Business Magazin

Wissen, was läuft!

Shangri-La Hotel, Paris – Eine fürstliche Oase am Eiffelturm
Fulminanter Ausblick und nur einige Gehminuten von der Champs-Elysées entfernt | Foto: Shangri-La Hotel, Paris

Shangri-La Hotel, Paris – Eine fürstliche Oase am Eiffelturm

14. Juli 2019

Was hat ein Manager nie? Zeit! Doch wenn er sich für einige Tage Zeit stiehlt, für sich und seine Familie, dann soll es bitteschön exzeptionell, stylish und omni-convenient sein. Die BERLINboxx stellt Ihnen diese superlativen Orte vor.

Das 1896 erbaute Palais, das vom Großneffen Napoleon Bonapartes im historischen Stadtkern von Paris als Residenz genutzt wurde, wird seit 2010 von der Shangri-La Hotelkettebetrieben. Das außergewöhnlich freundliche Personal empfängt jeden Gast mit größter Aufmerksamkeit und Diskretion, so dass man sich von Anfang an wahrhaft königlich fühlt. Ein Großteil der 101 Zimmer verfügt über einen spektakulären Blick auf den benachbarten Eiffelturm und die Seine, der in dieser Form in Paris einmalig ist. Manche Zimmer bieten sogar einen direkten Ausblick von der Badewanne auf den Eiffelturm! Im 16. Arrondissement gelegen, hat Innenarchitekt Pierre-Yves Rochon eine faszinierende Mischung aus Empire-Stil und zeitgemäßem Luxus geschaffen. Der Grundriss jedes Zimmers wurde unter Berücksichtigung der Kategorie speziell gestaltet, um sich nahtlos in die Struktur dieses ‚Hotel Particulier‘ einzufügen.

Die Farbgebung der Luxussuiten entspricht sowohl asiatischer als auch europäischer Ästhetik | Foto: Shangri-La Hotel, Paris

Lukullischer Genuss kommt im Haus dank der sternegekrönten Restaurants L’Abeille (zwei Sterne Guide Michelin) und Shang Palace, dem in ganz Frankreich einzigen chinesischen Restaurant mit einem Michelin-Stern, wahrlich nicht zu kurz. Zum Abschluss empfiehlt sich die hauseigene ‚Le Bar Botaniste‘, die mit seltenen pflanzlichen Spirituosen und authentischen Absinthbrunnen aufwartet.

Entspannung findet der ruhesuchende Gast in den ehemaligen Stallungen, in denen heute das schönste Hotelschwimmbad von Paris untergebracht ist: das 15 Meter lange Becken wird von einer rund 100 Quadratmeter begrünten Außenterrasse und daher mit Tageslicht flankiert.

Das Spa mit Pool und hochmodernem Fitnessbereich ist ein Ort des Wohlbefindens | Foto: Shangri-La Hotel, Paris

Wer den historischen Rahmen des Hotels nutzen möchte, um seinen Geschäftspartnern ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten, dem seien die Konferenzräume ans Herz gelegt: der Grand Salon präsentiert sich im Originaldekor von Ludwig XIV, der Salon Roland Bonaparte mit elegant französischem Dekor und beide verfügen trotzdem über hochmoderne Medienausstattung. (awi)

www.shangri-la.com/de/paris/shangrila