Mitglieder-Stammtisch: Informationstechnologie

Datum:
11. August 2020, 8:00 – 9:00 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Die Clubmitglieder treffen sich aus verschiedenen Branchen zum regelmäßigen Austausch bei einem Frühstück im Club. Nutzen Sie die Möglichkeit bei einem Frühstück neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Der nächste Mitglieder-Stammtisch findet zum Thema „Informationstechnologie (Digitalisierung etc.)“ statt.

(Nur für Mitglieder)

Mehr erfahren

Wirtschaft und Soziale Demokratie

Datum:
11. August 2020, 17:00 – 18:30 Uhr
Ort:
online

Wachstum, sozialer Ausgleich und Nachhaltigkeit. Drei Ziele, die eine Wirtschaftspolitik einer Sozialen Demokratie miteinander verknüpfen muss. Nur in einer Balance dieser drei Ziele kann qualitativer Fortschritt entstehen. Die Corona-Pandemie macht deutlich: Das richtige Verhältnis von Staat und Markt ist dabei die zentrale Herausforderung.

Adam Smith, Karl Marx und John Maynard Keynes haben die unterschiedlichen Perspektiven auf Marktwirtschaft und Kapitalismus und die Rolle des Staates in der Wirtschaftspolitik geprägt. Unterschiedliche Länder haben daraufhin verschiedene wirtschaftspolitische Ansätze verfolgt.

Das Webseminar Wirtschaft und Soziale Demokratie greift diese Debatten auf. Es dient als Orientierungshilfe für eine Wirtschaftspolitik im Sinne der Sozialen Demokratie in Zeiten von Pandemie, Digitalisierung und sozial-ökologischer Transformation.

Mehr erfahren

REStart Tagungen, Meetings, Kongresse & Messen – aktuelle Herausforderungen und Zukunftsszenarien für Berlin

Datum:
11. August 2020, 17:00 – 19:30 Uhr
Ort:
Estrel Congress Center
Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Deutschland

Der Markt für Tagungen, Meetings und Kongresse ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für Berlin: 2018 besuchten etwa 12 Millionen Teilnehmer rund 143.390 Veranstaltungen in der Hauptstadt. Der Gesamtumsatz des Tagungs- und Kongressgeschäfts lag 2018 bei rund 2,63 Milliarden Euro, rund 44.100 Vollzeitarbeitsplätze sicherte der Veranstaltungsmarkt der Stadt. Mehr als 8 Millionen Hotel-Übernachtungen wurden durch Tagungen- und Kongresse generiert, das entspricht etwa einem Viertel aller Übernachtungen in den Hotels der Stadt. Die ausgefallenen und verschobenen Veranstaltungen durch die Corona-Pandemie führen damit zu einem Kaufkraftverlust in Milliardenhöhe und zu dramatischen Umsatzeinbußen und Existenznöten in der Branche.

Kurzfristige Liquiditätshilfen, staatliche Förderprogramme für den Mittelstand, Überbrückungshilfe, Kredite…. was ist erforderlich, um den Veranstaltungsmarkt und die gesamte damit verbundene Wertschöpfungskette nachhaltig zu fördern?
Welche Maßnahmen und neuen Veranstaltungsformate werden entwickelt werden müssen und welche davon werden uns auch in der Zukunft begleiten, um Berlin als internationalen Veranstaltungsort zu stärken?
Welche neuen Rahmenbedingungen müssen mit Unterstützung der Politik im internationalen Messe- und Kongressgeschäft geschaffen werden, um in einer aktuell sehr dynamischen und rechtlich unsicheren Situation mehr Planungssicherheit herzustellen, in der wirtschaftliches Handeln wieder (uneingeschränkt) möglich ist?

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

SHeconomy Virtual Talk: WOMEN WHO HAVE DONE IT

Datum:
12. August 2020, 12:00 – 13:15 Uhr
Ort:
online

SHeconomy Virtual Talk zum Thema „WOMEN WHO HAVE DONE IT“ mit Marina Vahtola.

Marina Vahtola verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Leitung großer Ketten, davon zehn Jahre als CEO. Sie war am Aufbau der Bauhauskette in Finnland und Estland sowie am Start des Kaufhauskonzepts für Kreuzfahrtschiffe der Silja Line beteiligt. Zudem war sie auch als CEO eines börsennotierten Unternehmens im Verwaltungsrat eines börsennotierten Unternehmens tätig. Ihre Fachgebiete sind Markenstrategien und digitales Marketing, Entwicklung strategischer und kundenorientierter Geschäftsmodelle, neue und innovative Produkt- und Servicekonzepte sowie Online-Einzelhandelsstrategien.

(Anmeldung erforderlich

Mehr erfahren

Real Estate Lounge

Datum:
12. August 2020, 18:30 – 22:30 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Immobilien Netzwerk Veranstaltungen mit bis zu 200 Teilnehmern in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier trifft sich ein bunter Mix aus Experten aus der Immobilienwirtschaft. Die Teilnehmer erwarten spannender Diskussionen und neue Geschäftsideen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

VR Business Club Event – New Economy meets Old Economy

Datum:
13. August 2020, 8:30 – 10:00 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

VR ermöglicht uns, Wissen auf völlig neue Art zu erleben. Interessant wird es, wo wir aus vorhandenen Daten neue Verbindungen herstellen können. Genau darum geht es bei Wikidata: die freie Wissensdatenbank bietet strukturierte Daten zu allen erdenklichen Themenbereichen und kann von Menschen und Maschinen gelesen und bearbeitet werden. Über Kooperationen mit Bildungs- und Kulturinstitutionen weltweit wächst Wikidata zu einer Datenbank heran, die das kulturelle Erbe der Welt maschinenlesbar erfasst.

Maren Courage, Gründerin des VR Business Clubs, spricht im Talk mit Abraham Taherivand, Vorstand Wikimedia Deutschland, darüber, wie diese Daten sprachübergreifend genutzt werden können und welche Vorteile es bieten kann, selbst Daten frei zur Verfügung zu stellen. Die Treffen thematisieren jeweils eine aktuelle disruptive Innovation, die die digitale Welt derzeit international bewegt. Im exklusiven Rahmen treffen ausgewählte Startups auf Führungskräfte, Multiplikatoren und Experten.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Interne Kommunikation im Change Management

Datum:
13. August 2020, 10:00 Uhr – 14. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
COSMO Hotel Berlin
Spittelmarkt 13, 10117 Berlin, Deutschland

Stabile Ordnung bedeutet für Unternehmen heute eher Stagnation als anzustrebendes Ziel; Veränderung dagegen wird mehr und mehr Alltagsgeschäft. Wie stellen sich Unternehmen erfolgreich in bestehenden und auf neuen Märkten auf? Wie bewältigen sie die Krise? Wie können Unternehmen ihre Mitarbeiter unter Bedingungen ständigen Wandels mitnehmen und überzeugen? Wie kann aus Informationsflüssen Innovation werden? Und welchen Beitrag leistet hier die (interne) Kommunikation? Welche Bedeutung hat das Management von interner Kommunikation im Wandel?

Diese Fragen bilden den Mittelpunkt des Vertiefungsseminars zur Internen Kommunikation in Veränderungssituationen. Interne Kommunikation, hier vor allem Veränderungskommunikation, hat als Führungsaufgabe das Ziel, den Change Prozess analysierend, steuernd und bewertend zu begleiten, um nachhaltig und wirkungsvoll Stimmungen, Verhalten und Einstellungen im Sinne des Veränderungsziels zu gestalten. Als Ursachen für hohe Reibungsverluste in Veränderungsprojekten werden immer wieder fehlende Akzeptanz und mangelnde Einbindung von weiten Teilen des Managements und der Mitarbeiter genannt. Die professionelle Bearbeitung dieser Mängel ist Kernaufgabe der Veränderungskommunikation und gehört zu den entscheidenden Erfolgsfaktoren des Change Managements.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Blockchain Express

Datum:
13. August 2020, 12:00 – 14:00 Uhr
Ort:
Webinar
Online

Blockchain Smart Solutions bietet ein zweistündiges Express-Webinar zur Blockchain-Technologie an.

Das Webinar macht die Teilnehmer mit dem Wissen und dem Verständnis dieser wachsenden und revolutionären Technologie vertraut und unterstützt sie dabei, ihre Karriere und Geschäft in diesem Bereich anzukurbeln.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)



Mehr erfahren

Erfolgreich verhandeln als Führungskraft

Datum:
17. August 2020, 9:00 Uhr – 19. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Mövenpick Hotel Berlin
Schöneberger Str. 4, 10963 Berlin, Deutschland

Verhandlungen sind heute in praktisch allen Unternehmensbereichen eine wichtige Kernaufgabe für Manager und Führungskräfte. Sie verhandeln mit Ihren Vorgesetzten über Priorisierungen, mit Kollegen über Ressourcen, mit Mitarbeitern über Ziele, mit Kunden und Dienstleistern über Konditionen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, die Bestandteile und Ebenen einer Verhandlung bewusst zu erkennen und zu verstehen. Daraus leiten sie wirksame Instrumente ab, die sie bei Ihren Verhandlungen erfolgreich einsetzen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Grundlagen der PR in drei Tagen

Datum:
18. August 2020, 10:00 Uhr – 20. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Quadriga Forum
Werderscher Markt 13, 10117 Berlin, Deutschland

Public Relations prägen das Firmenbild und sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens. Die Anforderungen von Unternehmen, Organisationen, Institutionen, Verbänden und Parteien an ihre Kommunikationsverantwortlichen und Agenturen wachsen stetig. Planvolles, strategisches und kontinuierliches Kommunizieren bildet das Fundament erfolgreicher PR-Arbeit.

Vertrauen in ein Unternehmen oder zu einem Produkt aufzubauen, ist das Ziel jeder PR Maßnahme. Die hauptsächliche Aufgabe von Öffentlichkeitsarbeit besteht darin, Meinungsbildungsprozesse, Trends und Entwicklungen frühzeitig zu erkennen. Neben der Antizipation ist eine adäquate Reaktion auf wirtschaftliche, politische, gesellschaftliche oder kommunikative Rahmenbedingungen die Kernkompetenz gelungener Medienarbeit. Das Seminar „Grundlagen der PR“ nimmt sich dieser Aufgabe an. Binnen zweier Tage werden die wichtigsten Aspekte einer erfolgreichen Pressemitteilung, effizienter Projektplanung und strategischer PR-Konzeptionen behandelt. Der dritte Tag ist ein Workshop; das Erlernte wird praktisch angewandt, so dass die Teilnehmer einen intensiven, nachhaltigen und praxisnahen Einblick in die Details erfolgreicher Public Relations erhalten.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

3. Disrupting Procurement 2020

Datum:
18. August 2020, 10:00 Uhr – 19. August 2020, 15:45 Uhr
Ort:
online

RPA, Künstliche Intelligenz, Blockchain und weitere Technologien transformieren aktuell die Einkaufslandschaft. Neue Technologien können disruptiv sein und bedeuten gleichzeitig eine große Chance. Es liegt an den Unternehmen, die Technologien in bestehende Unternehmensziele zu integrieren und sich dadurch Freiräume für Neues zu schaffen.

Die Digitalisierung verändert aber nicht nur die Einkaufsprozesse. Es werden neue Arbeitsweisen notwendig und neue Kollaborationen möglich, durch deren richtigen Einsatz erst das volle Potenzial der Digitalisierung entfesselt wird. So kann der Einkauf als Innovationsscout dem Unternehmen mit seinem Weitblick einen großen Mehrwert bringen. Andererseits werden die Strukturen von Einkauf und Supply Chain durch die Digitalisierung teilweise ersetzt. Hier stellt sich die Frage: Disrupt or Die?

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Videos, Fotos und Audios für Social Media einfach selbst produzieren

Datum:
20. August 2020, 9:00 Uhr – 21. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Crowne Plaza
Nürnberger Str. 65, 10787 Berlin, Deutschland

Videos, Fotos und Audiodateien erzielen die höchsten Interaktionsraten in Sozialen Medien und sind für jede erfolgreiche Social-Media-Präsenz erfolgskritisch. Erfahren Sie bei diesem Training, wie Sie wirksame Medien auch mit überschaubarem Budget in Eigenregie produzieren, welche Möglichkeiten Fotos, Live-Videos, Podcasts, Interviews, Tutorials, Eventberichte und Co. bieten und welche Tools Sie für die Inhouse-Produktion benötigen. Die Teilnehmer lernen, wie sie selbst erstellte Fotos, Videos und Audios ausspielen, um die Interaktion in Social-Media-Kanälen merklich zu steigern.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Agile Leadership – Führung in der Organisationsform der Zukunft

Datum:
20. August 2020, 10:00 Uhr – 21. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Quadriga Forum
Werderscher Markt 13, 10117 Berlin, Deutschland

Die Digitalisierung der Arbeit führt zu einer exponentiell zunehmenden technischen, und sozialen Komplexität der Arbeitswelt in Unternehmen. Der erhöhte Innovationsdruck und Wandel macht Agilität, Flexibilität und Schnelligkeit zu wesentlichen Erfolgsfaktoren.

Cross-funktionale, autonome Teams übernehmen viele der klassischen Führungsaufgaben, um agil die gesteigerte Komplexität zu managen. Damit ändert sich die Rolle der Führungskräfte hin zum Enabler von agiler Führung in einer Unternehmenskultur, die Kreativität, Wissen und Zusammenarbeit fördert.

Ausgehend von Prozessinnovationen in den 80er Jahren mit Scrum in der Produktentwicklung und Kanban in der Produktion hat sich in den Bereichen der agilen Softwareentwicklung, Unternehmensgründung (Lean Start-up, Business Model Generation) und Design (Design Thinking) in dem letzten Jahrzehnt eine Denkweise und Führungspraxis etabliert, die diesen Herausforderungen besser gerecht wird, als der herkömmliche hierarchische Führungsstil.

In diesem Seminar werden die Teilnehmer in praktischen Übungen und Simulationen agile Führungsmodelle erleben und theoretische Ansätze der agilen Organisationsentwicklung behandeln. Es basiert auf den Management 3.0 Tools, Denkmodellen und Praktiken und beinhaltet das Management 3.0 Teilnahmezertifikat. Vorkenntnisse in agilen Methoden werden für die Seminarteilnahme nicht vorausgesetzt.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Online-Talk mit Staatssekretär Björn Böhning

Datum:
20. August 2020, 14:30 – 15:30 Uhr
Ort:
online

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales ist für viele Beschäftigte und Unternehmen derzeit ein wichtiger Anlaufpunkt. Die Bundesregierung arbeitet mit Hochdruck daran, die wirtschaftlichen Folgen der Coronakrise so gering wie möglich zu halten, und hat entsprechende Programme und Hilfeleistungen konzipiert. Diese reichen von Kurzarbeitergeld, Grundsicherung für Kleinunternehmer und Selbständige, Informationen zum Sozialschutz, Arbeitsrecht und Arbeitsschutz bis hin zu Entschädigungsansprüchen für Eltern.

All diese signifikanten Themen wird mit Staatssekretär Björn Böhning diskutiert.

Björn Böhning, seit 2018 Beamteter Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), verantwortlich für die Politikbereiche Arbeitsrecht, Arbeitsschutz, internationale Beschäftigungs- und Sozialpolitik, Digitalisierung und Arbeitswelt und für die Denkfabrik des BMAS; zuvor Chef der Senatskanzlei des Landes Berlin, Mitglied des SPD-Parteivorstandes, Juso-Bundesvorsitzender.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

CFO Dinner

Datum:
20. August 2020, 19:00 Uhr
Ort:
heimlichTreu
Anklamer Str. 38, 10115 Berlin, Deutschland

Das exklusive Abendessen bietet der führenden Finanzwelt des Tech-Ökosystems die Möglichkeit, sich über brennende Trends im Finanzbereich auszutauschen. Das CFO Dinner ist eine vertrauliche Zusammenkunft von Finanzverantwortlichen, um den Austausch von Visionen und Ideen zwischen führenden Personen zu fördern.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

CommunityCamp Berlin 2020

Datum:
22. August 2020, 8:30 Uhr – 23. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
FMP1
Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin, Deutschland

Beim CommunityCamp treffen sich bis zu 300 Community & Social Media Manager, sowie weitere Profis aus der digitalen Kommunikation, aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz in Berlin zum 13. CommunityCamp, dem Klassentreffen der Branche.

Schwerpunkte sind dabei die Themen Community Management und damit auch Social Media Management, Social Networks und die Frage wie Unternehmen das Potential ihrer „Online Community“ am besten nutzen können.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Strategien für den digitalen Wandel

Datum:
24. August 2020, 10:00 Uhr – 25. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Radisson Blu Hotel
Karl-Liebknecht-Str. 3, 10178 Berlin, Deutschland

Die digitale Revolution verläuft deutlich dynamischer als die industrielle Revolution im letzten Jahrtausend. Das frühzeitige Erkennen von technologischen Trends ist für die Sicherung und den Ausbau der Wettbewerbsposition unerlässlich. In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer, vor welchen Herausforderungen sich Unternehmen beim digitalen Wandel in der Industrie 4.0 befinden. Sie lernen interaktiv, welche Werkzeuge und Erfolgsfaktoren in der strategischen Ausrichtung entscheidend sind, um ihr Unternehmen erfolgreich durch den digitalen Wandel zu führen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Mitglieder-Stammtisch: Bau, Immobilien und Facility

Datum:
25. August 2020, 8:00 – 9:30 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Die Clubmitglieder treffen sich aus verschiedenen Branchen zum regelmäßigen Austausch bei einem Frühstück im Club. Nutzen Sie die Möglichkeit bei einem Frühstück neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Der nächste Mitglieder-Stammtisch findet zum Thema „Bau, Immobilien und Facility“ statt.

(Nur für Mitglieder)

Mehr erfahren

Berlin Demo Day 2020

Datum:
25. August 2020, 9:00 – 20:00 Uhr
Ort:
online

Der Berlin Demo Day ist der heimliche Champion der Stadt, um Ihr Start-up-Unternehmen anzukurbeln. Er bietet die ideale Umgebung, um sich mit hochkarätigen Investoren zu treffen. Die Teilnehmer erwarten einen gemütlichen Networking-Abend mit anderen Start-up-Enthusiasten.



Mehr erfahren

4. Mittelständischer Metalltag

Datum:
25. August 2020, 11:30 – 19:30 Uhr
Ort:
Uckermärkische Bühnen Schwedt
Berliner Str. 46-48, 16303 Schwedt/Oder, Deutschland

Vor dem Hintergrund ständig steigender Anforderungen, die Innovationen im Mittelstand erfolgreich zu gestalten, soll der Metalltag neue Impulse für die Gestaltung des wirtschaftlichen Wandels in der Metallbranche setzen. Vor allem die Veränderungen der gesellschaftlichen und betrieblichen Altersstrukturen, die Digitalisierung und Automatisierung sowie der Wandel hin zu einer nachhaltigeren und ökologischeren Wirtschaft (u.a. Energiewende, E-Mobilität) setzen dabei in der Metallwirtschaft die Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre.

Die Unternehmen sind gefordert, diesen Veränderungsprozessen – insbesondere unter den Bedingungen einer abflauenden Konjunktur – proaktiv durch Innovationen sowohl in den technischen, aber auch den organisatorischen Bereichen zu begegnen. Hier setzt der Mittelständische Metalltag an, gibt Impulse und Ideen, veranschaulicht erfolgreiche Beispiele und vermittelt vielfältige Möglichkeiten zum Austausch und zur Vernetzung.

Mehr erfahren

Startup meets Mittelstand

Datum:
25. August 2020, 17:00 Uhr
Ort:
online

Startup meets Mittelstand: Networking, bei dem etablierte Mittelständler und Start-ups aufeinandertreffen. Wie kann die Zusammenarbeit zwischen Start-ups und Mittelständlern aussehen? Im Fokus der Veranstaltung steht der Austausch, für den die Teilnehmenden virtuell mit passenden Partnern gematcht werden.

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Frühstücksveranstaltung mit der Stiftung Zukunft Berlin

Datum:
26. August 2020, 8:15 – 10:00 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Der Berlin Capital Club und die Stiftung Zukunft Berlin laden herzlich zu der Veranstaltungsreihe „Verantwortlich für Berlin“ ein.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

6. Festival Pop-Kultur

Datum:
26. August 2020, 18:00 Uhr – 28. August 2020, 0:30 Uhr
Ort:
online

Das Festival soll Raum für ansonsten eher unwahrscheinliche Begegnungen geben und den produktiven Austausch fördern. Musikerinnen und Musiker, Künstlerinnen und Künstler, Unternehmerinnen und Unternehmer sollen so ins Gespräch kommen. Welche Trends und Tendenzen in der Popmusik lassen sich aktuell beobachten? Welche Leidenschaften und Einflüsse, welche Freiheiten und Zwänge bestimmen das kulturelle und wirtschaftliche Tun im System Pop?

Pop-Kultur gibt der Popkultur, insbesondere der Popmusik, einen diskursiven Raum, in dem diese reflektiert, kontextualisiert und gefeiert wird. Wir stehen für einen interdisziplinären Austausch, der auch wissenschaftliche Diskurse einschließt.

Das Live-Programm des Festivals entfaltet sich in rund 100 Konzerten, DJ-Sets, Ausstellungen, Installationen, Talks und Filmen auf dem Gelände der Kulturbrauerei.

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Export im E-Commerce

Datum:
27. August 2020, 14:00 – 17:00 Uhr
Ort:
IHK Berlin

Telefon:
030-315100

Website:
www.ihk-berlin.de

Fasanenstraße 85, 10623 Berlin, Deutschland

Dieser Workshop wird speziell für Unternehmen in der E-Commerce-Branche (Onlinehandel, Start-ups) angeboten, die Handel mit Drittländern (außerhalb der EU), also Export, betreiben.

Hierbei steht die praktische Abwicklung internationaler Geschäfte im Vordergrund, ebenso wie die formale und technische Abwicklung von Außenwirtschaftsdokumenten beim Zoll.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Digital Engineering

Datum:
27. August 2020, 14:30 – 15:30 Uhr
Ort:
online

Unter Digital Engineering versteht man die Unterstützung und Optimierung von Produktionsprozessen mit Hilfe digitaler Produkte und Methoden.

Dieses Webinar beschäftigt sich mit folgenden Themen: Nachhaltiger, langfristiger Umsatz mit Digital Engineering, Verbesserung der Marktposition durch Know-How Kombination sowie neue Geschäftsmodelle auf praxisnaher Basis.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

ProductCamp Berlin 2020

Datum:
29. August 2020, 9:00 – 21:00 Uhr
Ort:
GLS Campus Berlin
Kastanienallee 82, 10435 Berlin, Deutschland

Das ProductCamp Berlin ist die erste und einzige Konferenz für Produktmanager, Produktmarketingmanager, Unternehmer und andere mit Leidenschaft für Produkt, Online und IT. Mehr als 200 aktive Teilnehmer treffen sich jedes Jahr in Berlin.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Digital Newsroom

Datum:
31. August 2020, 10:00 Uhr – 1. September 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Golden Tulip Berlin
Landgrafenstraße 4, 10787 Berlin, Deutschland

Newsrooms werden in der Unternehmenskommunikation mehr und mehr zum Standard. Wer zuerst an fancy Räumlichkeiten mit allerlei Monitoren an der Wand denkt, unterschätzt die Bedeutung der damit verbundenen Organisationsprinzipien. Getrieben durch die Anforderungen in Social und Owned Media arbeiten interne Kommunikationsfunktionen in redaktionellen Strukturen, erzeugen „Snackable Content“ für viele Kanäle und in immer mehr Formaten. Das verlangt mehr Zusammenarbeit mit Marketing und anderen internen sowie externen Unternehmensfunktionen und die Einbindung von Mitarbeitern als Markenbotschafter.

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer, wie sie mit einem Newsroom Kommunikation erfolgreich ins digitale Zeitalter überführen, besser planen, schneller produzieren und bessere nachweisbare Wertschöpfungsbeiträge für Ihre Organisation leisten.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

PR trifft Social Media – Chancen und Risiken digitaler Kommunikation

Datum:
31. August 2020, 10:00 Uhr – 2. September 2020, 17:00 Uhr
Ort:
Quadriga Forum
Werderscher Markt 13, 10117 Berlin, Deutschland

Was unterscheidet Twitter, Facebook, LinkedIn, Xing und Blogs voneinander? Welche Chancen und Gefahren bergen soziale Netzwerke? Wie integriere ich Social Media in meine Unternehmenskommunikation? Wie kreativ muss, wie kreativ darf man sein? Das Seminar vermittelt, wie soziale Netzwerke entscheidend zur digitalen Reputation beitragen, für Issue Management, Agenda Setting und Krisenmanagement eingesetzt werden können.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Visuelle Kommunikation – Weshalb Content im digitalen Zeitalter journalistisch und grafisch gedacht werden muss

Datum:
31. August 2020, 10:00 Uhr – 1. September 2020, 16:30 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Eigentlich ist Kommunikation ganz einfach. Eine gut geschriebene Headline, das passende Bild. Und dennoch – so richtig beeindruckend ist die neue website, das eigene Kundenmagazin nicht. Doch woran liegt es? Herausragende digitale Lösungen, überzeugende Kampagnen – Medien, die uns begeistern, haben eines gemeinsam: sie sprechen unsere Emotionen an. Und die entstehen im Unterbewusstsein. Durch Bilder. Fotos sind entsprechend das erste Mittel der Wahl. Doch was macht ein wirklich gutes Bild aus? Was unterscheidet eines, das uns berührt, von einem, das ein Thema nur bebildert? Und wie müssen Bild und Text gedacht werden, damit außergewöhnliches entsteht? Ist visuelle Inszenierung Sache des Layouters? Wissen Redakteure, dass in vielen Worten Bilder stecken? Das menschliche Gehirn verarbeitet im Unterscheid zum Computer nicht nacheinander, sondern parallel und vor allem nicht nur rational, sondern emotional. Visuell vermittelte Kommunikation geht von genau diesem Ansatz aus. Und wer diesen umsetzt, bringt seine Botschaften auf die Überholspur. Dieses Seminar beleuchtet die Bereiche Text, Bild und Layout und streift den wissenschaftlichen Ansatz des Neuromarketings.

Anhand von Best-Practice-Beispielen lernen die Teilnehmer, diese Möglichkeiten in ihrem Alltag anzuwenden. Sie trainieren, gerne anhand der eigenen Medien, die Qualität digitaler und gedruckter Lösungen zu steigern.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

5. Berliner Immobilienkongress

Datum:
1. September 2020, 9:00 – 15:30 Uhr
Ort:
Estrel Congress Center
Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Deutschland

Wichtige Marktentscheider, hochkarätige Referenten, interessante Fachaussteller: Hier kommen die entscheidenden Akteure der Berliner Immobilienwirtschaft zusammen. Der Berliner Immobilienkongress bietet als Tagesveranstaltung einen kompletten Überblick über den Berliner Immobilienmarkt und aktuelle Branchenthemen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Potsdamer Gründertreff

Datum:
1. September 2020, 18:30 Uhr
Ort:
Golm Innovationszentrum
Am Mühlenberg 11, 14476 Potsdam, Deutschland

Beim Potsdamer Gründertreff geben ExpertInnen einen Input zu einem gründungsrelevanten Thema. Danach besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen und sich mit anderen GründerInnen und GründungsberaterInnen auszutauschen.

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

DIS – Digital Innovators’ Summit

Datum:
2. September 2020, 9:00 Uhr – 30. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
online

Medien auf der ganzen Welt entwickeln sich ständig weiter. Neue Geschäftsmodelle entstehen und Social-Media-Plattformen steigen und fallen. Manchmal ist es schwierig, mit der Geschwindigkeit aller Änderungen Schritt zu halten.

Der Digital Innovators’ Summit ist Europas wichtigstes Digital Media Event. DIS bringt Führungskräfte aus Medienunternehmen, Technologieinnovatoren, sozialen Plattformen und Lösungsanbietern zusammen, um Ideen auszutauschen, aufkommende Trends zu diskutieren und zukünftige Produkte vorzustellen.

Mehr erfahren

Berlin Urban Tech Summit

Datum:
2. September 2020, 9:00 – 16:15 Uhr
Ort:
online

Der Berlin Urban Tech Summit findet erstmalig als virtuelle Konferenz statt. Gastgeberin ist auch dieses Jahr Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Unter dem Motto „Innerstädtische Produktion am Beispiel der Siemensstadt 2.0“ lädt sie virtuell nach Spandau in die neue Siemensstadt ein.



Kooperationspartner in diesem Jahr ist die Siemens AG, die auch Unterstützung bei der virtuellen Umsetzung bietet. Cedrik Neike spricht als erster Keynote Speaker. Neike ist CEO Smart Infrastructure und Vorstandsmitglied der Siemens AG.

Sie erwarten spannende Diskussionen mit inspirierenden SpeakerInnen aus Industrie, Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, interessante Präsentationen sowie ein Einblick in die Siemensstadt 2.0.

Mehr erfahren

Plan W – Der Kongress

Datum:
2. September 2020, 11:30 Uhr – 3. September 2020, 17:00 Uhr
Ort:
online

Es gibt viele Frauen, die Wirtschaft verändern, das PLAN W-Magazin erzählt seit nunmehr über fünf Jahren ihre Geschichten und richtet sich an alle – Frauen und Männer – die Wirtschaft gern aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Beim zweiten PLAN W-Kongress werden diese Themen und Gesichter wieder auf die Bühne gebracht. Mit dabei Spitzenfrauen und -männer aus Konzernen, aus dem Mittelstand, Forscher, Wissenschaftlerinnen, Politiker sowie Start-up-Gründerinnen.

Der Kongress steht 2020 unter dem Motto MITEINANDER. Es wird diskutiert, wie Frauen und Männer gemeinsam Wirtschaft innovativer, kreativer und erfolgreicher machen. Ein Kongress mit und für Frauen und für Männer gleichermaßen. Freuen Sie sich auf zwei Tage voller spannender Gespräche, kontroversen Diskussionen, innovativen Formate und vor allem viel Zeit zum Netzwerken. Denn darum geht es: MITEINANDER ins Gespräch kommen und MITEINANDER Neues anzustoßen und voranzutreiben.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

28. Deutscher Verwaltertag

Datum:
3. September 2020, 10:00 Uhr – 4. September 2020, 16:30 Uhr
Ort:
Estrel Congress Center
Sonnenallee 225, 12057 Berlin, Deutschland

Vieles ist im Wandel. Nicht nur die Arbeitswelt ändert sich, auch Berufseinsteiger haben andere Vorstellungen von der Gestaltung ihres Arbeitsalltages. Diese Tendenzen wahrzunehmen und sich ihnen zu stellen, ist nicht immer einfach. Insbesondere sind es auch gesellschaftspolitische Entwicklungen, die zunehmend unseren beruflichen Alltag beherrschen. Dabei ist auffällig, dass immer mehr neue gesetzgeberische Regelungen in immer kürzeren Abständen auf uns einwirken. Die Vielfalt ist schier unendlich: Mietendeckel und Mietpreisbremse, Zensus und Datenschutzgrundverordnung, Gebäudeenergie- und Gebäude-Elektromobilitäts­infrastruktur-Gesetz, neue Förderrichtlinien bei Sanierungsmaßnahmen und nicht zu vergessen die Reform des Wohnungseigentumsgesetzes.

Behalten Sie dabei immer noch den Überblick? Und integrieren Sie diese Entwicklungen proaktiv in Ihren Unternehmensalltag? Gelingt Ihnen dabei auch noch ein Imagewandel gegenüber Ihrem Kunden? Und wie entwickeln Sie daraus einen betriebswirtschaftlichen Erfolg?

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

IFA 2020

Datum:
3. September 2020, 10:00 Uhr – 5. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
Messe Berlin
Messedamm 22, 14055 Berlin, Deutschland

Die seit 1924 in Berlin stattfindende Internationale Funkausstellung ist heute mit mehr als 200.000 Besuchern und Ausstellern aus aller Welt die größte Publikums- und Ordermesse für Consumer Electronics. Nahezu alle großen Elektronikfirmen sind dort sechs Tage lang präsent. Neben Kameraherstellern werden Anbieter der starken Wachstumssegmente TV, Notebooks, Navigationsgeräte und von neuen Internet-Angeboten erwartet.

Sowohl Händler als auch Konsumenten informieren sich hier über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Kommunikationstechnologie und bestaunen die Produkte von morgen.

Bekannt ist die Messe aber auch für ihr Showprogramm: Auf der Bühne des IFA-Sommergartens geben namenhafte Stars ihre neusten Hits zum Besten, und die Showbühnen bieten diverse Events von der Kochshow bis zur Autogrammstunde.

Mehr erfahren

Management von Krisen: Wie lässt sich das Unerwartete managen?

Datum:
3. September 2020, 10:00 – 12:00 Uhr
Ort:
Webinar
Online

Im Seminar werden grundlegende Management sowie organisatorische Anforderungen bei Krisen aufgezeigt und einige wesentliche Unterschiede zum „normalen“ Public Management aufgezeigt. Um mit neuen und modernen Krisen umzugehen, bedarf es einer neuen Sensitivität, Fehlertoleranz und Achtsamkeit für neuartige Situationen von öffentlichen Verwaltungen. Aspekte die im normalen Verwaltungsbetrieb und Management kaum eine Rolle spielen. Staat und Verwaltung haben zunehmend mit neuen Situationen und krisenähnlichen Ereignissen zu tun, wie Migration, Finanzkrise oder Pandemien. Klar ist, dass die aktuelle Situation mit Covid-19 nahezu einzigartig ist, aber diese Arten von Ereignissen nicht zuletzt durch Digitalisierung eher zunehmen werden. In der Krisenforschung wird von modernen Krisen gesprochen, die zukünftig nicht mehr aufhören, sondern allenfalls unter „Schach“ gehalten werden können, auch wenn die Politik was anderes verspricht.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Z2X20 – Das Festival der neuen Visionäre

Datum:
5. September 2020, 10:00 Uhr – 6. September 2020, 16:00 Uhr
Ort:
online

Z2X, das Festival der neuen Visionäre, ist das Geschenk von ZEIT ONLINE an alle 2X-Jährigen.

Ziel von Z2X ist es, konkrete persönliche Pläne oder gemeinsame Projekte zu entwickeln und sie weiterzuverfolgen. Wer teilnehmen will, kann sich mit einer Idee oder einer grundlegenden Motivation bewerben. Wer eine Zusage bekommt, kann einen Workshop gestalten, eine Diskussion moderieren oder einfach nur mitreden, mitmachen, mitdenken.

Mit Blitzvorträgen, in Workshops und Fragerunden haben die Visionäre die Möglichkeit, ihre Projekte und Ideen miteinander zu diskutieren und weiterzuentwickeln.

Mehr erfahren

Green World Tour Berlin 2020

Datum:
5. September 2020, 11:00 Uhr – 6. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Die Green World Tour Messe Berlin ist eine Messe für nachhaltige Produkte, Technologien und Konzepte. Zahlreiche Aussteller und Experten präsentieren sich auf der Berliner Green World Tour Messe mit ihren Produkten, Dienstleistungen und Informationen rund um die Themen E-Mobilität, regenerative Energien und Energiespeicher, CO2 neutrale Heizsysteme, nachhaltiges Bauen, Green Lifestyle Produkte und energiesparende Haushaltsgeräte, Green Office Konzepte, aktuelle Forschungsprojekte, Ausbildungen und Jobs in der Green Economy sowie nachhaltige Geldanlagen, Finanzierungs- und Geschäftsmodelle.

Die Messe Green World Tour Berlin bietet umfangreiche Informationen über die neusten technologischen Entwicklungen, zeigt Einspar-Potentiale auf und eröffnet konkrete, bequeme Einkaufsmöglichkeiten für nachhaltige Produkte und Dienstleistungen.

(gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

NEXT ROUND: BRANDENBURG 2020

Datum:
7. September 2020
Ort:
Berlin
B2 7, 10178 Berlin, Deutschland

Um Start-ups im Land Brandenburg, die auf dem Weg zu ihrer ersten oder ihrer nächsten Finanzierungsrunde sind, das verdiente Forum zu geben und mit potenziellen Investoren zusammenzubringen, veranstalten die Investitionsbank des Landes Brandenburg und die Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH auch dieses Jahr wieder das Pitching-Format NEXT ROUND: BRANDENBURG.

Mehr erfahren

Business Talk – Frühstück mit Ulla Schmidt

Datum:
7. September 2020, 8:30 – 10:00 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Ulla Schmidt war von Januar 2001 bis zum Oktober 2009 Bundesministerin für Gesundheit (2002 bis 2005 auch für Soziale Sicherung).

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

Future Mobility Summit

Datum:
7. September 2020, 9:00 Uhr – 8. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
online

Der Future Mobility Summit bringt nationale und internationale Mobilitäts-Entscheider aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Verbänden, NGOs und Gewerkschaften zusammen. Ein besonderer Fokus des Summits liegt auf der Rolle der Kommunen als lokale Umsetzer.

Mehr erfahren

Remote Collaboration

Datum:
7. September 2020, 9:00 Uhr – 14. September 2020, 12:00 Uhr
Ort:
Webinar
Online

Arbeiten aus dem Home Office wird uns auch nach der Corona-Krise noch länger begleiten. Einerseits weil uns die Krise gezeigt hat, dass es möglich ist. Andererseits, verlangen ArbeitnehmerInnen vermehrt danach und Home Office wird daher zunehmend zu einem bedeutenden Faktor, wenn es darum geht, talentierte Köpfe für sich zu gewinnen. Wichtig ist, dass das Arbeiten und das Zusammenarbeiten aus dem Home Office funktioniert. Aber es funktioniert anders. Dabei gilt es, sich beim individuellen Arbeiten daheim gut zu organisieren sowie virtuelle Meetings und Workshops effizient zu planen und durchzuführen.

(Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

Mehr erfahren

PolitikTalk: Im Gespräch mit MdEP David McAllister

Datum:
7. September 2020, 18:00 Uhr
Ort:
online

Jeden Monat spricht BCCG Geschäftsführerin Ilka Hartmann mit Politikern, Experten und Insidern über politische Entwicklungen, die die Zukunft von VK - EU/Deutschland betreffen.

David McAllister wurde am 12. Januar 1971 in Berlin geboren. Mit seiner Ehefrau und den beiden Töchtern ist er in Bad Bederkesa (Niedersachsen) zu Hause.

Von 1991 bis 1995 studierte David McAllister Rechtswissenschaften an der Universität Hannover und schloss mit dem Ersten Juristischen Staatsexamen ab. Nach der Referendarzeit am OLG Celle folgte 1998 das Zweite Staatsexamen, seitdem ist er Rechtsanwalt.

1988 trat er in die CDU ein. Von 2008 bis 2016 war er Landesvorsitzender der CDU in Niedersachsen. Bis 2014 war er Abgeordneter des Niedersächsischen Landtags und dabei von 2003 bis 2010 Vorsitzender der CDU-Fraktion und von 2010 bis 2013 Niedersächsischer Ministerpräsident.

Seit 2014 ist David McAllister Abgeordneter des Europäischen Parlaments und leitet den Ausschuss für auswärtige Angelegenheiten sowie die UK Coordination Group. Zudem ist er Vizepräsident der Europäischen Volkspartei (EVP).

(Anmeldung erforderlich)

Mehr erfahren

Mitglieder-Stammtisch: Automobil-Industrie

Datum:
8. September 2020, 8:00 – 9:30 Uhr
Ort:
Berlin Capital Club
Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

Die Clubmitglieder treffen sich aus verschiedenen Branchen zum regelmäßigen Austausch bei einem Frühstück im Club. Nutzen Sie die Möglichkeit bei einem Frühstück neue Kontakte zu knüpfen, sich auszutauschen und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Der nächste Mitglieder-Stammtisch findet zum Thema „Automobil-Industrie“ statt.

(Nur für Mitglieder)

Mehr erfahren

Politischer Morgen mit Annalena Baerbock

Datum:
8. September 2020, 8:45 – 11:00 Uhr
Ort:
Hasso-Plattner-Institut
Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3, 14482 Potsdam, Deutschland

Politischer Morgen mit Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende Bündnis 90/Die Grünen. 

Annalena Baerbock ist seit 2018 Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. In Niedersachsen aufgewachsen, studierte sie Politikwissenschaft und Recht in Hamburg und London, ehe es die leidenschaftliche Europäerin über Stationen in Straßburg und Brüssel nach Brandenburg zog. Von 2009 bis 2013 war sie Landesvorsitzende der Brandenburger GRÜNEN und ist seit 2013 Bundestagsabgeordnete. Dort setzt sie sich vor allem für konsequenten Klimaschutz ein.

Es erwartet Sie ein spannender Morgen mit interessanten Gesprächen und Diskussionen rund um die Themen: gesellschaftliche und kulturelle Bedeutung der Medien, grüne Medienpolitik und B90/Grüne als Partner der Start-ups.

(Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    FUTUREwork Convention & Festival

    Datum:
    8. September 2020, 10:00 – 19:00 Uhr
    Ort:
    EUREF-Campus
    Torgauer Str. 12-15, 10829 Berlin, Deutschland

    Am 8. September 2020 veranstalten BDA und Microsoft Deutschland wieder das größte Festival zur Zukunft der Arbeit in Berlin – vor Ort auf dem EUREF-Campus und als virtuelles Event im Netz. Auf drei Bühnen und mit einer Vielzahl hochkarätiger und internationaler Speaker werden wir auch dieses Jahr wieder darüber diskutieren, wie wir die Arbeitswelt von morgen gestalten.


    Mehr erfahren

    Gutes Verhalten in der digitalen Arbeitswelt

    Datum:
    8. September 2020, 10:00 – 11:30 Uhr
    Ort:
    Webinar
    Online

    Für die Arbeit im Büro haben sich über die Jahre feste Normen und Erwartungen an unser Verhalten herausgearbeitet. Diese Normen betreffen bspw. unsere Arbeitszeiten (für viele 8 bis 16 Uhr), wie wir uns an der Arbeit kleiden (nicht zu förmlich, nicht zu lasch), wie wir uns in Sitzungen verhalten (Sitzordnung, Rederecht), wie wir unsere Büros dekorieren (Fotos der Kinder, Wandkalender etc.) und sogar wie wir einander auf dem Flur grüßen („Mahlzeit!“). Mit dem massenhaften Wechsel ins Home Office in diesem Jahr sind diese Normen und Regeln ins Schwanken gekommen. Es gibt Uneinigkeit und Unsicherheit darüber, was das „richtige“ Verhalten ist, ob bei der Kleidung, bei Video- und Telefonkonferenzen oder hinsichtlich der Erreichbarkeit. Die etablierten Regeln der analogen Welt passen vermutlich nicht überall in der digitalen Welt. Zudem müssen wir in der Arbeit zwischen Büro und Home Office mit unterschiedlichen Ablenkungen zurechtkommen; dabei hat die frühere Trennung des Lebens zwischen Beruf und Privat ein Stück Verlässlichkeit mit sich gebracht. Die neue Parallelisierung von Privat- und Berufsleben erfordert neue Vereinbarungen in Teams und Zuhause. Wie können solche Vereinbarungen aussehen? Was ist dafür erforderlich?

    In diesem Webinar werden keine Verhaltensregeln aufgestellt oder propagiert. Vielmehr geht es darum, unterschiedliche Aspekte von Verhalten in der digitalen Welt zu beleuchten und mit den Erfahrungen der Teilnehmenden zu spiegeln, damit mehr Sicherheit im Umgang mit der digitalen Wirklichkeit gewonnen werden kann. Somit kann gute Praxis in den Dienststellen der Teilnehmenden erwachsen. Zielgruppe des Webinars sind Führungskräfte und Beschäftigte aus der öffentlichen Verwaltung.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Führung von gemischten Teams – im Büro und im Home Office

    Datum:
    8. September 2020, 13:00 – 15:00 Uhr
    Ort:
    Webinar
    Online

    Nach den ersten Erfahrungen mit dem Home Office und in räumlich verteilten, sogenannten “virtuellen Teams“ werden mit den zunehmenden Lockerungen die Büros wiederbesetzt. Oder vielleicht ist es bei Ihnen andersherum: die Bedingungen waren nicht erfüllt, um von zu Hause aus zu arbeiten, und es würden jetzt einige Mitarbeitenden gern im Home-Office arbeiten. Könnte es sein, dass wir in eine Phase eintreten, in der Mitarbeitende je nach persönlicher Situation mal zu Hause, mal im Büro sind, und zwar sachgrundlos? Wie kann in solchen Teams die Kommunikation funktionieren? Was sind Erfolgsfaktoren für die Aufgabenteilung und Abstimmung? Worauf sollten Führungskräfte achten?

    In diesem Webinar wird die Gestaltung von gemischten Teams als Veränderungsprozess verstanden, der eng begleitet werden muss. Grundthese ist, dass die Übertragung der bisherigen Arbeitsprozesse auf gemischte Teams ins Leere laufen wird. Vielmehr wird es notwendig sein, vermehrt auf asynchrone Arbeitsweisen und Abstimmungen zu setzen. Das erfordert zum einen verlässliche Kommunikationsstrukturen sowie eine gute Selbstführung der einzelnen Teammitglieder. Zum anderen geht es darum, eigene Präferenzen als Führungskraft zu hinterfragen und ggf. zu ändern. Die Herausforderung für die Führungskräfte ist, trotz Asynchronität die Identifikation im Team aufrechtzuerhalten.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    VBKI Symposium - Berlin 2037

    Datum:
    8. September 2020, 14:00 Uhr
    Ort:
    online

    2037 feiert Berlin seinen 800. Geburtstag. Anlass für den VBKI, beim diesjährigen Symposium nach vorne zu schauen. In welchem Berlin möchten wir 2037 leben? Wie wollen wir arbeiten, wohnen, leben?

    Die Ideen und Konzepte werden zusammengetragen und den Mitgliedern des VBKI, politischen Entscheidungsträgern, Mitarbeitern der Berliner Landesverwaltungen und der interessierten Öffentlichkeit in verschiedenen Workshops vorgestellt.

    Die Veranstaltung findet als hybrides Format verteilt in ganz Berlin, d.h. in einer Kombination aus Livekommunikation und virtueller Kommunikation, mit insgesamt ca. 200 Teilnehmern statt.

    (Anmeldung erforderlich)

    Mehr erfahren

    BERLIN CAPITAL CLUB Ladies Lounge

    Datum:
    8. September 2020, 18:30 – 22:00 Uhr
    Ort:
    Berlin Capital Club
    Mohrenstraße 30, 10117 Berlin, Deutschland

    Ladies Lounge mit Simone Stein-Lücke,Gründerin und Geschäftsführerin der BG3000 zum Thema: "Digitale Bildungskatastrophe in Deutschland: Unternehmer als Entwicklungshelfer gefragt!"

    Die digitale Revolution schreitet mit rasantem Tempo voran, die Mühlen der deutschen Bürokratie mahlen so langsam wie eh und je. Während einige Entwicklungsländer die Digitalisierung als historische Chance nutzen, degeneriert unsere führende Industrienation zum digitalen Entwicklungsland.

    Die Bildungsaktivistin und Start up-Unternehmerin Simone Stein-Lücke appelliert an Deutschlands Unternehmerinnen und Unternehmer, die digitale Bildung nicht der Verwaltung allein zu überlassen. Der DigitalPakt ist ein Tropfen auf den heißen Stein und kommt kaum voran. Jetzt sind Macher und Visionäre als Entwicklungshelfer gefragt! Am Beispiel ihrer bundesweiten SMART CAMPS für Schulen und Betriebe präsentiert Simone Stein-Lücke, wie digitale Bildung auch kurzfristig gelingen kann. Mehr als 25.000 Teilnehmer hat das Leuchtturm-Projekt inzwischen bundesweit für die digitale Welt von morgen trainiert und inspiriert – in Kooperation mit Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

    (Anmeldung erforderlich und gebührenpflichtig)

    Mehr erfahren

    Internationales Literaturfestival Berlin

    Datum:
    9. – 19. September 2020
    Ort:
    Diverse in Berlin

    Das internationale literaturfestival berlin – kurz: ilb – trägt seinen Anspruch nicht nur prominent im Namen. Im Rahmen des Festivals werden alljährlich im September zeitgenössische Entwicklungen der Prosa, Lyrik, Nonfiction, Graphic Novel und Kinder- und Jugendliteratur aus aller Welt vorgestellt, hochaktuelle politische Themen und wissenschaftliche Diskurse verhandelt sowie aktive Leseförderung und Literaturvermittlung betrieben. Mit dem Ziel, ein möglichst breites Publikum anzusprechen und auf verschiedene Weise in das Festival einzubeziehen, finden an elf Tagen in Berlin Lesungen, Gespräche, Begegnungen und Workshops statt. Das Festival bietet Menschen in Berlin und der Region die außergewöhnliche Möglichkeit, einen konzentrierten Einblick in das weltweite Literaturgeschehen mit höchst unterschiedlichen Formen, Temperamenten und Stilen zu gewinnen. Die Hauptstadt wird während der Festivalzeit zu einem Zentrum und Resonanzraum des internationalen literarischen Lebens. Das internationale literaturfestival berlin sieht sich den Menschenrechten, der Weltoffenheit, der Multiperspektivität, dem Dialog und der Gastfreundschaft verpflichtet.

    Mehr erfahren