Business Magazin

Wissen, was läuft!

Führungswechsel bei der Ecolog Deutschland GmbH
Ecolog ist Spezialist für die dringend nötigen COVID-19-Tests. | Foto: Edward Jenner von Pexels

Führungswechsel bei der Ecolog Deutschland GmbH

16. September 2020

Vorreiter im Kampf gegen Corona und Spezialist für die in Pandemiezeiten dringend nötige Test-Infrastruktur, Ecolog bekommt mit Dr. Stefan Liebing einen neuen CEO für die deutsche Dependance.

Neues Team für Ecolog Deutschland

Ecolog Deutschland ist Teil der Ecolog International Gruppe, einem weltweit führenden Anbieter von integrierten Dienstleistungen, Rapid Response und mobiler Infrastruktur, Technologie, Umweltlösungen, Logistik, Screening sowie Diagnostik. Mit Covid-19 Tests als effektivstes Mittel gegen die Pandemie und steigende Infektionszahlen steht Ecolog mit ihren Leistungen und Problemlösungen im Mittelpunkt. Nun holten sie sich Verstärkung in die Geschäftsführung. Das neue Führungsteam, bestehend aus Chief Executive Officer Dr. Stefan Liebing und stellvertretenden Geschäftsführer Fisnik Demiri, wird sich auf profitables Wachstum und die Nachhaltigkeit des Unternehmens konzentrieren.

Neuer CEO: Dr. Stefan Liebing

Der ehemalige geschäftsführende Gesellschafter der Conjuncta GmbH ist seit vielen Jahren in der deutschen Industrie tätig. Zudem ist er seit 2012 Vorsitzender des Afrika-Vereins der deutschen Wirtschaft e.V. Begonnen hat der erfahrene Geschäftsführer seine Karriere bei Royal Dutch Shell in Hamburg und Den Haag in verschiedenen Managementpositionen. Zuvor hatte er Betriebswirtschaftslehre in Mannheim studiert und promovierte in der Politikwissenschaft an der Universität Duisburg.

Ali Vezvaei, stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Ecolog Deutschland äußert sich optimistisch zu dem neuen Führungsteam: „Ecolog ist erfolgreich gewachsen und hat sein Dienstleistungsangebot, insbesondere in Deutschland, erweitert. Die Aufnahme von Stefan Liebing in das Führungsteam in Deutschland wird zweifellos den Spielraum der Organisation in ihrem kontinuierlichen Fokus auf weiteres Wachstum des Unternehmens erweitern und sicherstellen, dass unsere Kunden nach besten Kräften bedient werden".

(nm)