeitsplatz oder vom Homeoffice aus?

    Dieses Seminar wird Ihnen das grundlegende Handwerkszeug erfolgreichen Führens an die Hand geben und dabei auch ein Augenmerk auf virtuelles Führen, Moderation virtueller Meetings und Arbeit im Homeoffice legen.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Tag der Gesundheitsimmobilie

    Datum:
    25. November 2021, 10:30 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Spreespeicher Berlin
    Stralauer Allee 2, 10245 Berlin, Deutschland

    Gesellschaftlich, wirtschaftlich sowie politisch ist die Bedeutung der Gesundheitsimmobilie in den vergangenen Jahren deutlich angestiegen. Gleichzeitig sehen sich die Marktteilnehmer rund um diese Nutzungsklasse mit neuen Anforderungen konfrontiert. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir auf dem Tag der Gesundheitsimmobilie die immobilienwirtschaftliche Perspektive auf Pflege in Deutschland intensiv beleuchten und diskutieren. Zusammen wird ein Blick auf die Zukunft dieser Nutzungsklasse geworfen.

    Neue Versorgungsformen, Digitalisierung der Pflege oder aber serielle Transaktionen zum Aufbau von medizinischen Versorgungszentren rücken dabei ebenso in den Fokus, wie die gegenwärtigen Rahmenbedingungen für einen starken Investmentmarkt. Der Tag der Gesundheitsimmobilie wird als größte deutsche Plattformveranstaltung einen umfangreichen Blick auf die Zukunft der Gesundheitsversorgung werfen und die außerordentliche Rolle der Immobilienwirtschaft betonen. Mit dem Motto „In die Zukunft investieren – Pflege stärken“ will der ZIA ein Signal an Bundes- und Landespolitik senden und dem Pflegemarkt insgesamt eine Stimme geben.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Steuerpolitik der Zukunft – Betriebsprüfung: Neue Regeln für mehr Effizienz

    Datum:
    25. November 2021, 14:00 – 15:00 Uhr
    Ort:
    online

    Eine Reform der steuerlichen Betriebsprüfungen stärkt die Unternehmen in Deutschland. Die Prüfungsprozesse müssen zeitnäher, effizienter und digitaler werden. Davon profitiert auch die Finanzverwaltung, z. B. bei der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Rahmen von joint audits. Die neue Legislaturperiode bietet die Chance, die steuerlichen Betriebsprüfungen modern und praxisgerecht aufzustellen.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Tech Meets Industry #Skills

    Datum:
    25. November 2021, 15:00 – 17:00 Uhr
    Ort:
    online

    Die Digitalisierung verändert unsere Arbeitswelt von Grund auf. Sie stellt viele Unternehmen vor die Herausforderung, ihren Arbeitnehmenden den Erwerb neuer Kompetenzen zu ermöglichen. Ob durch KI, Gamification oder Microlearning, E-Learning bietet passgenaue und schnelle Lösungen, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter orts- und zeitunabhängig für die digitalisierte Arbeitswelt zu wappnen und Handlungsfähigkeit zu gewährleisten.

    Beim Tech Meets Industry zum Thema #Skills haben Sie die Chance, Ihre digitalen Lösungen für digitale Fort- und Weiterbildungen etablierten Unternehmen aus verschiedenen Branchen vorzustellen. Präsentieren Sie Ihr Start-up in einem kurzen Pitch und knüpfen Sie während des anschließenden Speed-Networkings spannende Kontakte mit ausgewählten Corporates.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Governance und Compliance für den Mittelstand und Startups

    Datum:
    25. November 2021, 18:00 – 19:30 Uhr
    Ort:
    BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg GmbH
    Schillstraße 9, 10785 Berlin, Deutschland

    Im Zusammenhang mit erhöhten Haftungs- und Reputationsrisiken haben sich in den letzten Jahren die Anforderungen an die Governance & Compliance auch für mittelständische Unternehmen stark erhöht. Immer deutlicher wurde dabei, dass es im Kern darum geht, eine Unternehmenskultur zu entwickeln, welche die Integrität eines Unternehmens im Sinne der unternehmensweiten Beachtung von Unternehmenswerten sowie externen und internen Anforderungen unterstützt.

    Christian Graf von Hardenberg und Mathias Wendt werden in diesem Workshop die Einführung eines Compliance Management Systems (CMS) in mittelständischen Unternehmen und Startups behandeln. Sie zeigen anhand praktischer Beispiele auf, wie im Rahmen der Implementierung eines CMS das interne Kontrollsystem (IKS) gestärkt und ein unternehmenskulturorientiertes Verständnis von Governance & Compliance für den Mittelstand nutzbar gemacht werden kann.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    LET'S HAVE A CHAT

    Datum:
    25. November 2021, 18:30 – 19:30 Uhr
    Ort:
    International Club Berlin
    Thüringerallee 9, 14052 Berlin, Deutschland

    Sie erwartet eine lockere Gesprächsrunde auf, bei der es jedem überlassen ist, ob man am Gespräch aktiv teilnimmt oder nur zuhört. Das Thema: What are you planning for Christmas?

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Weihnachtsessen der Sektion Südbrandenburg

    Datum:
    25. November 2021, 18:30 – 21:30 Uhr
    Ort:
    Spree-Waldhotel-Cottbus
    Drachhausener Str. 70, 03044 Cottbus, Deutschland

    Weihnachtsessen der Sektion Südbrandenburg.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    Innovationspreis Berlin Brandenburg 2021

    Datum:
    26. November 2021
    Ort:
    Berlin
    B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

    Der Innovationspreis ist einer der renommiertesten deutschen Wirtschaftspreise und Aushängeschild der Innovationskraft der Hauptstadtregion. Die Auszeichnungen sollen den Marktzugang für innovative Produkte erleichtern und unternehmerische Entwicklungen fördern.

    Der Wettbewerb um den Innovationspreis Berlin Brandenburg startete auch in diesem Jahr unter besonderen Corona-Bedingungen. Der Erfindergeist der Hauptstadtregion lässt sich davon dennoch nicht trüben. So wurden 168 Bewerbungen für den diesjährigen Wettbewerb eingereicht. Trotz der schwierigen vergangenen Monate zeigt sich, dass der Preis und seine Bedeutung fest in der Wahrnehmung von Berlins und Brandenburgs Innovatorinnen und Innovatoren verankert sind. Unter den diesjährigen Bewerbungen sind 22 länderübergreifende Einreichungen, 25 Cross-Cluster-Projekte und 48 Kooperationen aus Wissenschaft und Wirtschaft.

    Bis zum 21. Juni hatten Unternehmen, Start-ups und Handwerksbetriebe mit ausgewiesenem Bezug zu Berlin oder Brandenburg die Möglichkeit, sich zu bewerben. In den kommenden Wochen und Monaten bewertet und entscheidet nun die Jury über die bis zu zehn Nominierten. Diese werden im Rahmen der Pressekonferenz am 8. Oktober 2021 nicht nur bekannt gegeben, sondern stellen dort auch in zweiminütigen Präsentationen ihre Innovation vor. Erst im Anschluss daran entscheidet die Jury über die bis zu fünf Preisträgerinnen und Preisträger. Diese werden am 26. November 2021 in einem feierlichen Rahmen bekanntgegeben. Die innovativsten Ideen aus der Region werden mit insgesamt bis zu 50.000 Euro ausgezeichnet.

    Mehr erfahren

    French German Business Forum

    Datum:
    26. November 2021, 8:00 – 13:30 Uhr
    Ort:
    Bertelsmann Repräsentanz
    Unter den Linden 1, 10117 Berlin, Deutschland

    Unter dem Motto „Europas Souveränität: Illusion oder Realität?“ werden hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien erwartet.

    Mehr erfahren

    JOBMEDI Berlin

    Datum:
    26. November 2021, 9:00 Uhr – 27. November 2021, 16:00 Uhr
    Ort:
    Palais am Funkturm
    Masurenallee 17, 14057 Berlin, Deutschland

    Ein Besuch der JOBMEDI ist der erste Schritt auf dem Weg zur persönlichen & beruflichen Zufriedenheit!  Besucher finden auf der Berufsinformationsmesse für Gesundheit, Pflege & Soziales neue berufliche Perspektiven, frische Impulse, tausende Ideen & Entfaltungsmöglichkeiten und stellen ganz ungezwungen ihre Fragen. Auf der JOBMEDI erfahren Sie aus erster Hand, was Ihre eigene Qualifikation bei den unterschiedlichen Unternehmen und Institutionen Wert ist, welche Berufs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten sich Ihnen bieten und finden vor allem den Austausch zu Kollegen und Gleichgesinnten.

    Mehr erfahren

    Future of Festivals

    Datum:
    26. November 2021, 10:00 Uhr – 27. November 2021, 18:00 Uhr
    Ort:
    Arena Berlin
    Eichenstraße 4, 12435 Berlin, Deutschland

    Auf den „Future of Festivals“ debattieren und diskutieren Veranstalter und Dienstleister gemeinsam, um die Zukunft unserer Branche selbst in die Hand zu nehmen. Das Konzept der Messe setzt sich aus drei Formaten zusammen: Exhibition – Über 150 Veranstalter, Dienstleister und branchennahe Unternehmen können sich dem passenden Zielpublikum präsentieren und Neuheiten demonstrieren; Congress: Über 80 nationale und internationale Speaker sprechen über die Wandlungen und Herausforderungen bei Live-Veranstaltungen; Talents: Ein Bereich, der speziell dem Networken mit und von Nachwuchstalenten gewidmet ist. Insgesamt zwei Tage lang können sich die Gäste austauschen und inspirieren lassen – anders denken, neu denken, umdenken.

    Highlight der Konferenz: Der Innovationsaward, welcher am Donnerstag Abend vergeben wird. Grundsätzlich können sich hierfür alle Unternehmen bewerben, die in der Festivalsaison 2021 neue und außergewöhnliche Projekte, Ideen, Apps und Co auf den Markt bringen. Veranstalter haben dann die Möglichkeit, live und vor Ort abzustimmen und so nicht nur den Gewinner zu küren, sondern auch Aussage darüber zu treffen, welche Tools und Ideen im Livebereich dringend benötigt werden. Den Abschluss des Abends bildet ein Konzert von einem Secret Gig mit anschließender Party.

    Future of Festivals soll vor allem der Funktion als Branchentreff und die Möglichkeit der Vernetzung von Fachkräften dienen. Als Plattform für Veranstaltungskaufleute, Techniker, Volunteers, Dienstleister und Festivalveranstalter, wird das Kennenlernen mittels Diskussionsrunden, Workshops und Impulsvorträgen begleitet und somit vereinfacht. Das gilt nicht nur für Experten, sondern auch für alle, die auf der Suche nach neuen Aufgaben sind und Fuß in der Branche fassen wollen.

    Mehr erfahren

    Premiere im Berlin Capital Club: “Christmas Tree Auction”

    Datum:
    26. November 2021, 19:00 – 23:00 Uhr
    Ort:
    online

    An diesem Abend können Weihnachtsbäume im jeweiligen Firmen CI-Design mit einem hochwertigen Präsent vom Höchsbietenden ersteigert werden.

    Im Rahmen eines Charity Projektes wird der Erlös der Einnahmen aus der Versteigerung an die Björn-Schulz-Stiftung gespendet.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren