Business Magazin

Wissen, was läuft!

Mathis Feldhoff

Mathis Feldhoff
Mathis Feldhoff | Foto: Saal_Michael Kappeler_bpk

Steckbrief

Name: Mathis Feldhoff 

Beruf und Berufung: Vorsitzender der Bundespressekonferenz und Korrespondent des ZDF


Mathis Feldhoff erlangte 1984 in Bielefeld die Hochschulreife und entschied sich zunächst für eine Ausbildung zum Maschinenschlosser. Nach seinem Abschluss 1992 zog es ihn jedoch in die Welt des Journalismus. In den Jahren 1993 bis 1995 machte er ein Volontariat bei dem ARD-Sender Radio Bremen. Schon währenddessen und auch im Anschluss an seine journalistische Ausbildung war Feldhoff in den Jahren 1993 bis 2000 sowohl beim WDR als auch beim NDR als Redakteur tätig. In dieser Zeit erhielt der heute 55-Jährige den Radio Bremen Preis und wurde für den Grimme-Preis für seinen Beitrag "Krieg und Medien" nominiert. Seit 2001 arbeitet Feldhoff als Korrespondent im ZDF-Hauptstadtstudio und ist seit März 2020 zudem Vorsitzender der Bundespressekonferenz. Der gebürtige Münsterländer trat somit die Nachfolge von Gregor Mayntz an.