Business Magazin

Wissen, was läuft!

Eventlocation „Tavernaki Ousia“ – ein Hauch Griechenland in Berlin
Eventlocation "Tavernaki Ousia" lädt zum Dinner | Foto: BERLINboxx

Eventlocation „Tavernaki Ousia“ – ein Hauch Griechenland in Berlin

26. September 2019

Kenner und Liebhaber der griechischen Küche vertrauen seit 20 Jahren auf die mediterranen Köstlichkeiten des Griechen Nikolaos Gortsas. Sein Restaurant „Taverna Ousia“ am Bayrischen Platz im Ortsteil Schöneberg hat inzwischen Kultstatus gewonnen und lädt täglich zu delikaten Speisen ein.

Nur ein paar Meter weiter kann seit geraumer Zeit die Eventlocation „Tavernaki Ousia“ für private und geschäftliche Anlässe gemietet werden. Auch dort kommen natürlich alle Gäste auf Ihre Kosten – von klassischem Zaziki über hausgemachte Aufstriche bis hin zu zarten Fleischspießen ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Gemütlicher Abend in der „Tavernaki Ousia“ am Bayrischen Platz | Foto: BERLINboxx

Omas traditionelle griechische Küche mitten in Berlin

Für Gortsas ist sein Restaurant eine Herzensangelegenheit. Er möchte mit seiner Hommage an die traditionelle griechische Küche die klassischen Gerichte aus Omas Küche wiederbeleben und ein Stück griechischer Essenskultur nach Berlin bringen. In seiner neuen Eventlocation „Tavernaki Ousia“ sind aber auch die möglichen Veranstaltungen so vielfältig wie die Speisekarte. Von Familienfeiern über Hochzeiten, Firmenevents und Partys ist alles möglich.

Authentisches Ambiente und mediterrane Köstlichkeiten

Dass die „Tavernaki Ousia“ viel mehr zu bieten hat, als „nur“ sehr gutes Essen, zeigte sich an einem Kennenlern-Dinner, zu dem Nikolaos Gortsas und Veronika Gottschling am Mittwoch einluden, um sich und ihre neue Event Location den geladenen Gästen vorzustellen. Die Gastgeber empfingen die erschienenen Food-Blogger, Eventmanager und Journalisten herzlich und sorgten mit den authentisch-griechisch eingedeckten Räumlichkeiten sofort für ein Wohlfühlambiente.

Gutes Essen, guter Wein! | Foto: BERLINboxx

Dinner in der Eventlocation „Tavernaki Ousia“ – ein voller Erfolg

Als Krönung des Abendessens präsentierte das Team der „Tavernaki Ousia“ ausgewählte Fisch- und Fleischgerichte. Die geladenen Gäste konnten sich über gegrillte Hackfleischbällchen, zartes Lammfleisch und gebratene Calamari mit Olivenöl-Zitronen-Dressing freuen. Wer danach dachte, jetzt sei Schluss, hatte sich geirrt. Griechische Pfannkuchenbällchen mit Zimt und Honig, gefüllter Blätterteig und Vanilleeis läuteten den Nachtisch ein. Auch wer jetzt schon mehr als satt war, konnte den süßen Nachspeisen nicht widerstehen.

Gute Stimmung auch in der Küche | Foto: BERLINboxx

Auch nach dem letzten Absacker blieben noch einige Gäste, um sich weiterhin angeregt zu unterhalten. Zum Ende des Abends waren sich die geladenen Journalisten einig: „Im Tavernaki Ousia treffen köstliche Speisen auf ein authentisches Ambiente – ganz wie in den ländlichen Tavernen Griechenlands.“ (sz)